Kombination Amp/Preamp - welche Voraussetzungen?

von matzefischmann, 22.08.07.

  1. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 22.08.07   #1
    Hallo!

    Folgende Idee habe ich: ich möchte meinen Amp und einen weiterern Preamp zusammen nutzen.

    Ich spiele einen Rectifier, dessen Effektweg schaltbar ist. Die Kanäle, sowie Solo und Loop an/aus schalte ich mit Hilfe des G-Major und der FCB 1010.
    Der Gedanke ist nun folgender: die Ampsound werden wie gehabt genutzt und im Return hängt ein JMP1 mit dem G-Major. Wähle ich nun den Loop an, ist der JMP 1 aktiv. Jetzt brauche ich nur noch eine Möglichkeit, zwischen den beiden Amps zu wechseln.

    Reicht mir hierfür eine "stinknormale A/B Box aus oder muss da etwas Besonderes her? Welche Geräte könnt ihr empfehlen? Gibt es noch andere Ansätze, dieses Vorhaben umzusetzen?
    Idealerweise lässt sich die A/B Box ebenfall fernsteuern!

    Ich bin für alle Tipps dankbar!

    Matze
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 22.08.07   #2
    Eine normale A/B-Box sollte für den Zweck reichen.
    Die DOD 270 gehört da zu den günstigen Vertretern.
     
  3. matzefischmann

    matzefischmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 22.08.07   #3
    Merci!

    Matze
     
Die Seite wird geladen...

mapping