Korg Toneworks Ax300G und was gibts denn da noch bei multieffektgeräten?

von thomy, 28.01.05.

  1. thomy

    thomy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.10
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.05   #1
    So..
    ich hätt da mal paar fragen zu diesem gerät...
    ich weiss es ist nicht mehr neu, aber mir sind die neueren effektgeräte zu teuer darum wollt ich ma schaun ob ich es gebraucht bekommen könnte.....
    ich würde es daheim bei proben und auf der bühne verwenden.....
    ich kenne jemand der dieses gerät hat... er ist damit zufrieden
    da ich nicht so am laufenden bin wollt ich fragen was grad so aktuell ist, was für angebote gibts es?
    Und gibt es "billige" alternativen....?

    Danke für eure antworten...
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 29.01.05   #2
    ich hätte die ein korg ax30g sehr günstig. schick mir ne pm.
     
  3. thomy

    thomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.10
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #3
    kann ich net^^...
    du hast es ausgeschaltet...
    müsst mich an administratot wenden..
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 29.01.05   #4
    eigentlich kann ich schon private nachhrichten erhalten.
    also kurz um. das ax30g ist der vorgänger vom ax300g. von den sounds her eigentlich gleich, allerdings noch nicht so viel scheiß *g*.
    wenn du icq hast, dann kannst mich ja mal anlabern
     
Die Seite wird geladen...

mapping