könnt ihr sowas länger als 1 min üben?

von Froeschlein, 07.06.06.

  1. Froeschlein

    Froeschlein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.06   #1
    Hi!

    Ich spiele seit 10 Jahren E-Gitarre, hauptsächlich Metal-Zeugs, Alternate Picking und Sweeps gehen schon ganz gut...
    Seit etwa 2 Monaten nehm ich nu n bissl Jazz-Unterricht und der Lehrer kam gestern mit nem diminished lick an...

    Code:
    
    ------------------------------
    ------------------------------
    ------------------------------
    -------------------12-15-18--- usw....
    ----------12-15-18------------
    -12-15-18---------------------
    
    
    Wenn ich das halbwegs schnell spiele tut mir nach 20 sek dermaßen das Handgelenk weh weil ich total verkrampft spiele...
    könnt ihr dat spielen? Oder habt ihr auch Probs dabei und anfangs is das ganz normal?

    Danke und Greetz!

    Chris
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 07.06.06   #2
    Man spielt ja solche solche Sachen auch nicht minutenlang ohne Pause. Weder beim Üben noch in irgendwelchen Stücken. Die Hand muss sich zwischendurch erholen können.

    Beim gespreizten Greifen auf den tiefen Saien in den hohen Lagen: Hals möglichlichst weit nach und linls und möglichst hoch. Handgelenk nach vorn.
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 07.06.06   #3
    Am besten noch klassische Haltung, also daumen schön an die Halsunterseite, da sind auch die Stretches angenehmer.

    Mfg Röhre
     
  4. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 07.06.06   #4
    und nimm das mit den erholungspausen ernst!
     
  5. Pablo El Grande

    Pablo El Grande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    248
    Erstellt: 07.06.06   #5
    Das Lick hab ich auch mal geübt, da hats mir ziemlich das Handgelenk zerissen.
    Entweder man spielts ganz locker (Shawn Lane), man tappts (Michael Romeo), oder man lässts (ich) :D.
     
  6. Flower King

    Flower King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Nähe Münster
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    284
    Erstellt: 07.06.06   #6
    Ich denk mal deine Finger müssten nach 10 Jahren schon ziemlich gut gedehnt sein, aber wenn du noch nie richtige Dehnübungen gemacht hast, dann sollteste du dir Die von John Petrucci anschauen, die bringen wirklich was.
     
  7. Stratodudler

    Stratodudler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 07.06.06   #7
    *lol*

    Ich übs auch mal!
    MfG,
    Stratodudler!
     
  8. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 07.06.06   #8
    also ich hab das grad 5minuten lang gespielt, ohne ein wenig zu verkrampfen, generell sollte man kein bisschn verkrampfen, ich würde vorschlagen das du dir mal "Discover Your Discomfort" durchließt: http://www.ultimate-guitar.com/lessons/correct_practice/discover_your_discomfort.html
     
  9. Froeschlein

    Froeschlein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #9
    Hey!

    1000 Dank für eure Tipps!
    Falls ihr einen Link zu Petruccis Dehn-Übungen habt wär ich euch sehr dankbar!

    Desweiteren hab ich gemerkt, dass meine Gitarre a) viel zu tief hing und b) auch zu kopflastig ist. Dadurch musste ich mein linkes Handgelenk ziemlich umknicken, was natürlich irgendwann einfach weh getan hat.
    Jetzt werd ich mal nach Möglichkleiten suchen, meine Security-Locks so zu positionieren, dass der Hals schön oben bleibt beim Spielen...
    Auch da bin ich natürlich für jeden Tipp dankbar!

    Viele Grüße!

    Chris
     
  10. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 08.06.06   #10
    vielleicht hilft das erstmal
     
  11. Flower King

    Flower King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Nähe Münster
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    284
    Erstellt: 08.06.06   #11
    Genau das meinte ich Fastel :) Hatte ja schon überlegt selber für die Übung Propaganda zu betreiben, aber hm du hasts scho getan!
     
  12. Wulfie

    Wulfie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.06.06   #12
    Wieso spielst Du nicht die Note auf dem jeweilig achtzehten Bund nicht auf der nächsten Saite ?
     
  13. c0rt3z

    c0rt3z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 08.06.06   #13

    Wahrscheinlich weil ers zum Üben spielt und nicht weil er die Melodie so toll findet... ;)
     
  14. Froeschlein

    Froeschlein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #14
    Naja, schaut euch das hier halt mal an, ich finds ziemlich krass... und ziemlich krank, vielleicht heißt's deswegen auch so ;-)
     
  15. the_arcade_fire

    the_arcade_fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Graz / Zürich / Amsterdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    973
    Erstellt: 08.06.06   #15
    Tag

    Hab jetzt auch mal probiert.
    Zugegeben, es geht. Aber erst nachdem ich 5 Minuten lang die Hand nur für diese Übung eingespielt habe. Einfach spielen geht da nicht, da muss man sich überlegen wie man die Hand hält, damit das lockerer geht. Aber es geht. Darf ich fragen wie schnell das ganze noch gehen soll? In Achtel mit Geschwindigkeit?


    Mfg

    tHE aRCADE fIRE !
     
  16. Pablo El Grande

    Pablo El Grande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    248
    Erstellt: 08.06.06   #16
    Wenn Du es wie Shawn Lane spielen willst...in Achtel Tempo 500-550 :D
     
  17. Froeschlein

    Froeschlein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #17
    :D

    Jo, der spielt das schon irgendwie recht fix...

    Ich spiels so mit 60 - 80 bpm... aber die Geschwindigkeit is nich mein Problem, wenn ichs mit 40 spiele wird mir die Hand auch weh tun...
    "Normales" alternate picking werd ich mit 8eln so bis 250 oder 300 kommen...

    Ich hol gleich mal meinen Drehmel (TM) raus und versetz das eine Gurt-Knöpfchen... :great:
    Man darf gespannt sein. Ich denk, in meinem Fall machts keinen Sinn, gleich mit solch fiesen Übungen anzufangen, erstmal die Petrucci-Übung (danke dabei an Fastel und ganz doll an Pablo El Grande) machen und dann in 2 Monaten mal schauen... ich hab Zeit, bin zum Glück mit einer Engels-Geduld gesegnet, da mach ich mir keinen Stress ;)

    In diesem Sinne!

    Chris
     
  18. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 08.06.06   #18
    also ich habs auch mal probiert. langsam geht das ja, aber wenn man das mal auf tempo spielt, da fällt einem nach 2 minuten echt die hand ab.
     
  19. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 09.06.06   #19
    joar also sauber gehst bei mir bis etwa 150 (16tel) und das geht dann irgendwann in die hand(2minuten?)
     
  20. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 09.06.06   #20
    also irgendwie glaub ich das nicht...
    das währen ja bei 16tel tempo 250...
    ist das ein mensch?
     
Die Seite wird geladen...

mapping