krafttraining und gitarre spielen

von farmdertiere, 05.03.05.

  1. farmdertiere

    farmdertiere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.03.05   #1
    hallo leute...

    Seit etwa 1 monat spiele ich mittlerweile gitarre, ich bin also noch anfänger. Gleichzeitig mache ich seit etwa 3 wochen krafttraining, vor allem für den Rumpf/rücken bereich (therapeutisch, hab leichte rückenprobleme), dieses krafttraining beinhaltet auch training für die arme (bizeps/trizeps). Bisher ging alles glatt, jedoch mache ich mir sorgen, dass das krafttraining mich im gitarrenspielen irgendwann zur last werden könnte. Ich habe mal gelesen, dass mit zunehmenden muskelaufbau gleichzeitig auch koordinationsprobleme folgen. Kann es also sein, dass ich irgendwann probleme haben werde mit der arm und fingerkoordination beim gitarrespielen wenn ich weiterhin trainiere?
     
  2. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 05.03.05   #2
    also ich würd fast sagen nicht wenn du deine fingermuskeln durch regelmäßiges spielen auch trainierst.
    die sitzen ja im unterarm und von daher..
     
  3. Kubusimschulbus

    Kubusimschulbus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.15
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 05.03.05   #3
    Schau dir doch einfach ma Soia an, die haben auch den Ruf Bodybuilder zu sein aber rocken wie Sau!
     
  4. farmdertiere

    farmdertiere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.03.05   #4
    irgendwo stand mal es sei generell von tennisbällen und diesen gripmaster dingen fürs fingertraining abzuraten. sie würden zwar muskelaufbau fördern, aber nicht gerade unbedingt die koordination. Und da beim gitarrespielen ja bis zu einem gewissen punkt auch armmuskulatur gebraucht wird, mache ich mir natürlich etwas sorgen übers krafttraining. Meine armmuskeln sind nicht besonders stark, allerdings kann ich es mir gut vorstellen dass man probleme haben wird wenn man mit muskelpacketen am arm gitarre spielen wird. Da kann es doch nicht so einfach sein mit muskelkoordination?
     
  5. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 05.03.05   #5
    HI

    Ich kenn deine körperliche Statur jetzt nicht, aber wenn man sich die guten Gitarrenspieler anschaut sind sie ja meist auch relativ kräftig und trainiert, das brauchen die ja allein um mehrere Stunden auf der Bühne auf Tour zu schaffen. Zumindest stelle ich mir das als total halbes Hemd auf Dauer schwierig vor;)

    Natürlich denke ich mal dass richtige Bodybuilder oder Profiwrestler mehr Probleme mit dem Gitarre spielen hätten als "normale" Menschen, aber eine gesunde starke Muskulatur kann eigenltich nicht schaden und sollte nicht behindern. Durch das Spielen trainierst du ja auch die Koordination der Finger weiter.

    Vermutlich ists als Muskelpaket schwerer Gitarre zu lernen als wenn man ein Durchschnittsmensch ist, aber gleichzeitiges Krafttraining und Muskelaufbau zusammen mit Gitarre spielen sollte kein Problem sein, da weder Kraft noch Koordination der Muskeln einseitig vernachlässigt werden.
     
  6. Chris Ryan

    Chris Ryan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Neumarkt i. d. Opf
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    187
    Erstellt: 05.03.05   #6
    ...hi, das Gerücht das Krafttraining zu Koordinationsproblemen führt ist schon sehr hartnäckig, wie auch sehr unsinnig. Das man am Anschluß eines schweren Training sowie einer schweren Arbeit sich mit Sachen die gewisse Ruhe und "Fingerspitzengefühl" verlangen erstmal zur Ruhe kommen muß(natürlich auch geistig)ist klar.Ansonsten verbessert der (und anderer natürlich auch) Sport das neuromuskuläre System. Soll heißen, die Fähigkeit die eigene Koordination zu "spüren" steigert sich durch die konzentrierte Ausführung einer Bewegung. Krasses Gegenbeispiel: Viele Pädagogen berichten immer mehr das ihre (mittlerweile oft sehr unsportlichen )Schüler Gleichgewichtstörungen und sog. haltungsschäden durch zu schwache Muskulatur und fehlender Koordination haben. Ausgelöst durch Bewegungsmangel und nicht durch zuviel Sport.
    Richtig hingegen ist das durch einseitige Belastung der Körper durch Verspannungen in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird. Mit entsprechenden Dehnungsübungen vor und nach deinem Training sollte das aber kein Problem sein. Kurz gesagt.: Gitarrespielen und Kraftsport schließen sich nicht gegeneinander aus. Wenn das mit der Koordination wahr wäre hätte ich ein Problem. Ich betreibe den Sport nämlich schon 14 Jahre und muß in meiner Arbeit Pferde beschlagen (schön schwere Arbeit). Da könnt ich ja nicht mal,Entschuldigung, in der Nase bohren ohne mir was zu brechen. NEIN ich poste keine Beweisfotos..:D
    Viel Spaß beim Gitarreüben und beim Sport....
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 05.03.05   #7
    Naja,
    so schlecht hat z.B. der Zakk seine Finger ja nicht koordiniert...


    RAGMAN
     

    Anhänge:

  8. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 05.03.05   #8
    manmanman, wusste garnich was der für Oberarme hat. Der könnte seine Klampfe ja glatt zerdrücken :D
     
  9. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 05.03.05   #9
    Adrian Smith von Maiden is auch ein super Sportler und spielt gut Gitarre.
    Also ich wag emal zu behaupten dass es absolut egal ist wie durchtrainiert du bist was das Gitarre spielen betrifft.
     
  10. farmdertiere

    farmdertiere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.03.05   #10
    dann heissts wohl ich darf ungestört weiter meinen körper schinden :D

    (auch wenns nicht gerade freiwillig geschieht... gesundheit geht vor:o)
     
  11. RisingForce

    RisingForce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 06.03.05   #11
    da sag ich nur dave garcia der gitarrist von der us-band cage, der hat arme beinahe wie arni zu seinen besten zeiten
     
  12. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 08.03.05   #12
    Ein bekannter ist auch Body Builder und ein guter Gitarrist
     
  13. sykes68

    sykes68 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    12.01.06
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 10.03.05   #13
    Mann Mann Mann!

    Leute das liest sich teilweise sehr Besorgnis erregend!

    Man hat den Eindruck das Jeder Bodybuilder das Zeug für einen Git. mitbringt.

    Ich finde Ihr solltet alle mal weniger MTV gucken und nicht nur (Achtung:Scherz!!!)
    "Teufelsmusik" konsumieren.:o)
    Was sollen denn Menschen sagen die im Rollstuhl sitzen und spielen wie junge Götter?!
    Oder Blinde?!
    Das Einzige was von Vorteil ist:2 Hände an denen die Finger vollständig sind!

    THATS IT!!!!!!!!

    Scheiß auf Dicke Arme oder Wurstfinger!

    Konzentriert Euch mal auf das Wichtigste,egal wie Ihr ausseht oder gebaut seid!
    Egal ob der eine Jazz oder Hardcore hört!
    Und So etwas von Scheißegal was für eine Pfanne man spielt(Hauptsache LES PAUL:o)))

    WIR SPIELEN ALLE GERNE IRGENDEIN DING MIT 6, 7, 12 ODER WEIß DER KUCKKUCK
    WIEVIEL SAITEN!

    Grüße an alle

    SYKES
     
Die Seite wird geladen...

mapping