Line 6 POD XT Live - Highgain Sounds?

  • Ersteller dEaThCoRe
  • Erstellt am

dEaThCoRe
dEaThCoRe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.10
Registriert
29.05.05
Beiträge
102
Kekse
0
Ort
Pegnitz
Kann man schon fast alles aus dem Thread rauslesen. Ich hab das Ding jetzt schon zweimal getestet und als Multi Anfänger auch schon ziemlich viel verstanden. Jetzt mal meine Frage an die POD User: Kriegt man mit dem Multi Sounds wie zum Beispiel mit dem Digitech Metal Master (blöder Vergleich... ich weiß :p ) hin?

Ich selber hab zum Beispiel nie verstanden was die Stomp Effekte sind. Kann mann die dann mit der AMP Simulation laufen lassen? Zum Beispiel den Insane AMP und irgendein Stomp Effekt? :confused:

Danke für die Antworten!
 
Eigenschaft
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.22
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.797
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
frag mal im pod-user-thread nach.... :rolleyes:

also im ernst.
hi gain sounds bekommst du aus der kiste allemal raus. sogar richtig geile.
 
dEaThCoRe
dEaThCoRe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.10
Registriert
29.05.05
Beiträge
102
Kekse
0
Ort
Pegnitz
besser als mit dem GT 8 von BOSS? Welches von den beiden is denn besser für Metal geeignet?
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.22
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.797
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
da frägst du aber was :p
das kann ich dir nicht beantworten.
 
dEaThCoRe
dEaThCoRe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.10
Registriert
29.05.05
Beiträge
102
Kekse
0
Ort
Pegnitz
:D gibt ja auch noch mehr leute hia
 
B
bearb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.15
Registriert
02.04.05
Beiträge
49
Kekse
5
Ort
Würzburg
was diese effekte sind kann ich dir nicht sagen,
aber der podxtlive ist 100%ig für hi-gain sounds geeignet,
ich hab mir aber das boss gt 8 geholt,
weil ich finde die verzerrer sind deutlich besser als die beim pod
du solltest den boss auch mal anspielen !
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.22
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.797
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
das sind die effekte, die vorgeschaltete effekte simulieren. z.b. boss ds1 ibanez tubescreamer usw.
 
M
Metalröhre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
17.03.04
Beiträge
3.670
Kekse
1.634
Ort
München
Ich kann mit den Zerrern von den Digitalkisten nichts Anfangen, die klingen einfach noch zu künstlich, deshalb würde ich sie im Recording Bereich sehr empfehlen. Wenn du ne deftige Zerre suchst an nem flexiblen PreAmp wäre warscheinlich das Tech21 PSA-1 allemal ne Überlegung wert. :)

Mfg Röhre
 
dEaThCoRe
dEaThCoRe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.10
Registriert
29.05.05
Beiträge
102
Kekse
0
Ort
Pegnitz
Danke für die Antworten... aber einen reinen Pre Amp ohne Effekte kann ich mir ned leisten...

Ich denk ich test mal des Boss GT 8 an... (VoX Tonelab fällt ja denk ich mal flach wenns um Metal Distortion geht...) weil mich die Zerren vom POD einfach ned 100%ig überzeugen. Wenn ich ehrlich bin brauch ich die Amp Simulation in einem Multi am wenigsten... einfach ne gute Distortion und Effekte die zu der Zerre dann auch noch gut passen...
 
B
BAZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.18
Registriert
18.08.03
Beiträge
223
Kekse
118
Ort
Köln
Hi!

Spiele selbst das Tonelab SE und da kann man schon ordentliche MetalSounds rausholen..., würds an deiner Stelle lieber mal antesten! Hab das mit dem Metal vorher auch gedacht und nach ein bissl Eingewöhnungszeit hat es echt prima hingehaun....
 
dEaThCoRe
dEaThCoRe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.10
Registriert
29.05.05
Beiträge
102
Kekse
0
Ort
Pegnitz
blos mei musikgeschäft in der nähe hat dann ned immer alles da... weiß jemand wie des da mitn thomann und der 30 Tage money back sache ist? kann ma sich da des zeuch bestellen, ausprobieren und wieder zurückschicken?
 
B
bearb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.15
Registriert
02.04.05
Beiträge
49
Kekse
5
Ort
Würzburg
jep, kann man.
ich fahre immer hin,
aber wenn du im inet bestellst musst du halt versandkosten zahlen !
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.22
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.797
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
dEaThCoRe schrieb:
Ich denk ich test mal des Boss GT 8 an... (VoX Tonelab fällt ja denk ich mal flach wenns um Metal Distortion geht...) weil mich die Zerren vom POD einfach ned 100%ig überzeugen. Wenn ich ehrlich bin brauch ich die Amp Simulation in einem Multi am wenigsten... einfach ne gute Distortion und Effekte die zu der Zerre dann auch noch gut passen...

wie jetzt??? das vox fällt flach, weil dir die zerren vom pod nicht gefallen ????? :confused:
sorry, aber das blick ich nicht.
ich kann nur sagen, dass man mit dem tonelab mördermäßigen metal spielen kann :great: .

du sagst aber auch, dass du die amp-simulationen nicht brauchst. naja, dann würd ich nach nem ax3000g schauen. soviel ich weiß, ist das kein amp modeller. pod, tonelab und gt8 sind ampmodeller.
 
dEaThCoRe
dEaThCoRe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.10
Registriert
29.05.05
Beiträge
102
Kekse
0
Ort
Pegnitz
San-Jo schrieb:
wie jetzt??? das vox fällt flach, weil dir die zerren vom pod nicht gefallen ????? :confused:
sorry, aber das blick ich nicht.

Ich hab des in dem Forum glesen das es mit die Zerren ned so richtig mithalten kann...
 
Thomas Türling
Thomas Türling
Produktspezialist Hagström
Zuletzt hier
19.07.21
Registriert
16.04.04
Beiträge
780
Kekse
1.497
Ort
Marburg
Zum Thema VOX ToneLab SE und Metal...(ich kann's echt nicht mehr hören)

Lieber selber die Löffel aufsperren und selber antesten als alles für bare Münze nehmen was in Foren steht...
 
Alexa
Alexa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.14
Registriert
27.12.04
Beiträge
707
Kekse
279
dEaThCoRe schrieb:
Ich denk ich test mal des Boss GT 8 an... (VoX Tonelab fällt ja denk ich mal flach wenns um Metal Distortion geht...) weil mich die Zerren vom POD einfach ned 100%ig überzeugen. Wenn ich ehrlich bin brauch ich die Amp Simulation in einem Multi am wenigsten... einfach ne gute Distortion und Effekte die zu der Zerre dann auch noch gut passen...

Das mit dem VOXmißfallen aufgrund der PODzerren mußt du mir auch mal erklären:confused:
Was für einen Verstärker benutzt du?

Und bitte schreib in ganzen, vollständigen und verständlichen Sätzen, die auch jeder, der deiner Gedanken nicht mächtig ist (also im Prinzip jeder außer dir) verstehen kann.


Gruß,
Alexandra
 
dEaThCoRe
dEaThCoRe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.10
Registriert
29.05.05
Beiträge
102
Kekse
0
Ort
Pegnitz
Also wenn mans richtig liest sieht man ja die Klammern... also hab ich des mit dem Vox quasi als Einschub gmeint. Hat also nix mit dem Satz vom POD zu tun.

Nochmal:
Ich denk ich test mal des Boss GT 8 an weil mich die Zerren vom POD einfach ned 100%ig überzeugen. VoX Tonelab fällt ja denk ich mal flach wenns um Metal Distortion geht. (was ich aber auch mal antesten werde...)

So die Herren und Damen!
 
Löwe
Löwe
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.12.18
Registriert
26.09.04
Beiträge
1.706
Kekse
14.586
Ort
daheim
@ Thread-Ersteller:

(englisch)Stompbox = Stampfkasten = Bodentreter(deutsch)

Bsp.: Fuzz-Pedal, Wahwah, Booster, Kompressor,..


Gruß - Löwe :)
 
Holger Gast
Holger Gast
Produktspezialist LAG-Guitars
Zuletzt hier
31.07.08
Registriert
20.09.04
Beiträge
102
Kekse
90
dEaThCoRe schrieb:
Nochmal:
Ich denk ich test mal des Boss GT 8 an weil mich die Zerren vom POD einfach ned 100%ig überzeugen. VoX Tonelab fällt ja denk ich mal flach wenns um Metal Distortion geht. (was ich aber auch mal antesten werde...)

....aber bitte unbedingt testen!!!

Dieses Gerücht ist irgendwo von irgendeinem Kann-nicht-spielen-Spieler verbreitet worden und jeder liest scheinbar immer wieder den selben Beitrag.

ALSO: Das SE metalt seeehr ordentlich und kann sich in der Band richtig durchbeißen!!
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.22
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.797
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
ich setzt demnächst mal ein mp3 rein, wo ich mit dem tonelab aufnehme. das ist ein richtig geiler dreckiger sound.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben