Klang der verschiedenen Raker - Modellserien

von Thornscape, 22.07.05.

  1. Thornscape

    Thornscape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.05   #1
    Moin Leutz!

    Ich selbst habe den Klang meines Raker Medium Crashes sehr gern und würde mein Set mit der Zeit auch gerne mit Rakern noch ein wenig erweitern.
    Aaaaber: Mein Crash ist auch nicht mehr das Neuste, es hat schon den schwarzen Aufdruck, ist jedoch nicht gehämmert wie die neueren Raker.

    Da es schwer wird genau meine "alten" Raker zu finden, wollte ich fragen inwiefern sich der Klang verändert hat. Also wie die neuen gehämmerten Raker im Vergleich zu den anderen Revisionen klingen. :)
     
  2. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 22.07.05   #2
    Entweder du gehst mit deinem Raker ins nächste Musikgeschäft und spielst dort die neuen im Vergleich an oder du gehst hierhin: http://www.meinlcymbals.com/cymbal_series/cymbals_raker.html

    Eigentlich dürfte sich am Klang wenig bis fast garnichts verändert haben, denn es ist ja im Interesse der Firma gleichklingende Becken zu produzieren.
     
  3. Thornscape

    Thornscape Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.05   #3
    Nun, die Sounds auf der Meinl-Page habe ich mir schon einige Male angehört. Aber ich habe oft genug die Erfahrung gemacht, dass man mit diesen Soundfiles doch nur höchstens eine leichte Tendenz ausmachen kann und die für mehr nicht geeignet sind.

    In ein größeres Musikgeschäft komme ich die Tage wohl leider nicht. Deswegen wollte ich auch erstmal fragen, ob sich der Vregleich lohnt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping