Klangfarbe Gasometer

von Wuzi, 23.02.13.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. acidjazzer

    acidjazzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    326
    Erstellt: 25.09.15   #81
    Meine KF-Highlights:

    -) Keyboarder bringt sein Instrument zum Service. Da er ein zweites hat hat er es nicht so eilig.
    Nach 2 Monaten ruft Klangfarbe an und sagt sie hätten gerade das Keyboard auf einer Palette "gefunden" und wollen wissen, was sie danach machen sollen. Erst dann geht das Keyboard nach D zum Service.

    -) Ich möchte ein bestimmtes Top kaufen.
    Laut Verkäufer am Telefon ist es lagernd.
    Als ich dann dort bin wird mir gesagt, dass nix im Lager ist, aber "das kommt leider öfters vor. Da stimmt der Stand im Computer eben nicht."
    Ok, dann schaue ich mich mal um.
    Nach einer halben Stunde finde ich genau das gewünschte Top verwaist in einer Ecke stehen.
    Ein Ausstellungsstück mit Kratzer, aber da sie mir ein bisschen was nachlassen nehm ich das Top.
    Der Typ steckt das Top einfach in ein Plastiksackerl ohne Verpackung und Karton und drückt es mir in die Hand.

    Zuhause lese ich nach auf der Homepage und sehe, dass eine eigene Gigbag beim Amp dabei ist.
    Nach einem bitterbösem Mail und Telefonat kann wie nochmal hinfahren und das Bag abholen.

    -) Ich möchte ein bestimmtes Effektgerät kaufen.
    Leider ist es nicht lagernd, also bitte ich es zu bestellen. Der Verkäufer verspricht, dass es in 3 Tagen da wäre.
    Nach 3 Tagen fahr ich in die Klangfarbe. Das Gerät ist natürlich noch immer nicht da.
    "Achso, hätte ich das bestellen sollen?"
    Ärger runtergeschluckt, in einer Woche ist es sicher da laut Verkäufer.
    Natürlich wird das Gerät auf meinen Namen reserviert und ich werde angerufen, wenn es da ist.
    Anruf bekomme ich natürlich wieder nicht.
    Am Telefon sagt mit ein Verkäufer dass das Gerät zwar da sei, aber auf einen anderen Namen reserviert und er müsse zuerst den anderen Kunden fragen ob er es noch haben will.
    :mad: WTF?
    Das ist der Zeitpunkt an dem ich wirklich ungut werde.
    Nach einem einseitigen Streitgespräch legt er es mir doch weg.
    Wenn ich keine KF-Gutscheine gehabt hätte, hätte ich ganz sicher nicht mehr dort gekauft.


    Was hab ich aus der Sache gelernt?
    Höflichkeit bringt dort nix. Die einzige Möglichkeit das zu bekommen wofür man auch zahlt, ist den Verkäufern mit den Stellwagen ins Gesicht zu fahren.
    Wenn man Druck ausübt und sekkant ist, dann klappt es plötzlich auch.

    Wenn möglich kaufe ich gebraucht.
    Bei der Klangfarbe kaufe ich fast nur noch Kleinkram wie Kabel oder Gigbags.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    27.09.19
    Beiträge:
    5.888
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.869
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 25.09.15   #82
    Manchmal frage ich mich, wo die ganzen unfreundlichen/inkompetenten Verkäufer hin verschwinden, wenn ich bei der Klangfarbe einkaufe?

    Hatte bis dato ausschließlich positive Erlebnisse dort...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    19.239
    Zustimmungen:
    6.877
    Kekse:
    93.021
    Erstellt: 25.09.15   #83
    Ditto.
     
  4. UK Prog 1970

    UK Prog 1970 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.13
    Zuletzt hier:
    28.07.19
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    3.371
    Erstellt: 25.09.15   #84
    Ich habe schon vor mehreren Jahren mal eine E-Mail Anfrage gestellt, wegen eines bestimmten Artikels......ich warte noch immer auf die Antwort :-) In der Ruhe liegt die Kraft :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.665
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.931
    Kekse:
    31.155
    Erstellt: 28.09.15   #85
    Ich hab keine explizit negativen Erlebnisse in der Klangfarbe gemacht. Die E-Gitarrenabteilung könnt in manchen Bereichen etwas aufgeräumter sein und etwas mehr Enthusiasmus den Kunden gegenüber wär wünschenswert.
    Aber ich geb ehrlich zu: ich vermeide es, so gut es geht, hinzufahren. Wohn zwar selbst an der U3, aber einladende Atmosphäre hat die KF nicht wirklich.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. acidjazzer

    acidjazzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    326
    Erstellt: 06.10.15   #86
    Es variiert in welche Abteilung du gehst.
    Die Akkustikabteilung waren bisher auch immer ausgesprochen nett.
    Ganz ehrlich. Sehr nett und hilfsbereit.

    Zur Gitarrenabteilung hab ich schon oben geschrieben.

    Die DJ / Keyboardabteilung ist aber der Gipfel.
    "Was den Mini-Mixer um 90 Euro willst aus der Verpackung nehmen und ausprobieren?" - "Ja klar. Ich will wissen wie der klingt" - "Na wie wird ein Mixer um 90 Euro schon klingen..." gefolgt von einem Augenverdreher.

    Aber auch Jahre später hat sich nicht viel geändert:
    Freund will eine konkreten Sampler kaufen "Nein, leider ist der nicht ausgestellt. Aber der Verpackung können wir den leider nicht nehmen." - "Und wie soll ich wissen wie der klingt?" - "Da steht je eh so viel im Internet drüber..."
     
  7. chri-st

    chri-st Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.09
    Zuletzt hier:
    9.11.19
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    2.796
    Erstellt: 06.10.15   #87
    Haha - das ist großartig :great: Und dann wundern, dass die Leute online kaufen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    19.239
    Zustimmungen:
    6.877
    Kekse:
    93.021
    Erstellt: 06.10.15   #88
    Wäre mal was anderes: Online informieren und offline kaufen :D
     
  9. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    27.09.19
    Beiträge:
    5.888
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.869
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 06.10.15   #89
    Mach ich so... :)

    War grad letzten Samstag wieder dort, hab mir neue Monitore gekauft und Keyboards angespielt. Hab mich lang mit den Verkäufern unterhalten, war auch ungestört über eine Stunde im Monitor-Test-Raum.

    Seit 7 Jahren kauf ich jetzt dort ein, und bis jetzt nur positive Erlebnisse :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    19.239
    Zustimmungen:
    6.877
    Kekse:
    93.021
    Erstellt: 06.10.15   #90
    Ja, eh. Ich kauf seit Anfang der 2000er bei KF.
     
  11. chri-st

    chri-st Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.09
    Zuletzt hier:
    9.11.19
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    2.796
    Erstellt: 06.10.15   #91
    Ich hab da auch schon viel gekauft - aber die Erfahrungen waren sehr durchwachsen. Von positiv bis negativ alles dabei. Auf E-Mail Anfragen hab ich nie eine Antwort bekommen - aber hab es auch nur 2-mal versucht (zu unterschiedlichen Themen).
     
  12. acidjazzer

    acidjazzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    326
    Erstellt: 07.10.15   #92
    Es ist ja auch nicht alles dort schlecht.
    Das waren eben meine persönlichen Highlights.

    Einmal wollte ich eine Gitarre in einer bestimmten Farbe haben und sie mussten bestellen.
    Sie haben gleich 2 in der selben Farbe bestellt und ich konnte mir die bessere aussuchen. Top!

    Ein Verkäufer ist auch immer sehr engagiert und kompetent. Leider ist der nicht immer da.
    Aber bei ein paar anderen versuche ich einen grossen Bogen zu machen.

    Ich werde nur narrisch wenn ich etwas persönlich bestelle, Mail und Tel hinterlege und dann bekomme ich das einfach nicht.
     
  13. Gerhard H

    Gerhard H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    29.01.19
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 03.01.16   #93
    War kurz vor Weihnachten schnell mal in der KF wegen ein paar Kleinigkeiten.
    Mag schon sein, dass der eine oder andere Verkäufer einem nicht zum Gesicht steht . . .
    Aber wenn man sich umsieht lassen sie einen in Ruhe und wenn man sie fragt kriegt man eine Antwort.
    Wie man halt in den Wald hineinruft . . .
    Ich war bis jetzt zufrieden.
    --- Beiträge zusammengefasst, 03.01.16 ---
    Thomann . . .
    Oder Musik Produktiv etc. etc.
    Die ganzen Mega Läden in D halt - ihr Vorteil ist schlicht die Auswahl. Seit Internet hat aber kaum jemand Spielraum bei den Preisen.
    So war ich kürzlich beim Thomann - ned grad um die Ecke wennst von Wien kommst, und auch ned grad vernünftig vom Finanziellen her gesehen.
    Aber ich war/bin neugierig, was soll's.
    Der Laden ist ja in einem kleinen Nest beheimatet, man findet aber leicht hin. Großer Kundenparkplatz, zwei freundlich dreinblickende Mädels am Empfangsschalter. Man braucht aber nicht extra einzuchecken.
    Die Gitarrenabteilung auf zwei Ebenen, etwa eineinhalb mal so groß wie in der KF. Was nicht dort hängt muss vom Lager geholt werden, dauert halt ein bissel.
    Auf der Suche nach einem bestimmten Akustikgitarrenmodell gab's leichte Kommunikationsprobleme aber schließlich rückte dann doch das von mir gesuchte Modell an. Zum Antesten eigentlich nicht mehr Platz als in der KF.
    Puncto Detailkenntnis - über die Features des von mir gesuchten AirTurn Pedals konnte ich besser Auskunft geben.
    Es wird also überall nur mit Waser gekocht . . .
    Zur Frage zum Unterschied zwischen zwei bestimmten Delay Pedalen - na ja . . . Fazit : Ich werde das von mir erstandene wieder zurückschicken.
    Hat man seine Sachen beieinander kriegt man einen Gutschein für Essen und Getränk in der (neu erbauten) Cafeteria. Nette Idee, denn es dauert eine Weile bis man bei der Warenabholung seine Sachen kriegt - übrigens Aufruf über Screen, fast wie am Amt.
    Die Cafeteria bietet - na ja, Haubenlokal darfst nicht erwarten, aber OK.
    Fazit : Wie gesagt, alle kochen's nur mit Wasser. Aber zumindest freundlicher und bemühter Eindruck.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  14. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.665
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.931
    Kekse:
    31.155
    Erstellt: 04.01.16   #94
    Den Vorteil sollte die Klangfarbe als absoluter Platzhirsch in Wien aber auch haben! Wobei - sie haben keine schlechte Auswahl, das muss man ihnen lassen und preislich sind sie auf genau dem gleichen Niveau wie die anderen. Geht ja heutzutage auch nicht anders, sonst gehst du unter.
    Von dem her würde ich die Klangfarbe genau auf die gleiche Ebene stellen wie die deutschen Megaläden, bei denen Thomann und Musikproduktiv wahrscheinlich dadurch herausstechen, dass sie nicht in einer Großstadt sind, aber Session oder MusicStore sind der Klangfarbe wahrscheinlich sehr ähnlich.
    Der Webauftritt der Klangfarbe ist halt verbesserungswürdig - obwohl schon viel besser seit dem Relaunch vor paar Jahren. Und obwohl ich letztes Jahr paar mal da war: ihr 30 Jahr Jubiläum hätten sie auch grösser anpreisen können - wenn ich bedenke was Thomann da alles aufgeführt hat zum 60er... Da wirkt dann die Klangfarbe daneben eher provinziell - obwohl sie sich vom Angebot her eben nicht verstecken müsste!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. UK Prog 1970

    UK Prog 1970 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.13
    Zuletzt hier:
    28.07.19
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    3.371
    Erstellt: 04.01.16   #95
    Punkto Auswahl ist die Klangfarbe in Österreich sicher führend, gehe mittlerweile wieder gerne hin. Schon allein der Anblick der ganzen Fender und Gibson Gitarren, der diversen Amps etc. ist Balsam auf der Seele :-)
    Bezüglich Kundenfreundlichkeit haben der Mitarbeiter in der E-Gitarren Abteilung sicher Nachholbedarf, sehr freundliche in der E-Gitarren Abteilung ist die weibliche Mitarbeiterin, weiß aber nicht ob sie noch dort arbeitet, bei meinem letzten Besuch im Dezember habe ich sie nicht gesehen.

    Wie auch immer, bei aller (berechtigter) Kritik bin ich doch froh, dass wir in Wien ein so großes Musikgeschäft haben.
     
  16. NeMsY

    NeMsY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    6.02.19
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.16   #96
    Also ich fahre gerne in die Klangfarbe. Da ich aus der Gegend von Wrn. Neustadt komme, zelebriere ich die Fahrt dorthin schon fast wie eine Pilgerfahrt.

    Das Thema "unfähiges und unfreundliches Personal" kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Ich fahre ca. 7-10 Mal im Jahr in die Klangfarbe und hatte nie Probleme. Aber ich sage mal: Oft ist nicht (nur) das Personal schuld. Es sind bei den Kunden auch oft ziemlich große Dillos dabei ;)
    Die Preise finde ich OK. Und das ich nicht ständig vom Personal mit "kann ich irgendwie Helfen?" angeredet werde, finde ich persönlich sehr angenehm. Ich rühr mich schon, wenn ich was brauche. Bis dahin hab ich gerne meine Ruh.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    27.09.19
    Beiträge:
    5.888
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.869
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 06.05.16   #97
    War erst vorgestern wieder dort, Light & Sound-, Studio- und E-Gitarren-Abteilung. Allesamt sehr freundlich.
    Die Probleme und negativen Berichter mancher User kann ich absolut nicht nachvollziehen...
     
  18. Bholenath

    Bholenath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.18
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    312
    Erstellt: 02.06.18   #98
    Also hier das aktuellste.
    Dauert länger dafür gibts aber auch was zum lachen.

    Ich empfehle einem Freund das neue Zoom irgendwas kastl (das mit dem eingebauten Pedal) weil er was kleines sucht, das ein paar sounds hat und wo er Kopfhöhrer schnell mal dranhängt und ab die Post.

    Er bestellt per Versand bei Klangfarbe und bekommt einen Bummer. Nix geht, das ding furzt nur Geräusche. Soll Vorkommen, kann passieren. Also Anruf zwecks Rückläufer zur Klangfarbe. Ja geht Klar. Botendiesnt wir geschickt.

    Botendienst kommt und nimmt aber ein falsches Paket mit weil mehrere vorhanden aber mein Freund gerade nicht anwesend ist.
    Klangfarbe meldet sich das das was da als Rückläufer reingekommen ist wohl eher nicht ein Zoom pedal ist (sondern ein Ionentauscher), logisch weil das liegt noch brav bei meinen Freund im Büro.

    Zwecks kürzester Abwicklung schnappt der Mitarbeiter der Klangfarbe also das "falsche" Paket und ein neues Zoom in sein Auto und bringt es persönlich vorbei und nimmt dabei nun auch endlich den richtigen Rückläufer in Empfang.

    O-Ton des Mitarbeiters "Oida des mit dem Paketdienst tu ich mir jetzt nicht mehr an".

    Endeffekt: Kunde Zufrieden. Klangfarbe ok.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. Rockadoodle

    Rockadoodle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    15.11.19
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    39
    Erstellt: 17.01.19   #99
    Coole aktion :)

    Ich hab im Schnitt recht positiveErfahrungen gemacht. Beim Verstärkerkauf war der Verkäufer sehr bemüht, motiviert und freundlich. Beim nächsten Mal dort Kleinteile kaufen, ein anderer Verkäufer eher unmotiviert, aber nicht unbedingt unfreundlich.
    Morgen fahr ich wieder hin, ein Freund will anfangen Gitarre zu spielen und sich welche anschauen. Bin gespannt, das wird ein bisserl dauern :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das