Klang vor Amp dumpfer, als vor Preamp?

Bllack

Bllack

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.15
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
530
Kekse
125
Ort
Stuttgart
hab folgendes Problem: wenn ich an einen Comboverstärker (hab das an mehreren Marshall amps getestet) mit dem Effektgerät in den normalen Eingang gehe (also da, wo ich auch mit der Gitarre reingehen würde, ohne Effektgerät), dann habe ich ja einen Preamp in der Klangkette...wenn ich allerdings in den Return des Verstärkers gehe (direkt an die Endstufe) dann klingt der Sound Dumpf und sehr bass lastig. Hab das mit dem Digitech 2101, Boss GT3, dem Boss ME8 und eben verschiedenen Marshall Amps ausprobiert.

Nun meine eigentliche frage :D
ist das auch so, wenn ich mir ne stand alone endstufe hole (z.b. die marshall 20/20 oder die engl 820) oder ist das nur combo typisch?

danke!
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Der Preamp des Comboverstaerkers beeinflusst den Sound schon, selbst wenn die Klangregelung Neutral gestellt ist. Weiterhin kann das Problem sein das die Effektwege paralell gewesen sind, dann wird zu dem Tone des vor den Poweramp geschalteten Geraetes ja noch das (nicht vorhandene) Signal des Combo-eigenen Preamps hinzuaddiert.

Im Endeffekt duerfte das ansonsten eine Eisntellungs, bzw. gewohnheitssache sein (bzw. laesst sich bei manchen Geraeten auch einstellen ob man in den normalen Input eines Combos oder eben in den Poweramp geht).
 
Bllack

Bllack

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.15
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
530
Kekse
125
Ort
Stuttgart
lennynero schrieb:
Der Preamp des Comboverstaerkers beeinflusst den Sound schon, selbst wenn die Klangregelung Neutral gestellt ist. Weiterhin kann das Problem sein das die Effektwege paralell gewesen sind, dann wird zu dem Tone des vor den Poweramp geschalteten Geraetes ja noch das (nicht vorhandene) Signal des Combo-eigenen Preamps hinzuaddiert.
wahrscheinlich kann man das mit dem FX-Regler beeinflussen...hab den auf 100% gedreht

Im Endeffekt duerfte das ansonsten eine Eisntellungs, bzw. gewohnheitssache sein (bzw. laesst sich bei manchen Geraeten auch einstellen ob man in den normalen Input eines Combos oder eben in den Poweramp geht).
das ist klar, aber ich frage mich, was besser klingt....effekt + endstufe + box oder effekt + combo + box
wahrscheinlich wird das aber auf effekt + zusätzlicher preamp + endstufe + box rauslaufen, obwohl ich das ja auch mitm 2101 getestet hab
 
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben