les paul '58 plain top? 3 verschiedene?!?!

von screamer04, 19.03.06.

  1. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 19.03.06   #1
    als ich jetzt soviel schlechte dinge über die gibson USA modelle gehört habe, bin ich am überlegen ob ich nicht was drauflegen soll um mir was aus dem custom shop zu holen!
    ich habe da an die les paul '58 plain top gedacht, das diese noch im unteren preisbereich der customshop modelle liegt!
    außerdem habe ich noch entdeckt, dass es 3 58er plaintops in angeboten gibt: :screwy:
    http://www.musicstore-koeln.de/de/g...+plain+top&flag1=suchen&Abschicken=Abschicken

    das komische ist, dass auf der gibson custom homepage nur EINE 58er les paul zu finden ist?!
    was sind denn dann die unterschiede zwischen den 3 58er paulas?
    lohnt es sich die teuerste zu nehmen?!
    und noch ein letztes:
    hat jemand schonmal mit der gitarre gespielt/besitzt eine?
    wie sind eure meinungen zu ihr?
    oder welche burst-modelle würdet ihr aus dem custom shop empfehlen, die nich über 3500euro kosten?

    mfg screamer
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 19.03.06   #2
    Hast Du schon die neue "Kaufberatung" in meiner FAQ gesehen (Sig.)?
    Die "Authentic" ist geaged, die anderen haben vermutlich verschieden schöne Tops.
     
  3. screamer04

    screamer04 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 19.03.06   #3
    ok vielen dank! hatte die FAQ schon gelesen aber kaufberatung war mir noch neu :)!

    also die gibson Les Paul '58 Plain Top Washed Cherry für 2999€ ist keine authentic, sprich nicht geaged aber ansonsten gleich!
    die Les Paul '58 Plain Top CS Authentic washed cherry für 3099€ ist geaged aber von den eigenschaften (außnahme top) gleich!
    CS HC Les Paul 1958 Plain Top, CS Authent.,Washed Cherry für 3333€ ist geaged und hat eventuell eine schönere deckenmaserung aber ist ansonsten auch gleich!


    also der unterschied der 2999€ 58er plain top und der für 3333€ ist lediglich das aussehen (teurer= schöneres top und geaged) und (normalerweise) nicht der sound!

    alle haben long neck tenon,non weight-relieved mahagony back und sind ansonsten was hardware/fertigung angeht alle gleich im customshop gebaut worden (mit ausnahme der möglichen qualitäts/soundschwankungen)! die gitarren kommen alle mit custom shop case und dem "certificate of authenticity"!

    habe ich deine aussage richtig gedeutet?!?

    also ich würde sagen die für 2999€ wäre eher was für mich da ich auf das aging eigentlich keinen großen wert setze! was die decke betrifft müsste ich eben verschiedene 58er in shops anspielen/anschauen!

    PS: vielen dank für deine FAQ du hat mir wirklich sehr geholfen!!!
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.03.06   #4
    Ja. Frag aber lieber mal nach, nicht dass bei der günstigsten vielleicht COA oder Case Candy fehlen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping