Lack am Hals entfernen

von h4x0r, 24.03.08.

  1. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 24.03.08   #1
    Hi, ich möchte, wie schon im Titel beschrieben, den Lack vom Hals meines Ibanez GSR 200 Basses entfernen (ich weiß, falsches Forum, aber ich hoffe hier einfach auf mehr Antworten;)) Nun meine Frage: Wie muss ich den Hals danach behandeln (Wachs, Öl, ...) und womit ???
    Danke schonmal jetzt für eure Antworten ;)
     
  2. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 24.03.08   #2
    Hi Haxor;
    also ich denk den Lack bekommst du mit Schmirgelpapier ab.ich würd da ein Recht grobes nehmen.
    Danach wenn der Lack dann größtenteils runter ist,würde ich dann ganz feines Schmirgelpapier nehmen und dann übers Holz nochmal gehen.Das macht dann das Holz weicher,sanfter und es fühlt sich eben nicht mehr so grob behandelt an.
    (Habe dasselbe mal bei selfmade Griffe für einen Kickertisch gemacht,die fühlen sich an wie Seide^^).
    Ich denk dann Plege,würd ich Öl nehmen,das es auch in Gitarrenläden gibt.(bei meinen Griffen hab ich Olivenöl genommen,weiß jedoch nciht ob das da so der Bringer bei einem Bass ist.
    Mit Wachs hab ich keine Erfahrung.
    Hoffe geholfen zu haben;)

    Gruß
    Mantas
     
  3. h4x0r

    h4x0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 24.03.08   #3
    Danke schonmal, ich hab hier noch Holzbodenöl rumstehn, jemand ne Ahnung, ob man das auch verwenden kann ? Weil ich mein, wenns Boden schützt (wo man ja eigentlich mit Schmutz und so rechnet) kann dürfte es nen Hals doch auch gut schützen, oder ?
     
  4. Mortifreak

    Mortifreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    3.10.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    621
    Erstellt: 25.03.08   #4
    In diesem Thread wurde eigentlich schon viel über das ölen/wachsen gesagt, auch was für Öl empfehlenswert ist.
    Zum Abschleifen des Lackes würde ich kein ganz grobes Schleifpapier empfehlen. Ich habe immer 150er dafür genommen. Wenn dann der grobe Lack ab ist, noch mal mit feinerem Papier (240-300) nachschleifen. Danach die zu ölenden Stellen wässern, also einfach mit einem nassen Lappen drüber und ein paar Stunden trocknen lassen. Das ganze dann noch mal kurz anschleifen und mit einem trockenen Lappen den ganzen Staub runterwischen. Danach kannst du den Hals ölen, trocknen lassen und vor dem Wachsen noch mal mit ganz feinem Papier aufrauhen. Nach dem Wachsen solltest du das ganze kräftig polieren, um ein besseres Spielgefühl zu kriegen.
     
  5. h4x0r

    h4x0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 25.03.08   #5
    Danke hab mich mal in dem Thread umgeschaut, und nachdem da mehrfach Wachsöl empfohlen wurde, hab ich mich für das entschieden, was wir hier rumstehen hatten und damit sowohl den Hals als auch das Griffbrett eingeölt ... muss jetzt bis heute Abend einziehen und aushärten, danach polier ich ihn mit nem Tuch matt und freu mich auf das geilste Spielgefühl, dass es gibt (bin gerade schon am überlegen, dass auch mit meiner Epi LP Special zu machen ... wär ja kein Verlust, falls was schiefgeht :D)
     
  6. Fatal Error

    Fatal Error Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.04.08   #6
    Wachsöl? Wenn ichs richtig verstehe hast du also das Griffbrett gewachst? Absolut nicht gut, Griffbretter tut man höchstens ölen, Wachs hat da dran nichts verloren...
     
  7. h4x0r

    h4x0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 04.04.08   #7
    Nene, ich hab das schon geölt, nur hab ich mal in die Zutaten des Öls geschaut und da stand irgendwas mit Parafin (was ja auch in Kerzen drin is) deswegen dachte ich, dass Wachs drin wär, aber das ist nicht der Fall, das Öl is super eingezogen (war irgendn Bodenöl^^) und auch das "klebrige" Gefühl ist durch polieren und spielen nach ca. einer Woche weg gewesen, jetz bin ich grad dran, den Hals von meiner Epi Special abzuschleifen, um da die selbe Prozedur anzuwenden ;) (Is das eigentlich normal, dass der Hals an manchen Stellen rosa ist ? oO )
     
  8. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 05.04.08   #8
    Klar das machen die Rosa Elefanten :D

    Normal sollte es nicht sein, nein. Aber es ist ja auch nur eine Special.

    MfG
     
  9. Fatal Error

    Fatal Error Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 06.04.08   #9
    Kann sein das du nicht richtig abgeschliffen hast und die Grundierung noch teilweise da ist?
     
  10. h4x0r

    h4x0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 06.04.08   #10
    Ich hab ma n Foto gemacht. Kann ja mal einer beurteilen, wenns wirklich noch Grundierung ist, muss ich wohl nochmal mit 40er oder 80 Papier ran, ist ja kein Wunder, dass das Zeug net abgeht mit 150er :D
     

    Anhänge:

    • Hals.JPG
      Dateigröße:
      46,5 KB
      Aufrufe:
      147
  11. Fatal Error

    Fatal Error Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 07.04.08   #11
    Ich bin mir fast sicher, dass das die Grundierung ist... wie fühlt sich denn der Hals an? Normalerweise müsste er sich an den Stellen wo die Grundierung noch drauf ist ziemlich glatt anfühlen.
    Ich schleif momentan gerade einen Korpus ab und um die Grundierung einigermaßen schnell runterzubekommen muss ich 40er Schleifpapier nehmen. Beim Hals wär ich aber vorsichtiger, versuchs vielleicht mal mit 100er oder 80er Papier.
     
  12. h4x0r

    h4x0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 07.04.08   #12
    :D ich hab kein Problem damit wenn der Hals n bisschen dünner wird ;) nee aber mal im Ernst, ich geh jetz erstmal mit 80er dran, weil mit 150er hab ich in ner halben Stunde genau gar keine Veränderung gemacht :(
     
  13. Fatal Error

    Fatal Error Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 07.04.08   #13
    Ja kenn ich :D Die Grundierung ist extrem hartnäckig, ich hätte mir des auch viel einfacher vorgestellt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping