Les Paul oder Ibanez RG 370

von W-I-Z-O, 17.07.04.

  1. W-I-Z-O

    W-I-Z-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    15.11.04
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.04   #1
    Ich spiele seit fast einem Jahr Gitarre und wollte mir bald ne neue Gitarre zulegen. Mein Budget ist nicht sehr groß ( ca.400-500€).
    Ich habe mir überlegt entweder eine Epiphone Les Paul Standart oder eine Ibanez RG 370 DX zu kaufen.
    Welche würdet ihr mir empfehlen?? (bevorzugter Musikstil Punk/Hardcore)

    vielen Dank schon mal im voraus !!


    PS: Bitte kommt mir nicht mit der Sufu, hab ich schon ausprobiert.... :)
     
  2. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 17.07.04   #2
    Epiphone LP Standard (mit D) :D :great:
    ist einfach ein richtig schön rockiger sound.
    kostet ja so 450 EU´s oder sogar weniger....
     
  3. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 17.07.04   #3
    Hi,
    bei dem was Du vorhast, eignet sich m.E. die Ibanez mehr/besser.

    Ich weiß nicht was Du unter Hardcore verstehst, aber Punk ist etwas, wo es mehr auf den Sound einer Gitarre an sich ankommt. LesPaul würde ich eher nehmen, wenn Du viel Soli spielst und ein weites Spektrum abdecken möchtest.

    Wenn nur die beiden zur Wahl stehen, würde ich die Ibanez nehmen. Solltest Du für Alternativen offen sein, schau Dich mal bei den B.C. Rich Modellen um oder eventuell Jackson.

    Jens
     
  4. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.07.04   #4
    Nimm auf jeden Fall die Rg370 dx, die toppt die Les Paul um éiniges! :rock:
    Der Sound ist wärmer und viel fetter. Die Epi hat eben einen typisch vintage ton. Das kann man ändern, indem man origanale Gibson Humbucker reinbaut, aber das sind nochmal gute 240 Euro obendrauf. Die Rg, auf jeden Fall!!! :rock: :D :great:
     
  5. W-I-Z-O

    W-I-Z-O Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    15.11.04
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.04   #5
    Mein Lehrer hat mir vorgeschlagen eventuell noch eine ESP anzuschauen, was haltet ihr davon???
     
  6. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 17.07.04   #6
    ESP´s sind gut. Aber sollte man wirklich erst nehmen, wenn man weiß was man will und auch schon relativ weit ist, das ist meine Meinung.

    Hätte ich meine ESP gleich am Anfang gekauft (und mit dem einen Jahr das Du spielst, bist Du ziemlich am Anfang), würde ich nicht so gut spielen können wie jetzt.

    Es ist nur meine Meinung und muss keine Regel sein, aber von ESP würde ich erstmal die Finger lassen. Epi, Ibanez sind schon sehr gute Anlaufstellen für das was Du vorhast und preislich auch noch vertretbar.
     
  7. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 17.07.04   #7
    Warum sollte man weniger können wenn man auf ner ESP anfängt? das is doch total unlogisch... es ist doch scheißegal ob du auf ner PRS superduperhighendklampfe oder ner billigen Ibanez oder ähnlichem anfängt... wenn sie gut bespielbar is isse ok egal ob anfänger oder gitarrengott.... Klar, dass man bloß weil die Klampfe besser is nicht besser spielt oder erheblich besser klingt, aber ne teure Gitarre als Nachteil für Anfänger hinzustellen find ich recht fahrlässig ums mal milde auszudrücken....
     
  8. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.04   #8
    ich haette hier noch eine jackson dinky mit super prolligen totenköpfen aufm friedhof zu verkaufen :)
     
  9. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 18.07.04   #9
    Nimm die RG 270 dx besser als epihone vielseitiger und die powersounds Pu's sind wirklich nicht schlecht mir haben sie gefallen auf jeden fall hast du nee mords zerre und auch ein schönen clean klang falls das mal in frage kommt :rock:
     
  10. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 18.07.04   #10
    Mit esp, könntest du auch anfangen, warum nicht auf einer teueren Gitarre anfangen?? Es gibt auch billigere, z.B. die ltd m-200 fm, das ist wirklich coole Klampfe! :great: Aber du fragtest ja nach einer beiden anderen. Die Rg natürlich ;) :twisted:
     
  11. warrior

    warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Brakel (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #11
    Die Ibanez RG!! WEnn du punk spielen willst kannste die les paul kaum dafür gebrauchen!
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.07.04   #12
    ähm?

    NoFX? ;)

    imho ist die ibanez viel untaugicher für punk als die paula :rock:

    Ich empfehle dir eine Fame Forum III (habe sie selber, spiele selber oft punk ;))
    gibts in schwrzer lackierung bereits für 499€! (laut den letzten katalogen :))

    mfg
    BlackZ
     
  13. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 18.07.04   #13
    Hey BlackZ, guck dir mal BITTE The Offspring an, die spielen Punk!! Und mit was für einer Gitarre spielt Dexter? Ja, richtig, mit einer RG.. und jetzt sag du mir, das die weniger für Punk zu gebrauchen ist als die LP!! :cool: :D
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.07.04   #14
    hä? wtf ist the offspring? :rolleyes:

    nja schon gut ^^ aber ich find trotzdem pauals viel punktauglicher, geschmackssache... :mad: :rock:

    mfg
    BlackZ
     
  15. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 18.07.04   #15
    Du kennst The Offspring nicht?? :confused: Hast du noch nie Punk gehört?
    Das ist eine der bekanntesten Bands überhaupt. ;)
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.07.04   #16
    bekannt sind für mich die Beatles, Eagles, Metallica, ACDC wie sie alle heißen :great:

    aber the offspring...? :p

    aber wir weichem fom thema ab, also schluss damit!:p

    mfg
    BlackZ :rock:
     
  17. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 18.07.04   #17
    Hast Recht! :p :D
     
  18. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 18.07.04   #18
    Wegen ESP:
    ESP geht davon aus, dass man sich die gekaufte Gitarre seinen Wünschen anpasst, sei es durch PUs, Tremolo oder was auch immer. Ich habe nicht geschrieben, dass man nicht mit teuren Gitarren anfangen sollte.

    Mit Ibanez ist er seinem Ziel um Weiten näher, als wenn er viel Geld für eine ESP hinlegt und später unzufrieden ist und glaubt mir: nach einem Jahr kann man sich sehr schnell und leicht verschätzen. Ich hab wirklich Schwierigkeiten, das jetzt sinnvoll zu beschreiben/erklären.

    Aber egal, er wird schon seinen Weg finden.
     
  19. W-I-Z-O

    W-I-Z-O Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    15.11.04
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #19
    Vielen Dank euch allen :) :great:

    Ich geh demnächst mal in ein Musikgeschäft und schau mir mal n paar Gitarren an....
     
  20. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.07.04   #20
    Meinst du jetz eigentlich ESP oder LTD?
    ESP wird wohl kaum seine Preiskategorie sein...
     
Die Seite wird geladen...

mapping