Lautstärke schwankungen beim Fender FM212 R

von ExiLia, 25.11.05.

  1. ExiLia

    ExiLia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    587
    Erstellt: 25.11.05   #1
    Hi!!!!

    Ich hab nen FM212R kombo bin auch sehr damit zufrieden, aber eins stört mich:

    Wenn ich im "drive" bzw. "moredrive" rocke spinnt das teil total mit der lautstärke!
    der wirt ganz schnell laut und dann leise und mal wieder laut. Aber nich so das es niemand merken würde, nein das is ein enormer lautstärke unterschied der da entsteht... Könnt ihr mir evtl. sagen woran das liegen könnte?
    Wäre euch sehr verbunden, denn ich hab bald nen auftritt mit dem ding...


    Mfg MoeYoung
     
  2. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 25.11.05   #2
    Also ich denke das er kaputt sein wird bzw ein Fabrikationsfehler vorliegt, würde den einfach noch mal tauschen gehen. Ich habe den gleichen Amp und die Probleme macht er bei mir nicht und bei nem Freund von mir auch nicht...
     
  3. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 26.11.05   #3
    Moin!
    Überprüf mal deine Buchse an der Klampfe oder die Kabel, kann ja sein, dass damit was nicht stimmt.
    Normalerweise hat der Amp dieses Problem nicht..
    Bevor du den Amp zu Fender schickst, bring ihn lieber in eine andere Werkstatt. ich musste auf meinen Amp ca 2 Monate warten. So lange hat die Reparatur gedauert. Wie sich dann später herausstellte, war nur ein Transistor abgeraucht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping