Kleiner Finger auf der Flucht - Probleme bei der Fingerhaltung

von el_hombre, 02.08.08.

  1. el_hombre

    el_hombre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.593
    Erstellt: 02.08.08   #1
    Hi Leute,

    ich hab vor kurzem mal wieder angefangen an meiner Geschwindigkeit/Koordination zu arbeiten mit Petrucci- und diversen 3NPS-Übungen. Das klappt auch bisher ganz gut, aber ich merke langsam, dass mir mein kleiner Finger zum Verhängnis wird. Und zwar je schneller ich werde, desto mehr hindert mich mein kleiner Finger als, dass er mir helfen würde.

    Das Problem ist, dass mein kleiner Finger einfach alles andere als nah am Griffbrett bleibt, wenn ich ihn gerade nicht benutze. Ich muss einfach jedes mal 10m Luftlinie überbrücken
    wenn ich die nächste Note mit ihm spielen will und da kann man sich ja vorstellen wie sich das bei 160bpm Petrucci bemerkbar macht. Es ist nicht so, dass ich das Problem nicht schon länger habe, aber vorher hat es halt wenig bis gar nich gestört. Tja da hätte ich Idiot mal lieber früher dran gearbeitet! :mad:

    So, jetzt wollte ich natürlich anfangen zu lernen den Abstand der Finger beim spielen so minimal wie möglich zu halten, allerdings fällt mir das extrem schwer, so dass es mir gerade so bei 40bpm möglich ist einen sehr geringen Abstand zum Griffbrett einzuhalten. :(

    Muss ich jetzt wieder komplett von vorne anfangen? :confused:
    Oder gibt es da außerstehende Übungen mit denen ich diesen groben Fehler wieder wett machen kann? Ich hab nämlich Überhaupt keine Lust wieder bei 40-50 bpm Skalengedudel anzufangen! :bang:

    edit:
    Mir sind gerade noch 2 Dinge aufgefallen:

    1. Mein kleiner Finger spreizt sich stärker ab bei Läufen nach unten (z.B. 4-3-2-1)
    2. Mein kleiner Finger spreizt sich genau dann am stärksten ab wenn ich den Mittelfinger benutze. Also wenn ich z.B. bei 4-3-2-1 die 2 mit dem Mittelfinger spiele macht mein kleiner Finger automatisch n Satz nach oben.

    Is das normal? Bitte um Hilfe ich werd bei sowas recht schnell paranoid...:D


    mfg hombre
     
  2. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 03.08.08   #2
    Hi,
    das liegt vielleicht weniger an Deinem kleinen Finger, sondern daran, daß Du das Handgelenk leicht nach links drehst.

    Ich habe jetzt aber wirklich keine Ahnung, ob man das vermeiden sollte, oder nicht.
    Kommt ja auch draufan...


    HTH
    geka
     
  3. roggerman

    roggerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    31.03.13
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 03.08.08   #3
    also ich hab das problem auch dass mein kleiner finger immer macht was er will!

    hab mich deswegen auch so vor ca einem monat hingesetzt und ebenfalls die petrucci-übung und diverse 3NPS läufe geübt, und dabei immer versucht, den kleinen finger so weit unten wie möglich zu halten.

    meiner meinung nach kann man das leider nur üben, wenn man wieder mit einer kleinen geschwindigkeit anfängt. aber selbst bei den niedrigen geschwindigkeiten wollte mein kleiner finger immer wieder ganz weit weg vom griffbrett. also einzige möglichkeit die ich da gesehen hatte: ich habe die fingerbewegungen der linken hand trocken gemacht, d.h. ohne die noten mit der rechten hand anzuschlagen.
    dann hab ich immer, wenn der kleine finger nicht dran war und vom griffbrett weg wollte, ihn mit meiner rechten hand regelrecht nach unten "gedrückt", sodass er einigermaßen nah am griffbrett blieb. das hab ich ne ganze weile gemacht, habe aber jetzt wirklich eine kleine verbesserung gemerkt!!

    also ich glaube wirklich es geht kein weg drumrum, nochmal ganz klein anzufangen und jede einzelne bewegung total kritisch zu beobachten und zu verbessern.

    du schaffst das schon irgendwie und irgendwann (und ich hoffentlich auch noch:rolleyes:)

    mfg
     
  4. M3T4L

    M3T4L Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.08
    Zuletzt hier:
    16.12.13
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Kempten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #4
    janz einfach: kleiner finger abhacken xD
    sry der musste sein :p
     
  5. el_hombre

    el_hombre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.593
    Erstellt: 03.08.08   #5
    Naa klasse :rolleyes:

    Waaah echt zum kotzen, ab da heißt es für mich nich mehr Gitarre spielen sondern Gitarre arbeiten. :D

    Na was solls ohne Fleiß, kein Preis. Dann mal ran ans Werk, ich wünsch uns mal viel Erfolg! ;)


    mfg hombre
     
Die Seite wird geladen...

mapping