Korg ax3000-spdif-BEHRINGER U-CONTROL UCA 202

von gonzo_lespaul, 23.03.08.

  1. gonzo_lespaul

    gonzo_lespaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    7.07.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.08   #1
    Hätte mal ne Frage.
    Ich will mit meinem Korg ax3000g ein bisschen bessere Aufnahmen machen als nur mit dem Line in Eingang am Computer.

    also habe ich nach einem Interface mit SPdif gesucht
    https://www.thomann.de/at/behringer_ucontrol_uca_202.htm
    würde das gehen da bei dem Teil Spdif ausgang steht oder brauch ich da einen Eingang???

    danke
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 24.03.08   #2
    Jap, da brauchst du einen Eingang dafür. Ist ja logisch, du willst ja schließlich mit dem AX in den PC rein ;)
     
  3. gonzo_lespaul

    gonzo_lespaul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    7.07.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #3
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 24.03.08   #4
    Ja, das müsste das können.

    Aber: du hast dir da einen ziemlichen Saurier raus gesucht; das Produkt ist schon nicht mehr im aktuellen ESI-Sortiment.
    Sprich: da gibt es künftig nichts mehr an Treibern oder ähnlichem.

    Gut, wenn das für dich klar geht und das Teil für wenig Geld über den Tisch geht, ok...
     
Die Seite wird geladen...

mapping