Ibanez Gio GSA60 und Ibanez RG 321

von Kenzy, 19.12.04.

  1. Kenzy

    Kenzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    12.02.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Zürich, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.04   #1
  2. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 19.12.04   #2
    was willst du denn hauptsächlich spielen???

    der unterschied zwischen den beiden is hauptsächlich die pickup-bestückung. die gio hat SSH (2 single coil; 1 humbucker), die rg321 hat HSH (2 humbucker; 1 single coil). die HSH bestückung is von vorteil wenn du eher rockige sachen spielen willst. allerdings hab ich hier schon öfter gelesen dass die gios schlecht sein sollen... würde dir vorschlagen mal in nen laden zu gehn der beide modelle hat und sie mal testen bzw vorspielen lassen

    du kannst dir auch den "gitarrenkauf für anfänger"-thread durchlesen. da sind gute und preisgünstige modelle aufgelistet. da findest sicherlich auch noch ein paar alternativen
     
  3. Kenzy

    Kenzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    12.02.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Zürich, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.04   #3
    Ich hab schon ne Gitarre...die is aber ziemlich scheisse...macht keinen Spass damit zu spielen...
    Ich spiel schon rockigere Sachen...von da her wäre also die RG 321 besser.
    Aber ja, vom design her gefällt mir die gio besser....hmm...
     
  4. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 19.12.04   #4
    mit ner SSH-bestückung kannst du auch schöne rockige sachen spielen. hab selbst mal auf einer gespielt. wenn der verstärker gut is kannste im lead-channel richtig gut rocken. aber wenn dir die gio besser gefällt und du mit dem einen humbucker zurechtkommst dann nimm die gio. weil ne git zu kaufen die dir nich gefällt macht keinen sinn
     
  5. Kenzy

    Kenzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    12.02.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Zürich, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.04   #5
    Muss mich noch mehr infomieren...
    Du hast geschrieben, dass du schlechtes über die gio gehört hättest...wie kommt das? Was stimmt an der nicht?
     
  6. Kenzy

    Kenzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    12.02.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Zürich, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  7. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 19.12.04   #7
    Die gio Dinger sind Einsteiger-Gitarren mit denen man IMO nicht lange Freude haben wird. Wenn dir die Optik der GSA mehr zusagt als die der RG, dann kuck dir doch mal eine SA an (z.b. SA-120, SA-160) Gibts auch öfter mal in ebay.
     
  8. Kenzy

    Kenzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    12.02.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Zürich, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.04   #8
  9. lead singer

    lead singer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    1.09.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 19.12.04   #9
    Also ich hab die GSA 60 BK und komme damit ganz gut klar. Habe vor 3-4 Monaten angefangen zu spielen und hab mir dazu den Marshall MG 10 CD geholt. Also für mich als Anfänger hört es sich sehr gut an ;)
     
  10. Kenzy

    Kenzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    12.02.10
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Zürich, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.04   #10
  11. arb0r

    arb0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Oberursel bei Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.12.04   #11
    die 321 hat HH bestückung und net HSH, hab mir mal modelle für nen bisschen mehr geld von der rg serie angesehn die ham mir gefallen aber ich glaub die hat 400? gekostet deshalb kann mans schwer vergleichen ...
    man kann auch sehr schönen rock mit 3 sc's machen, gibt so viele die strats ham und nicht bei jeder is nen hummi drinne ... maiden soll mit strats spielen udn eingie punkbands aufjedenfall lauch, also kann man nicht sagen das sc nichts dafür ist.
     
  12. funky owl

    funky owl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    8.01.05
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hinter den Bergen bei den sieben Zwergen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #12
    ich spiel eine gio und muss sagen das die sich einfach gut speilen lässt, auch rockige sachen gehen gut .
     
  13. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 22.12.04   #13
    Dito.
    Jedenfalls IMHO ne ordentliche Einsteigergitarre.
    dass man nach 2 - 3 Jahren was neues will is klar aber das is bei den anderen gitarren genauso.
     
  14. Riff_Meister

    Riff_Meister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #14
    ich hab mir vor 3monaten auch ne gio gekauft... find die auch gut... beso ders der schmale hals gefällt mir ganz gut. Natürlich gibt bessere, und schönere aber die kosten dann auch erhebrlich mehr. Ich find die gio also ganz gut für den anfang. Wenn ich mir jetzt noch nen besseren amp kaufe. Hört sich das ganz auch gut an... Weiß nur noch nicht welchen? SOllte aber nich mehr als 300€ kosten. Weiß vielleicht einer einen recht guten amp (sollte am besten noch 30watt haben)? das einzige was man vielleicht mal machen sollte ist die saiten mal gegen vernünfige neue saiten auszutauschen.. war bei mir zumindest nötig...
    gruss
    matt
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 22.12.04   #15


    Die RG321 find ich richtig Klasse, die is halt ziemlich abgespeckt im Vergleich zu den RGs für ~400€: Kein SC in dier Mitte, Dot-Inlays, Fixed Bridge und kein Edge Pro (was imho sehr geil ist) und net ganz so n dünner Hals.

    Und MAidn spielen Strats,ja, aber die ham da Hummies im SC-Format drinne :)
     
  16. balufreak

    balufreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    11.11.10
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 07.01.05   #16
    Also ich hab auch die GSA60... Bin damit ganz zufrieden, und ich spiele hauptsächlich Metal und Punk. Aber auch so Hardrock is cool zum spielen darauf.
     
  17. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    254
    Erstellt: 07.01.05   #17
    Also ich hab die Gsa 60 jetz seit 5 jahren, und seit ein paar wochen ist sie meine zweit gitarre, mit der ich Drop c spiele, sie ist wie ich finde, ne gute gitarre,und seit dem ich das Vibrato(das wirklich fürn Arsch ist)blockiert habe ist sie auch verdammt stimmstabil.Ich hab die RG 321 nicht gespielt, kann dir aber sagen, dass die GSA keine schlechte gitarre ist.Ich weiss nicht wie sich das bei Ibanez verhällt, aber eventuell muss man halt aufpassen op man nicht in Sonntagmodell erwischt
     
  18. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 07.01.05   #18
    Ich hab ne GSA60 seit 5 Jahren und spiele sie immernoch sehr gerne neben meiner Viper. Gerade die jetztige Serie ist seehr gut verarbeitet für das Geld und auch sehr gut zu bespielen!
     
  19. Tio

    Tio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Witten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.05   #19
    Also ich habe mir auch vor ein paar Monaten die Gio geholt, da ich auch Anfänger war habe ich mir die mal vorspielen lassen und im Vergleich dazu auch die RG.
    Vom Sound her hat mir die Gio besser gefallen, zudem ist sie leichter und schmaler als die RG.
    Also ich bin voll zufrieden
     
  20. arb0r

    arb0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Oberursel bei Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.01.05   #20
    wo du schon bei 300 bist, da kannste schon bald für 330? den spider 2 holen mit 75 watt aber da gehen die meinugen sehr auseinander, aber wenn man schon sachen hat kannst du eh nicht mehr fragen was gut ist, geh mal in den laden und hör dir verschiedene amps an und entscheid dich den der dir am besten zusagt. wenn nciht vielleicht ist was im verstärker forum aber ab der größe musst du nicht mehr hier im anfänger forum um rat fragen aber geh nicht in den verstärker bereich und stell nur irgend eine frage ob du dir den spider kaufen sollst, die killen dich ;) und verweisen dich auf die suchfunktion
     
Die Seite wird geladen...

mapping