Lieder spielen

von DeathRose, 24.02.07.

  1. DeathRose

    DeathRose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    31.12.07
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Biebesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #1
    so meine frage ist folgende:

    Wenn ich mir im internet von einem Lied die Akkorde hole, stehen zwar die akkorde an den stellen wo man sie wechseln muss, aber nie wie oft ich einen Akkord spielen muss, bzw. welchen anschlag ich nehmen muss...wie bekomm ich das raus? vorallem das mit dem anschlag....???

    kann mir da jmd. einen tipp geben???
     
  2. prexis^

    prexis^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    20.02.14
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #2
    In den meisten Fällen dürfte das durch anhören rauszukriegen sein. Dass du die Akkorde selbst nicht raushören kannst ist ja logisch, aber der Anschlag sollte zu schaffen sein. Um welche Lieder gehts denn?
     
  3. DeathRose

    DeathRose Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    31.12.07
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Biebesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #3
    um verschiedene, viele kenn ich auch garnicht.... aba ich stell mal ein sehr bekanntes beispiel rein, wo ich nur das intro kann..XDD


    hoffe das es geht...XDD habs als pdf datei. da stimmen die akkorde...XDD nur mim anschlag blick ichs da net...
     

    Anhänge:

  4. MaBa

    MaBa HCA Musiktheorie HCA

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    4.028
    Erstellt: 24.02.07   #4
    Du brauchst Material, wo auch der Rhythmus enthalten ist. Da gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten.

    1. Original anhören und nach- bzw. mitspielen.

    2. Leadsheet mit Noten besorgen.

    Wenn du nur Text mit Akkorden hast, kann man natürlich weder Melodie noch Rhythmus herauslesen.
     
  5. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 24.02.07   #5
  6. DeathRose

    DeathRose Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    31.12.07
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Biebesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #6
    ich hab guitar pro schon..aba die meisten lieder find ich nicht als guitar pro datei... klar kann ich die dann da übernehmen aber dann habg ich ja immernoch nicht den rhytmus...
     
  7. henne-whv

    henne-whv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #7
    Also das größte Problem bei Nothing Else Mattes dürfte sein, dass das ja eigentlich keine richtigen Akkorde sind, die werden ja im Original mehr oder minder gepickt....
    Wenn du das so vom Blatt mit dem Akkorden abspielen möchtest, dann würde ich evtl. versuchen mit den Akkorden der Gesangsmelodie zu folgen, also den Anschlag so zu akzentoieren, dass man quasi den Gesang nachahmt....

    Oder einfach mitspielen, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Die Akkorde sind ja die der Originaltonart (wenn du nicht diese nachgeaffte Version von der Frau spielen möchtest), also .Doc-Datein an, Lied anschmeißen und versuchen reinzukommen....nachher denkt man da garnicht mehr drüber nach und das läuft von ganz alleine.
     
Die Seite wird geladen...

mapping