Kombination Magix Studio und Steinberg VST

von nicco-2, 18.01.06.

  1. nicco-2

    nicco-2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #1
    Hallo miteinander,
    wer hat Erfahrung mit Magix Studio 2005 delux und Steinbergs Virtual Instruments VST?

    Ich würde mir gerne die Steinberg Software zulegen, weis aber nicht ob sie einwandfrei mit magix läuft.
    Wenn das geht bitte auch gleich die Info dazu elche Einstellungen man vornehmen muß.
    Bitte zu berücksichtigen, dass ich kein Profi bin.
    Gruße
    nicco-2
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.046
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.01.06   #2
    Also damit sollte es zumindest nach Angaben von pearl hompage gehen :

    http://www.steinberg.de/ProductPage_sb4e96.html?Product_ID=2442&Langue_ID=4

    Magix Studio 2005 deluxe hat eine VST "Schnittstelle".............

    Aber wie gut das in der Realität funzt - keine Ahnung.

    Allerdings passen beide IMHO grundsätzlich nicht so ganz zusammen.
    Es ist so, als ob Du einen Golf (MAGIX) mit Flug/Rennbenzin (Steinberg) betanken willst.;)


    Topo :cool:
     
  3. Nav

    Nav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 19.01.06   #3
    Das sehe ich nicht so.

    Weder ist das Music Studio Deluxe ein Golf (allerdings würde ich auf 2006 updaten), noch ist die Steinberg - Software Rennbenzin.
     
Die Seite wird geladen...

mapping