Kurzes Sample (clean sound)

von Mindgate, 27.06.06.

  1. Mindgate

    Mindgate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.06   #1
    Bin momentan dabei, mir einen cleanen sound zu basteln und hab´ gemerkt, dass das gar nicht so leicht ist ; )
    Jedenfalls ist das dabei rausgekommen - wie findet Ihr´s?

    http://mindgate.at/sounds/clean-test1.mp3
     
  2. brummbrumm

    brummbrumm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    210
    Erstellt: 06.07.06   #2
    Zu viel Hall und den Sound find ich einfach nen großen Tick zu Aggressiv !
    Klingt irgendwie bedrohlich .... baut in meinen Augen ne ganz böse Stimmung auf ;-)
    aber da wird dir wohl jeder etwas anderes sagen :)
     
  3. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 10.07.06   #3
    ich finds super...klingt echt gut vom sound her...bisschen zuviel hall ist wirklich drin...könnte etwas vordergründiger sein das ganze...aber sonst echt geil!!
    erinnert mich so'n bisschen an das zwischenspiel in one von metallica...


    gruss

    evil
     
  4. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 11.07.06   #4
    zuviel hall wurde ja schon erwähnt, deswegen sitzt er so weit hinten.
    insgesamt klingt mir der sound etwas zu dünn, er könnte mehr bauch und wärme vertragern.

    aber das ist ja auch geschmackssache
     
  5. Janiboy

    Janiboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    21.03.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 18.07.06   #5
    Hmmm... Bedrohlich klingts find ich net und der Sound is vom Hall her find ich auch ok. Naja, ich spiel eben selbst gern mit hall :). Aber ich finds am anfang eher "mystisch", wie folk, später hats was von blues oder auch ma jazz (irgendwie alles en bisschen ;) ).

    So far,
    Janiboy
     
  6. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 19.07.06   #6
    yep wollts grad sagen, das ganze eignet sich hervorragend für so mystisches Zeug, für Blues ist der Sound vielleicht nicht wirklich geeignet :)
     
  7. Slash

    Slash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Nordhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    348
    Erstellt: 20.07.06   #7
    Wie bekommt man DEN sound hin??? Genau das suche ich!!! Hab nen TSL...geht das auch mit dem...ohne Effektgerät, also ohne Hall....????

    Achso..find das sample 1A
     
  8. Mindgate

    Mindgate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.06   #8
    Danke Euch fürs Feedback!
    Hall war bewusst so gewählt, aber Ihr habt schon recht...weniger ist mehr!

    @Slash:

    Schon möglich, dass Du den Sound mit Deinem Marshall hinkriegst, aber Deine Klampfen werden da glaub ich nicht mitspielen. Hab´s mit einer Ibanez aufgenommen - mit meiner PRS (sh2 + sh4 pu´s) wird´s zu..."harmonisch"...da fehlen die Höhen und der Biss. Singlecoils sind da vermutlich eher gefragt, aber musst halt probieren....nur weil ich´s nicht zusammengebracht hab´ ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping