Klemmmechanik oder doch Old School???

von mike24, 22.02.08.

  1. mike24

    mike24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.04.16
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    142
    Erstellt: 22.02.08   #1
    Hallo,

    da der deutsche Fender Vertrieb , so wie fast immer , keine Ersatzteile wie z.b. Fender F-Style Mechaniken liefern kann überlege ich eventuell auf Klemmmechaniken umzusteigen.

    Von der Optik gefallen mir für eine Strat mit großer Kopfplatte Sperzel und Fender Schaller M6 am besten.

    Jetzt behaupten ein paar befreundete Gitarristen , das sich der Sound ein wenig ändern würde , weil die alten Mechaniken den Ton besser auf die Kopfplatte übertragen würden.
    Was ist da wirklich dran????

    Andere Frage:

    Sind Sperzel und Co. wirklich sooo viel Stimmstabiler als die alten Modelle???
    Auch bei extremen Bendings?

    Ich muss bisher nach jedem etwas längeren Solo nachstimmen.
    Bleibt mir das mit Klemmmechaniken erspart?

    Wie sind euere Erfahrungen mit Sperzel und den Fender Schaller M6?

    Welche sind euerer Meinung besser?:confused:


    Gruß

    Mike
     
  2. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 22.02.08   #2
    Schaller baut sicher keine schlechten Mechaniken im Gegenteil die sind sogar sehr gut aber gegenüber Klemmmechaniken können die nicht mithalten.
    Gitarre wird sich viel weniger verstimmen(vorallem wenn man ein Vibrato hat) als mit normalen Mechaniken.
    Würd also die Klemmmechaniken nehmen.
    Lg
    Chris
     
  3. ReinGarNichts

    ReinGarNichts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    211
    Erstellt: 23.02.08   #3
    Bis auf die Tatsache, dass du auf das Verstimmen weitestgehend verzichten musst, wird sich da klanglich nichts hörbares ändern.
    Die Übertragung des Tons auf den Hals/Kopfplatte erfolgt nahezu ausschließlich am Sattel und ein wenig auch über die Resonanz des Korpuses.
    Die Mechaniken dürften da eigentlich reingarnichts bewirken. Zumindest nichts hörbares.
     
  4. mike24

    mike24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.04.16
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    142
    Erstellt: 24.02.08   #4
    Ich hab mich jetzt schlussendlich für Sperzel entschieden.
    Die werden ja auch bei vielen Fender Signatures verwendet , so wie ich gesehen habe.
     
  5. obigrobi

    obigrobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.602
    Erstellt: 24.02.08   #5
    ich hab bei strats öfters die planet waves klemmmechaniken gesehen, und mache leute her bevorzugen diese auch.

    vielleicht wär das ja was für dich!
     
  6. d0mIn0

    d0mIn0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 24.02.08   #6
  7. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 25.02.08   #7
    Der Sound wird sich etwas ändern, aber die alten Mechaniken übertragen ihn schlechter, nicht besser. Das ganze wird etwas höhenreicher und ausgeglichener, jedoch keine große Veränderung.
     
  8. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 25.02.08   #8
    masse macht auch etwas aus.

    aber eigentlich ist das thema ja schon seit gestern beendet oder? immerhin hat man sich ja schon welche gekauft.
     
Die Seite wird geladen...

mapping