Kleine frage zum Alesis DEQ-230 - Midi ???

von Doc.Jimmy, 26.08.03.

  1. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 26.08.03   #1
    Hi @ All

    Meine frage ist ob der Alesis DEQ-230 Midi hat ?

    Ich suche einen Eq der Midi hat , ich hab bis jetzt auser den teilen von behringer noch nichts gefunden was Midi mit drin hat .

    Also wen jemand eq's mit midi kennt bitte teilt mir das mit .
    Im preis solte es wen möglich nicht über 400€ gehn und er solte 20-31 bänder haben .

    Es währe super wen ihr mir ein paar geräte vorschlagen könntet die diese anforderungen erfüllen .
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 26.08.03   #2
  3. magicgynnii

    magicgynnii Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.03
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 26.08.03   #3
    Hi,

    ...wobei ich als bekennender Behringerkritiker mit dem Behringer Ultracurve Pro DEQ-2496 bisher recht gute Erfahrungen gemacht habe. Sicher kein High- End- Gerät, das darf man für das Geld auch nicht erwarten - aber durchaus brauchbar. Um eine ähnliche Qualität zu bekommen, müsste man schon wesentlich tiefer in die Tasche gehen.

    Gruß Günter
     
  4. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 26.08.03   #4
    Erst mal danke .

    Ich werd mir die D version mal anschauen und mal gucken was ich noch rausfinden kann .

    Was die sache mit dem behringer angeht , ich hab vor den eq dann im meinen Fx weg in dem guitar amp zu schleifen und damit den einen oder anderen sound zu gestalten , darum muß das teil auch unbedingt midi haben wegen einfachen schalten/wechseln von settings usw.

    Und ich weis nicht , einerseitz hab ich auch andere sachen von behringer wo ich sagen muß die teile sind für das geld echt sau gut . Aber ich weis nicht so recht ob ich mich damit im loop des amp's anfreunden kann :?
    Des weiteren hab ich gelesen das diverse software in den behringer digi eq's nicht sehr zuverläsig sind und probleme machen würden .

    Wen aber noch jemand nen tipp hat nur her damit :D
    Last auch mal den preis auser acht , ich will mich nur mal informieren :!:
     
  5. Patrick Beyer

    Patrick Beyer Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.09.06
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.03   #5
    Hallo,

    also ich kann mich über die Software der Behringer Digi-Geräte eigentlich nicht beschweren. In meiner kleinen privaten Hobby-PA arbeite ich seit das Gerät auf dem Markt war mit dem DSP8000 und ich hatte nie Probleme damit gehabt, weder materialtechnisch noch mit der Software. Ich habe regelmäßig die Updates vornehmen lassen und habe nie Abstürze (inwieweit sowas halt abstürzen kann ;)) oder Hänger gehabt. Und auch heute noch benutzt ich den in diese kleinen Anlage.

    Der ganz neue DEQ (sprach Gynnii schon an) ist im Vergleich zu dem 8000 schon um Längen besser. Die Bänder regeln schmaler und er verzerrt nichht so schnell - manchmal auch gar nicht - im Bassbereich, wenn da angehoben wird.

    Und im Zusammenspiel von Preis und Leistung ist Behringer ziemlich weit vorne... :)
     
  6. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 27.08.03   #6
    Ich glaub ich werd mich auch für den behringer endscheiden .

    In sachen preis/leistung gibts da doch nix was zu vergleichen ist , und das teil erfült auch meine ansprüsche sehr gut .

    Trozdem nochma danke für eure hilfe :D
     
  7. magicgynnii

    magicgynnii Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.03
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 27.08.03   #7
    Hi,

    ich denke schon, dass Du mit dem DEQ zu dem Preis nix falsch machen kannst - gerade wenn Du ihn über Midi ansteuern willst. Mir geht es halt im hektischen Livebetrieb so, dass ich ganz gerne direkten Zugriff auf die Fader eines EQs habe, ohne über Menüs zu gehen - dafür setze ich dann einen normalen graphischen Equalizer ein.

    Ansonsten bin ich mit dem DEQ absolut zufrieden...

    Gruß Günter
     
  8. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 27.08.03   #8
    @magicgynnii

    Ist klar , wen man damit ne PA regelt und einstelt geht das , ist aber dann bei mir net möglich , ich kann ja nicht spielen und dabei am eq drehn :D

    Ich hab zur zeit nen kleine 7 band als bodentreter , der macht zwar schon gut was aus aber was dann verzert gut klingt ist clean total schrot und das nervt mich bei dem teil am meisten deswegen muß was mit midi her .

    Aber da fält mir noch was ein :!:

    Hat der behringer DEQ klinken buchsen ??????
    Oder XLR,chinch oder was weis ich was , währe noch super wen mir das jemad sagen könnte , ich hab noch keine rückansicht davon geshen :?
     
  9. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 27.08.03   #9
    ...der Link zum Manual steht immer noch oben... :!:

    EDIT: ähm, sorry sehe gerade, dass du den Behringer meinst. Aber auch die bieten online sämtliche vollständigen Manuals an...
     
  10. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 27.08.03   #10
    Ach neeeeee , sorry hab net dran gedacht mal bei behringer auf der page zu gucken , also frage is klar :rolleyes:

    Des kommt davon wen man immer nur auf webshop pages gucket :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping