Les Paul junior Double cut kopien

  • Ersteller Rock_Freak
  • Erstellt am
Rock_Freak
Rock_Freak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
09.04.06
Beiträge
175
Kekse
134
Ort
Hannover
Hey, wie der Titel schon sagt, bin ich auf der Suche nach guten Les paul junior double cut (one pickup) kopien, da mir die aktuellen Gibson Modelle einfach zu unangemessen teuer sind.
Bedingunngen sind:
-sie sollten im europäischen Bereich beziehbar sein, wegen Zoll- und Steuergeschichten
-Preisrahmen max. 1000€, weniger bevorzugt
-gebraucht ist kein Problem
-Bausätze sind auch kein Problem

Die Einzigen, die mir bekannt sind, ausser Warmoth, die mir bezüglich der Bestellung aus den USA zu umständlich sind, sind nur ML-Factory, wobei ich bei den Preisen der Parts doch skeptisch bin und (vorallem in ebay.co.uk erhältliche) Orville kopien, wobei ich da nichts über die Qualität sagen kann.
Ich hoffe, einige Boarduser können mir noch konkurrenzfähige Alternativen nennen.

Cheers, Oli
 
Eigenschaft
 
godblesspete
godblesspete
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.12
Registriert
18.01.10
Beiträge
105
Kekse
217
Rockin'Daddy
Rockin'Daddy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.09.21
Registriert
21.09.05
Beiträge
21.220
Kekse
116.127
Ort
Berlin
https://www.thomann.de/de/duesenberg_dragster_dd2_cr.htm
243231.jpg

Greetz,

Oliver
 
Rock_Freak
Rock_Freak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
09.04.06
Beiträge
175
Kekse
134
Ort
Hannover
Vielen Dank schonmal für die bisherigen Antworten.
Zur Duesenberg und zur Vintage: Kenne ich beide, fallen aber nach meinem Geschmack optisch nicht so sehr in die Richtung, die ich suche ( zu sehr Abweichungen im shaping)
Tokai und Edwards: Auch von beiden schonmal was gehört, allerdings fände ich es interessant, wenn mir jemand auch einen europpäischen shop nennen könnte, wo man die beziehen kann, da ich noch keinerlei shop gefunden habe, der die tokai anbietet und bezüglich der edwards muss ich sagen, dass eien Bestellung aus Japan ( wenn ich das richtig gelesen habe) doch etwas heikel wäre.

Cheers, Oli
 
68goldtop
68goldtop
HCA classic amps & guitars
HCA
Zuletzt hier
21.09.21
Registriert
05.09.05
Beiträge
8.121
Kekse
39.655
hi rock_freak!

soweit ich weiß führen beyer´s musik in bochum und musik-produktiv in ibbenbüren gitarren von tokai.
wenn du bei denen mal anfragst bin ich (fast) sicher, dass die dir auch eine double-cut "junior" besorgen könnten...

cheers - 68.
 
Settebello
Settebello
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.21
Registriert
13.11.10
Beiträge
226
Kekse
758
Ort
France
Hallo rock_freak,
der Link der Tokai ist von der Seite des deutschen Importeurs,den kannst Du ja mal anmailen.
Das mit den Edwards Juniors wird weitaus schwieriger.Du kannst aber mal bei Richtone in England fragen,da die
Jungs scheinbar den Import fuer Europa machen.
http://www.richtonemusic.co.uk/guitars/electric_guitars/esp_edwards.asp

Gruss
Volker
 
bloink
bloink
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.14
Registriert
28.07.07
Beiträge
171
Kekse
490
Teste mal noch Hamer Gitarren.
Hatte mal eine aus der XT Serie, die Verarbeitung und Bespielbarkeit war sehr gut, nur die PU's waren etwas schwach auffer Brust.
Kann sie dir nur empfehlen

Gruß
Chris
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben