Kurbelstativ, Traverse, LED Par

von bassdone, 26.09.07.

  1. bassdone

    bassdone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    40
    Erstellt: 26.09.07   #1
    Hallo zusammen.

    bin gerade auf der Suche nach einer Stativ-/Traversenkombination um.
    1. schwarzen Molton + Bandlogo und
    2. ca 4-6 LED-PAR 56/ 64 und ein Strobo dranzuhängen.
    Muss jetzt nicht das super-highend-Ding sein, aber sollte auch nicht nach dem 3.x Aufbauen zusammenbrechen.

    Was haltet ihr von diesem System?
    In der Beschreibung steht von "Bauart Geprüft RWTÜV" und "TÜV/GS geprüft".
    Hat das etwas mit dem BGV zu tun oder ist das wieder etwas anderes?

    Oder dieses + Traversen?

    Als LED Par hätte ich mir diese (klick) , oder auch diese (klick) vorgestellt, weil laufen, ohne
    dass ich ein teures DMX Pult brauche. Würde die Leuchten auf eine Steckdose mit on/off legen und dann bei Bedarf ein-/bzw. ausschalten.
    Zur Info: Unsere Gigs begrenzen sich auf Clubs/Kneipen, bzw. kleine Hallen mit 150-max.500Leuten Fassungsvermögen.
    Denkt ihr, dass 4-6 LEDPars da ausreichend sind, um etwas buntes Licht auf die Bühne zu bringen.

    Besten Dank im Vorraus

    Gruß donE
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 26.09.07   #2
    Für das wenige Zeugs dürfte es reichen.
    Global Truss ist auch ganz brauchbares Material.
    Stative kenne ich nicht.
    TÜV/GS hat nichts mit BGV C1 zu tun.
    Öffentlich verwenden darfst du das Set daher nicht!
    (Ob mans macht bleibt jedem selbst überlassen, wenn was passiert bist du aber der Dumme)

    Und alle LED - PAR's blinken unterschiedlich, entgegen dem Ryhtmus rum. ;)
    Eine Steuerung ist schon für 100,-€ zu haben.

    Um das ganze ein wenig bunt zu kriegen - ja.
    Um die Band auszuleuchten - nein.

    Edit: Verlesen! 500 Leute?? Niemals!!
     
  3. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 29.09.07   #3
    seh ich ähnlich.

    wenn ihr stative und dreipunkttraversen kauft, braucht ihr noch ein truss-adapter!
    für 500 leute würd ich noch 8-12 par64 500 oder sogar1000w dazu(!!!) nehmen,
    oder wenn ihr eh eine scannersteuerung für die led-pars kauft, von den ein paar mehr der 64(!!!) version+ scanner...
    dann bräuchtet ihr aber auch einen lichttechniker, das schafft ein musiker nicht auch noch vernünftig...


    ???noch fragen???
     
Die Seite wird geladen...

mapping