Kompressor/Limiter für Bass in Rackform?

von m-warrior, 31.08.06.

  1. m-warrior

    m-warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 31.08.06   #1
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 31.08.06   #2
    rackgeräte:

    1-band:
    dbx 1060 <--- der bessere 166
    dbx 166xl <--- DER standardkompressor bis zu ner gain reduction von bis zu 10db arbeitet er sehr schön, sehr feine regelzeiten
    NICHT 266XL <--- weil nicht besser als composer und dafür zu teuer
    Behringer Composer <--- für nicht allzu heftige kompression gut geeignet, limiter ist schnell genug!
    Behringer Studiokompressor <--- Hammerding selten zu bekommen!! aber imho besser als der 166XL
    Mehrband:
    T.C. Triple C <--- saubere mehrband kompression, allerdings etwas schraubarbeit und know how nötig
    T.C. finalizer <--- mit kanonen auf spatzen
     
  3. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 31.08.06   #3
    Zwischenfrage : Ich habe den MDX 2200 "rumfliegen".
    Wie schließe ich den am sinnvollsten an ? Ist ja ein 2-Kanal
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 31.08.06   #4
    gibts 3 varianten:

    1xkompressor 1xlimiter

    doppelkompression

    mit weiche --> 2 band kompressor!


    auf jeden fall muss das ding eingeschliffen werden per FX-send/return
     
  5. Cliff89

    Cliff89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Altendiez
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 31.08.06   #5
    Wie ist denn der Kompressor von Alesis für 190 Euro? Hat jemand Erfahrung?
     
  6. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 31.08.06   #6
    den kenn ich auf anhieb nicht.

    Was mit dem 160A ? ;-)
    Mich würd mal deine meinung (EDE-WOLF) interessieren.
    einfache bedienung ABER nicht mehrbandfähig.
    Signalanfang oder in den effektweg?
     
Die Seite wird geladen...

mapping