Kopfhörerausgang von Amp an Drum-Computer?

von Wolfgang.Hauser, 10.01.05.

  1. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 10.01.05   #1
    Kann man den Kopfhörerausgang eines Gitarrenverstärkers mit dem Line in eines Drumcomputers verbinden und dann erst in den Phones-anschluss des Drum-c. die Köpfhörer stöpseln? Werden dann beide signale gut vermischt oder funktioniert das nur beim Line out des Amps?
     
  2. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 10.01.05   #2
    wenn du die einen line out hast, nimm den zum anschluß. beim kopfhörerausgang könntest du mal schnell zu laut gedreht haben und den drumcomputer ein zu starkes signal liefern. das könnte der dir dann übel nehmen und zum streik blasen.

    soll aber nicht heißen, das der kopfhörerausgang nicht geht. du mußt eben nur aufpassen.
     
  3. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 10.01.05   #3

    Beim Line out is aber der Vertsärker nicht mundtot, und das will ich ja erreichen, da ich in ner Mietwohnung bin
     
  4. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 10.01.05   #4
    Wenn du beides hast:
    Ausm Lineout in den Drumcomputer
    Irgendein Kabel in den Kopfhörerausgang :D

    Vorausgesetzt der Lineout ist nicht stumm sobald was im Kopfhörerausgang steckt :screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping