Kleine Mono-Endstufe (Headroom -> Clean!) für Kemper

von superafro182, 24.05.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. superafro182

    superafro182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.13
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    162
    Erstellt: 24.05.20   #1
    Hallo,
    ich baue etwas um und möchte meine 1HE Rack-Endstufe,mit einem kleinen Poweramp wie den EHX Magnum 44 ersetzen.
    Ich brauche die Höheneinheit für ein Wireless System.
    Problem bei dem Magnum oder auch dem Mooer Baby Bomb ist halt, dass sie ab 10 Uhr oder so anfangen zu anzuzerren und haben somit nicht genügend Leistung bzw Headroom.

    Gibt es irgendwas mit mehr Leistung, das auch bei lautem Metaldrummer noch Clean bleibt? Das Seymour Duncan-Teil färbt wohl auch etwas und ist auch nen Tick zu groß.
    Camplifier mit 25 Watt sollte logischerweise auch zu wenig sein.
    Es muss nur Mono sein!
    Meine Box hat 8 Ohm.
     
  2. tylerhb

    tylerhb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    14.07.20
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    968
    Kekse:
    4.064
  3. superafro182

    superafro182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.13
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    162
    Erstellt: 24.05.20   #3
    Danke, aber 50 Watt sind ja nun nicht so viel mehr als die 44 vom Magnum 44 :rolleyes:
     
  4. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.509
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.531
    Kekse:
    144.273
    Erstellt: 24.05.20   #4
    Warum besorgst Du Dir kein grösseres (+1HE mehr als vorhanden) Rack - oder hat das schon gigantische Ausmasse ;)?
    Das Gewicht des Wirelesssystems kann ja nun nicht ausschlaggebend sein.

    LG Lenny
     
  5. superafro182

    superafro182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.13
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    162
    Erstellt: 24.05.20   #5
    ganz einfach, es gibt kein Kunstoff-Rack von SKB mit 5 HE.
    Das 4er ist von den Ausmaßen her perfekt.Es sieht optisch gut aus und ist vor allem in einer Hand wie ein koffer zu tragen. Wird es größer, wird es , in meinem Fall, schlechter zu zu transportieren. außerdem hätte ich dann wieder ein HE frei und ein größeres Rack als nötig = Platzverschwendung.

    Der Markt gibt aber anscheinend nichts anderes her als die wenig-leistungsfähigen Mini-Poweramps.

    Ich habe auch schon einfach nach einem schmalen 1 HE Rack geguckt, aber sowas gibt es auch nicht. 2 HE ist minimum.
    Alternativ gäbe es 9,5" Taschen für Wireless Einheiten. Aber das Wireless brauche ich halt öfter als die Endstufe. Ich würde also immer eine zweite Tasche mitschleppen, auch wenn ich die Endstufe gar nicht bräuchte. Versteht man, wie ich das meine?:ugly:


    Andere Frage: Wieso wird denn einfach mein Threadtitel geändert und ich werde nichtmal darüber informiert? Ich hatte meinen Titel schon genauso gewählt, wie ich es wollte....
     
  6. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.509
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.531
    Kekse:
    144.273
    Erstellt: 24.05.20   #6
    Die Fixierung auf SKB/Kunststoff und weitere Rack-Details waren mir natürlich mangels Angaben in Titel und Startpost verborgen. Mein Vorschlag sollte Dir lediglich eine kostengünstige Alternative aufzeigen - aber wenn's eben für Dich nicht passt, auch o.k. ;). Ich hatte jedenfalls zu meiner Rack-Zeit aus genau einem solchen Grund (nur nicht für 1HE wireless) tatsächlich auf ein 1HE grösseres Rack umgesattelt (b.t.w. @Mr. Bongo : Von wegen als "dämlich" gemeldet :cool:).

    LG Lenny

    ----------------------------------------------------

    Anhang/Einschub:

    Gehört zwar eigentlich nicht hierher (siehe Boardregel#1, dort Pkt. 4), aber da folgendes nunmal für alle zu lesen steht:
    Was ist jetzt anders und widersprüchlich zu Deinem "Wollen" als vorher, ausser dass jetzt die Aussagekraft mithilfe Deiner Ausführungen im Startpost zugunsten SEO, Tante Google und Leser-Infogehalt zugenommen hat (vgl. dazu Boardregel#6, Pkt.1 und weiteren Lesetipp):

    "Kleine..........Endstufe...................................für Kemper" (orig. 'superafro182')
    "Kleine Mono-Endstufe (Headroom -> Clean!) für Kemper" (edit 'by C_Lenny')
    Na ja, wir waren schon davon ausgegangen, dass unsere bisherigen Edits aus gleichem Anlass eigentlich Früchte getragen hätten - Du erinnerst Dich? Eine kleine Auswahl Deiner kürzlich erstellten Themen (jeweils links original, rechts nach Edit):

    "Eine neue Funke muss her"..........-> "Neue Funke - schwanke zwischen (wieder) 2,4GHz- und UHF-Technik"
    "Problem mit LD MEI-1000"...........-> "LD MEI-1000 G2 am Kemper produziert komplett unterschiedlichen Klang je nach Lautstärke"
    "Ibanez Halstasche unsauber?"......-> "Neukauf Ibanez - Halstasche unsauber gearbeitet(Bewertung)?"

    LG Lenny

    Einschub Ende

    Und nun bitte nur im Thema weitermachen :).
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. superafro182

    superafro182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.13
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    162
    Erstellt: 24.05.20   #7
    stimmt, dass ich weiterhin nur ein Kunststoffrack möchte, stand niergends. Holzracks sind mir mittlerweile einfach zu schwer und klobig, als dass sie bedeutend mehr Schutz bieten als ein SKB Rack. Gut, das lässt sich die Firma auch fürstlich bezahlen, aber ich bin zufrieden damit.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    378
    Kekse:
    4.579
    Erstellt: 26.05.20   #8
    Das ist nicht zwingend etwas schlechtes. Die SD Powerstage hat auch einen 3-Band Eq um den Ton zurechtzubiegen. Kleiner geht es in dieser Leistungsklasse auch nicht wirklich. Zur Not kann die Powerstage auch seitlich positioniert werden. In diesem Fall würde ich nur die Temperatur im Auge behalten.
     
  9. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    6.07.20
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Moormerland
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    667
    Erstellt: 26.05.20   #9
    Was willste denn ausgeben ?

    ISP Stealth Power Amp wäre vill. etwas für dich. Sie ist klein und sehr Leistungsstark . Kannste so hinten im Rack verbauen.
    Seymour Duncan hat auch kleineere und gute Endstufen im Angebot
     
Die Seite wird geladen...

mapping