Lavalampe, Startzeit

chris_kah

chris_kah

HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
18.06.07
Beiträge
5.631
Kekse
68.725
Ort
Tübingen
Da ich davon ausgehe, dass sich im Recording - Forum die meisten Besitzer einer Lavalampe herumtreiben hier eine Frage:

Wir haben eine Lavalampe, die sehr lange braucht, bis sie in Gang kommt. Unter einer halben Stunde geht gar nichts, das gehr eher Richtung 1 Stunde, bis das Geblubber anfängt.

Dauert das bei euren auch so lange?

Die Lampe wird mit einer kleinen 12V 35W Halogen - Reflektorlampe beleuchtet und geheizt.

Wenn das Gewaber dann endlich mal angefangen hat, dann tut es schon das, was man erwartet.
 
suckspeed

suckspeed

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
06.12.17
Beiträge
401
Kekse
2.442
Das entspricht meinen Erfahrungen. Ich habe zwei verschiedene, also gleiches Modell, aber unterschiedliche Wachsfarben. Das rote Wachs braucht glaube ich ca. 35 Minuten und das blaue noch 10 bis 15 Minuten länger, bis wirklich schöne Wachsblasen unterwegs sind. Also sind deine Beobachtungen ganz im Rahmen. Meine Lampen werden übrigens von 40-Watt-Kerzenlampen mit 230 Volt betrieben.
 
loudpipe

loudpipe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
11.04.06
Beiträge
265
Kekse
343
Ort
Prichsenstadt
Das gleiche bei uns.
die Wartezeit ist so um 40 min.
 
chris_kah

chris_kah

HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
18.06.07
Beiträge
5.631
Kekse
68.725
Ort
Tübingen
Stephan 1234

Stephan 1234

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
22.06.14
Beiträge
310
Kekse
1.975
Ort
Dombühl
Bei mir sind´s auch 35-45 Minuten bis was schönes passiert, nach so 20 min gibt´s die ersten Gebilde, die aber eher unschön sind.
 
Be-3

Be-3

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
28.05.08
Beiträge
3.947
Kekse
40.446
Teilweise sind sogar Startzeiten von über einer Stunde oder mehr normal.
Die Umgebungstemperatur spielt auch eine Rolle.

Problem ist, dass die Lampe nicht zu heiß werden darf, denn dann gibt es auch keine Bewegung mehr, sondern es schwimmt nur noch ein Wachsklumpen oben.

Innovation
Vielleicht wäre es Zeit für eine Lavalampe mit elektronisch gesteuerter Schnellstart-Phase, die im Normalbetrieb die Temperatur wieder herunterfährt oder sogar optimal an die Rahmenbedingungen anpasst?

Viele Grüße
Torsten
 
monsy

monsy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Mitglied seit
19.03.20
Beiträge
4.078
Kekse
1.297
Ort
Pott
Der Thread macht mich traurig, dass meine hinüber ist :(
Aber so wie ich es in Erinnerung hab, kann ich die Angaben hier bestätigen.
 
chris_kah

chris_kah

HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
18.06.07
Beiträge
5.631
Kekse
68.725
Ort
Tübingen
Ich hatte schon überlegt, das Ganze mit einer Isoliermanschette in der unteren Hälfte des Glases zu beschleunigen, damit das schneller in Gang kommt.
 
chris_kah

chris_kah

HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
18.06.07
Beiträge
5.631
Kekse
68.725
Ort
Tübingen
was stricken oder häkeln
:govampire:
Never! irgendeinen Stoffrest drumherum wickeln und eventuell mit Gummiring oder Klettband sichern.

Juhu, es gibt den alten grünen grinsenden Smiley wieder offiziell! :D
 
adrachin

adrachin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
06.05.14
Beiträge
8.361
Kekse
20.796
Ort
Blauen
Lötlampe......
 
Be-3

Be-3

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
28.05.08
Beiträge
3.947
Kekse
40.446

Ich dachte da an Guerilla Knitting - die Lavalampe kann das sicher besser brauchen als ein armer unschuldiger Baum.
Würde auch voll zum psychedelischen Öko- und Hippie-Umfeld einer Lavalampe passen. :D (jetzt hab ich ihn auch gefunden!)
 
adrachin

adrachin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
06.05.14
Beiträge
8.361
Kekse
20.796
Ort
Blauen
In den Arme nehmen und streicheln?

:evil:
 
HD600

HD600

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
09.06.16
Beiträge
4.699
Kekse
21.017
Ort
Karlsruhe
Echt jetzt? Brauchen die Dinger so lange bis die in die Gänge kommen? Na ja, dann weiß man zumindest, dass die Röhren eingeheizt sind und das Recording kann beginnen.... 😂
 
Rostl

Rostl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
30.06.11
Beiträge
9.106
Kekse
18.821
Ort
Schleswig-Holstein
ich habe auch eine, von meiner Tochter
Die wird noch mit einer Glühbirne von 60 Watt befeuert
Ich meine die startete schneller, müsste ich ausprobieren
 
dubbel

dubbel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
13.07.13
Beiträge
4.883
Kekse
13.045
Mein ganzes Leben war eine Lüge: habt ihr gewusst, dass in einer Lavalampe gar keine Lava ist?

🙁
 
HD600

HD600

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
09.06.16
Beiträge
4.699
Kekse
21.017
Ort
Karlsruhe
Vielleicht solltest du es mit einer Lavasteinlampe versuchen... :weird:
 
chris_kah

chris_kah

HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
18.06.07
Beiträge
5.631
Kekse
68.725
Ort
Tübingen
Leute, ist hier Corona - Loch? Machen wir doch einfach zu, die Anfangsfrage wurde längst umfassend beantwortet. :opa::zu:
Ich habe jedenfalls den "beobachten" Status für mich wieder deaktiviert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben