Komponenten zum aufnehmen am Pc?

von BlackKreator, 08.03.08.

  1. BlackKreator

    BlackKreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.07
    Zuletzt hier:
    19.06.09
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.08   #1
    Hallo,
    ich würde gerne meine Musikalischen erzeugnisse in Form einer Mp3 verewigen und zwar über den Computer. Nun würde ich erstmal wissen was ich alles dafür benötige. Ich habe natürlich einen Computer allerdings ohne soundkarte (falls das eine Rolle spielt), und würde gerne bis zu 3 Instrumente, bzw. 2 Instrumente (bass&gitarre) und ein Mikrofon gleichzeitig aufnehmen.

    Da ich garkeine Ahnung habe was sowas in etwa kostet möchte ich nur dazu sagen, dass ich im moment bis zu 300€ dafür locker machen könnte, ggf. auch mehr, da ich das möglichst beste mit dem Computer machbare rausholen möchte, sprich ohne nerviges Rauschen oder schlechte Soundqualität.


    MfG
    BlackKreator
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 08.03.08   #2
    Wie hast du denn vor, Bass und Gitarre aufzunehmen?
    Direkt in's Interface? Was für eine Gitarre? uU ein Effekt-Gerät dazwischen, das Linepegel liefert?
    Bist du schon in Besitz eines Mikros? Welches?
     
  3. BlackKreator

    BlackKreator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.07
    Zuletzt hier:
    19.06.09
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.08   #3
    Mein Bruder und ich spielen beide Bass, sprich ich spiel die Gitarre, und singe und er übernimmt dann den Bass.
    Eine Line6 E-gitarre, und hin und wieder auch ne halbakkustische Fender Gitarre, eine Zerre ist vorhanden, aber die benutze ich nur wenn ich "härtere" Sachen spiele, das was ich aufnehmen will sind mehr ruhigere Songs, also kommt sie garnicht zum einsatz. Aber ich hab natürlich Verstärker, womit man den Schallpegel erzeugen könnte denke ich?
    Mein Mikro ist ein Shure sm58 s.
    Und ein Interface ist was? Wie gesagt ich habe keine Ahnung von aufnahmen, war nur mal im Tonstudio und da musste ich nichts machen nur spielen ;)

    MfG
     
  4. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 11.03.08   #4
    Ein Interface ist eine externe Soundkarte. Das 58er ist ein live Mikro, das würde ich nicht zum einsingen benutzen. Wenn ihr Nacheinander einspielt läßt sich das ganze wesentlich günstiger realisieren. Gerne empfohlen wird das hier:

    http://www.musik-service.de/msa-recording-einsteiger-bundle-prx395756309de.aspx

    Da hast Du ein Interface inkl. Preamp und ein Mikro, das für Gesangsaufnahmen geeignet ist mit Kabel, Stativ und Popschutz. Ich kenne mich mit halbakustischen Gitarren nicht aus, aber eine akustische solltest Du mit dem Mikro abnehmen können. den Bass könnte man über eine DI Box direkt in die Soundkarte spielen. Alternativ könnt ihr auch eine SM57er kopie (oder das original) kaufen und vom Amp abnehmen. Das ist mehr fummelei (von der Mikroposition hängt viel ab), wenns gut gemacht ist stimmt der Sound dafür.

    Grüße
    Nerezza
     
  5. BlackKreator

    BlackKreator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.07
    Zuletzt hier:
    19.06.09
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.08   #5
    Schöner wäre es natürlich wenn wir zusammen spielen könnten, da so das Timing einfacher zu realisieren wäre, könntet ihr mir da noch eine Möglichkeit nennen?

    MfG
     
  6. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 12.03.08   #6
    Das Problem dabei ist, das ALLE perfekt (oder zumindest fehlerfrei) einspielen müssen und teurer wirds obendrein.

    Ihr braucht ein Interface/eine Soundkarte mit entsprechend vielen Eingängen (Gesang + Git + Bass = 4, drei hab ich noch nicht gesehen :D) und Mikro Preamp + Mikros. Soweit ich das gehört habe kann man das sm58 wohl auch als ersatz fürs 57er nehmen. Naja, zumindest Probieren kann man das mal. Dann weiterhin ein Gesangsmikro und eine DI Box.

    günstige Soundkarte mit vier Eingängen: http://www.musik-service.de/Recordi...ware-Lexicon-Omega-Studio-prx395739765de.aspx

    Oft empfohlene Gesangsmikros:

    http://www.musik-service.de/mxl-2006-studiomikrofon-bundle-prx395760663de.aspx (gleich mit stativ+popschutz+usw)

    oder:

    http://www.musik-service.de/studio-projects-b-1-prx395662884de.aspx

    Schlagzeug wollt ihr nicht aufnehmen, oder?

    Was nun noch fehlt sind:

    1. Eine Aufnahmesoftware (braucht ihr MIDI, für virtuelle Instrumente, z.B. Schlagzeug oder Klavier?)
    2. Boxen zum abhören (und da kommt ihr mit 300€ leider nicht sehr weit)

    Grüße
    Nerezza
     
Die Seite wird geladen...

mapping