Keyboard Profi einstieg

  • Ersteller Drunker
  • Erstellt am
D
Drunker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.04
Registriert
29.12.03
Beiträge
2
Kekse
0
HI @ all

Ich würde gerne wissen welches Keyboard das beste in der preislage
300 - 500 € ist... wichtig wer mir das man damit viel machen kann , sprich auch seine eigene "Gute" Music und die Klangqualität auf hohen Niveau.

Thx
 
Eigenschaft
 
J
J.K
HCA Synth/Midi/Soundgestaltung
HCA
Zuletzt hier
22.12.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.032
Kekse
995
Das Budget ist für ein Neugerät mit der gewünschten Qualität definitiv zu niedrig! Da sollte es schon etwas mehr sein. Wenn es etwas gebrauchtes sein darf hätte ich ein gutes Angebot für 340€. Wenn Interesse, einfach melden.
 
D
Drunker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.04
Registriert
29.12.03
Beiträge
2
Kekse
0
gibt es zumd. etwas gutes in der Preislage ? also ich hab mir nen paar keyboards angeguckt und das PSR 350 schaut ganz gut aus ...btw was für eins wer denn das, was du anbietest ?
 
J
J.K
HCA Synth/Midi/Soundgestaltung
HCA
Zuletzt hier
22.12.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.032
Kekse
995
Das ist eine Korg T2 Workstation, ehemals DM 6000,-, kommt inkl. Case. 76 leichgewichtete Tasten. Sehr gutes Gerät. Bei Interesse geb ich dir die Kontaktadresse.

Mit dem PSR kommst du nicht weit. Bestimmt keine Profiqualität.
 
P
Peter -Fahrerflucht-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.09
Registriert
13.09.03
Beiträge
30
Kekse
0
Ort
Baesweiler (bei Aachen)
wirklich gute Geräte gibt es wirklich erst ab 1000 €
z.B. das Roland Triton Le
oder das Roland RD-170 =)
 
C
Commander_Keen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.14
Registriert
23.10.03
Beiträge
106
Kekse
0
Also ohne Dir nahetreten zu wollen Drunker, aber du gehst ja auch nicht zu BMW und willst nen M5 für 5.000 € ???

1. Ein PROFI-Keyboard für unter 1000€ ist Utopie.
2. Willst du ein Keyboard mit Begleitautomatik oder einen Synthi???

Wenn du ein Keyboard mit Begleitautomatik suchst dann kann ich dir das YAMAHA PSR 9000 oder der Nachfolger (Name entfallen) empfehlen.

Bei Synthis bin ich nicht so im Bilde, würde mir aber je nach Musikrichtung nen KORG mal anhören. Wenn du Dancemucke machen willst, dann höre dir auf jedenfall mal nen NORDLEAD (feuerwehrrotes Teil) an.

Gruß
Keen

P.S: allen einen guten Rutsch
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben