Korg i3 und Hammond XK-3c

von Orgeleggi, 19.09.16.

Sponsored by
Casio
  1. Orgeleggi

    Orgeleggi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.11
    Zuletzt hier:
    28.04.18
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.16   #1
    Hallo,
    ich bin im Besitz ein Hammond XK-3C und hab ebenfalls einen Korg i3.

    Nun kann ich per MIDI von der Hammond aus den i3 steuern - also Sounds per XK-3C spielen.
    Dabei steht dann ja der i3 nur herum. Damit ich den i3 nicht benötige, wollte ich ihn mit einem
    Korg 05R/W Expander ersetzten. Leider klappt das nicht vollständig. Trotzdem dass beide Geräte
    etwa aus der gleichen Zeit stammen.

    Nun meine Frage,
    Gibt es einen Expander der mit i3 kompatibel ist? Alles auf GM-Basis.

    Danke für jeden Tipp!
    Gruß
    Orgeleggi
     
  2. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    8.885
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.152
    Kekse:
    10.705
    Erstellt: 19.09.16   #2
    Servus, Orgeleggi!

    Wie meinst du "mit i3 kompatibel"? Du willst deinen Korg 05R/W vom XK-3C aus spielen, oder?
     
  3. Orgeleggi

    Orgeleggi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.11
    Zuletzt hier:
    28.04.18
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.16   #3
    hi Duplobaustein,
    ich steuere bereits den i3 von der Hammond aus.
    Nun möchte ich mit der selben Hammond-Programmierung einen Expander steuern, der somit i3-kompatibel sein muss.
    Mit dem Korg 05R/W geht das offensichtlich nicht.
     
  4. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    8.885
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.152
    Kekse:
    10.705
    Erstellt: 19.09.16   #4
    Was steuerst du denn am i3? Vielleicht kann man ja entweder die X3 oder den Expander so anpassen, dass sie zusammen passen.
     
  5. Orgeleggi

    Orgeleggi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.11
    Zuletzt hier:
    28.04.18
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.16   #5
    ich steuere von der Hammond die GM-Sounds des i3.
    Als Expander den KORG 05R/W angeschlossen kommen andere Sounds - vielleicht Bankingproblem?
     
  6. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    8.885
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.152
    Kekse:
    10.705
    Erstellt: 20.09.16   #6
    Achso! Ja genau das ist das wohl das Problem. Schau mal, ob der 05R/W in einem globalen Menü einen GM Mode zum Einschalten hat! Ich kenn den leider gar nicht, notfalls das Manual googlen.

    Edit:

    Hier das Manual

    https://www.korg.de/uploads/tx_softwarecenter/KORG_05RW_Handbuch_ENG.pdf

    Hier die Voice List. Bank G ist die General Midi Bank. Du könntest mal versuchen händisch ein Programm dieser Bank aufzurufen und dann zu schauen, ob die Steuerung innerhalb dieser Bank dann vom XK funktioniert.

    http://www.korg.com/us/support/download/manual/1/4/1733/
     
Die Seite wird geladen...

mapping