Lieblings AC/DC-Album von 1975 bis 1984

von Oslo82, 10.10.03.

?

bugged

  1. Auf jeden fall cool!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Bloss nicht! mir reicht mein instrument als hobby!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich arbeite nicht drauf hin aber wenn ich die chance hätte....

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. totaler mist

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. ganz ok fürs geld

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Bass Combo

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Box+Topteil

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Preamp+Endstufe+Box

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Yamaha

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Squier

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Oslo82

    Oslo82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #1
    Wie im AC/DC Treahd geschrieben würde es mich mal interresieren welche eure Lieblings Alben sind. Denke es gibt genügen AC/DC Fans. Hoffe habe keins vergessen. Falls doch bei mir melden.


    Also ich muß 2 machen weils in 1 nicht rein passt. Das sind die Aleben bis 1984 die andere kommen in einem Extra Posting es gehen leider nur 10 Umfrage Punkte.


    Gruß Oslo
     
  2. NoGoretex

    NoGoretex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.03
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #2
    Definitiv: If you want blood.

    Ich an Deiner Stelle hätte die Abstimmung anders aufgeteilt:
    1. Mit Bon
    2. Mit Brian

    Hätte - glaub ich - mehr Sinn gemacht.

    Gruß
    René
     
  3. Oslo82

    Oslo82 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #3
    Wollte alles in einer Umfrage schreiben das geht aber nicht weil man nur 10 Umfrage Punkte eintragen kann
     
  4. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 10.10.03   #4
    klare Mehrheit für Highway To Hell :D
     
  5. CJ

    CJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #5
    also ich hab mal für dirty deeds done dirt cheap gestimmt, ich find das rockt einfach am meisten! :twisted:
     
  6. The razors edge

    The razors edge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    13.08.06
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #6
    Hmmm, eigentlich sind ja alle arsch geil aber ich stimme für

    Back in black

    da krieg ich am meisten Gänsehaut!
     
  7. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 10.10.03   #7
    Habe für "IF YOU WANT BLOOD - YOU'VE GOT IT" gevotet. Das ist AC/DC zu ihrer besten Zeit mit ihrem besten Reportoire - voll in Aktion! Besser als es jede Best-of-Scheibe hätte machen können.

    Bei den Studio-Alben finde ich "High Voltage" und "Let there be rock" am besten.

    Alles, was auf dieser Liste neuer als "Back in black" ist, gehört meines Erachtens in die obligatorische Schublade mit der Aufschrift "überflüssiger Unfug".
     
  8. The razors edge

    The razors edge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    13.08.06
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.03   #8
    Wenn Sie aber diesen "überflüssigen Unfug" :evil: wie du ihn nennst niemals rausgebracht hätten, dann würde es sie schon lange nicht mehr geben. Diese Alben haben es ACDC zu verdanken, dass Sie heute noch touren.
    Denk mal darüber nach was du schreibst!!
    Jedes Album von ACDC hat was und ich find auch die "Fly on the wall" und "Flick of the Switch" sachen ziemlich genial. Mann muss Sie nur oft genug gehört haben.
     
  9. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 11.10.03   #9
    Glaub' mir, ich kenne den 80er-Krempel von AC/DC gut genug, und ich werde ihn auch künftig - trotz deiner rührenden Argumente - nicht besser finden.
     
  10. NoGoretex

    NoGoretex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.03
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.03   #10
    Gebe Dir (fast) uneingeschränkt Recht. Vor 1980 war es purer Rock n Roll. Back in Black ging noch gerade so. Der Rest ist einfach Mainstream, den man sich getrost schenken kann. Ok, es gab auch nach 1980 ein paar Tracks, die ich ganz ok finde. Das Gesamtwerk der letzten 20 Jahre ist aber eher unterer Durchschnitt. Trotzdem geh ich wieder zur nächsten Tour ;)

    Gruß
    René
     
  11. On the Rocks

    On the Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.08.07
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Daheim :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.03   #11
    Und wie schon so oft möchte ich betonen, dass es mit Stiff Upper Lip wieder in die richtige Richtung ging und, ich hoffe, auch weiter gehen wird!
     
  12. Daniel

    Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Tralee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 17.10.03   #12
    Hallo.
    AC/DC waren nach Bon Scotts Tod auch nicht schlecht.
    Seitdem verfolgten Sie aber einen etwas anderen Stil. Ich finde die ganzen alten Alben saugut, aber Songs wie Hells Bells oder Shoot to thrill über Back in Black und you shook me all night long sind einfach geil. Und das kann man nicht ignorieren. Allerdings gab es da zwischendurch auch ein paar Songs, die die Welt nicht unbedingt gebraucht hätte.

    Die Ballbreaker ist meiner Meinung nach auch eine geile Scheibe.
    Hard as a rock, Cover you in oil und boogie man sind da drauf meine Lieblingssongs.

    Dieses Stiff upper lip ist meiner Meinung nach ein recht gut geratenes Stück, doch glaube ich, dass es überbewertet wird. So wie sich das für mich anhört, haben die Jungs 'ne Session im Proberaum gemacht und das Ganze mit aufgezeichnet. Das einzige, was mir daran auffällt ist, dass sie die Stücke auf dieser Scheibe langsamer und mit weniger Gain spielen und der Brian Johnson nicht ganz so weit oben hoch hinausschreit. Klingt etwas erwachsener, hat aber nichts mit "Bon Scott"-Sound zu tun, wie viele behaupten.
     
  13. robb

    robb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.05
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.03   #13
    powerage find ich definitiv pervers geil - schon wegen "down payment blues". das geht so auf die 12, da muss nix mehr dazu...

    alles andere is auch geil, und die "if you want blood" is für mich DAS r'n'r live-album überhaupt... schlägt "powerage" auch nur aus persönlichen gründen net...

    lustig übrigens, dass die brian-bon-diskussion immer wieder hochkommt (nicht dass es mich wundern würde...)

    let's rock
     
  14. The razors edge

    The razors edge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    13.08.06
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.03   #14
    Ich frag mich warum bloß alle immer auf brian rumhacken. Der Mann is genial!
    jaja ich sag scho nix mehr sonst geht diese bekloppte Diskusion wieder los.
     
  15. robb

    robb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.05
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.03   #15
    guter punkt, razors edge... ich kann's eben auch net mehr hören, und selbst wenn ich zugeben muss, dass brian net bon is, is er deswegen auch aus meiner sicht kein stück schlechter...
     
  16. -Johns-

    -Johns- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.12.07   #16
    mhm, ich würd´ mal sagen For Those About To Rock und back in black,.. mit bon, ganz klar if you want blood
     
  17. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 17.12.07   #17
    Oh...das ist leicht...Back in Black.

    Und das hat nichts mit der nervtötenden Bon / Brian - Diskussion zu tun.
    Das ist einfach die beste Rockproduktion aller Zeiten. Die hat IMMER Druck...egal, ob über Omis Küchenradio, eine Stereoanlage, eine hochwertige Studioabhöre oder eine Monster-PA...IMMER.
    Das macht dem guten Tony Platt so schnell keiner nach.

    Gruß, P.
     
  18. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 17.12.07   #18
    Back in Black
     
  19. O.B.I.Hörnchen

    O.B.I.Hörnchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.109
    Erstellt: 19.12.07   #19
    Razors Edge, Back in Black und Highway to hell sind die besten AC/DC-Alben...
    Bei the Razors Edge wirds wieder gemecker geben, aber das ist meine rein subjektive Meinung.
     
  20. Rock'n'Roll Rudi

    Rock'n'Roll Rudi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    136
    Erstellt: 23.12.07   #20
    ich finde "powerage" genial, "riff raff" und "rock'n'roll damnation" gehen richtig ab.

    p.s.: irgendwie spinnt die umfrage. da werden keine ac/dc-alben als antwortmöglichkeiten gezeigt, sondern "Auf jeden fall cool!" und "Bloss nicht! mir reicht mein instrument als hobby!" etc.
     
Die Seite wird geladen...