Line6 FM4-Obi-Wah -- Alternativen?

von gearhead, 01.04.08.

  1. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 01.04.08   #1
    Hallo!
    Ich finde den Obi-Wah-Effekt, der bei dem Line6 FM4 drin ist extrem genial. Nur brauch ich das FM4 sonst für nichts und da stellt sich mir die Frage, ob es günstigere Alternativen gibt, um diesen Effekt zu erzeugen.
    Für alle, die mit "Obi-Wah" nichts anfangen können: Dabei werden per Zufallsgenerator die Flageolets (?) eines Tones erzeugt. Zu hören recht gut bei "Throw away your Television" von den Peppers:
    ab 2:40:
    http://youtube.com/watch?v=7pgBjnbxCBs&feature=related

    Oder auch bei dem Test:
    http://youtube.com/watch?v=k3mUXKqNQhA
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 01.04.08   #2
  3. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 01.04.08   #3
    Interessiert mich acuh sowas (wie das Seek Wah) Aber is dann doch zuviel Geld für sone Spielerei. Oder weiß jemand etwas das vlt um (oder acuh unter) 100€ liegt? 330€ sprengen bei mir definitv den Rahmen

    Liebe grüße

    Alex
     
  4. gearhead

    gearhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 01.04.08   #4
    Danke dir, Kusi für den Tip. Aber billiger ist das ja wahrlich nicht... Naja, mal gucken, vllt werden die Line6-Geräte ja bald billiger - die Hoffnung stirbt zuletzt :o
     
  5. ipschedipsche

    ipschedipsche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.04.08   #5
    Nur so als Tip:

    Wegen dem starken Euro, kann man in Amerika sehr günstig einkaufen.

    So kriegt man nen Filter Modeler in Amerika NEU für 250 Dollar, bei nem Kurs von 1.50 Dollar Pro Euro, is das n richtiges Schnäppchen. Selbst wenn man die 30 Dollar Versandkosten und Steuern hinzuzählt.

    Schaut doch mal auf ebay amerika und sprecht die Verkäufer an, selbst wenn sie nicht vorhatten nach Deutschland zu versenden, auf Anfrage tun sie es dann doch. Und wenn man nett bittet, dann versenden sie es als "Gift" und man kommt billiger weg. Powerseller machen das grundsätzlich nicht, weil sie nicht in schwierigkeiten kommen wollen.

    Aber privatverkäufer machen das gern. Einfach sagen, dass man mit paypal bezahlt, den Versand per USPS (billigstes, ca 30Dollar für FM4) gern hätte...da sindse überglücklich.

    Hab da schon so einige Pedale ziemlich günstig erwerben können.

    Finde es echt übertrieben hier für nen Fulltone Overdrive 225 Euro zu bezahlen, wenns den drüben neu für 149 Dollar gibt...
     
  6. gearhead

    gearhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 02.04.08   #6
    Ja, danke, das ist ein guter Tip. Ich hatte mir im vergangenen Herbst schon in den USA ein DL4 gekauft, das eigentlich eine Verwandte hätte mitbringen sollen, aber das hat dann am Ende leider doch nicht geklappt. Und in der Tat werden die USA mittlerweile ein interessantes Einkaufsgebiet, gerade auch für Gitarren - das ist wirklich günstig da drüben...
    Ich werd mal schauen, was sich so anbietet in näherer Zukunft :)
     
  7. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 03.04.08   #7
    naja - ein seek-wah ist aber KEIN obiwah!

    das fm4 hat beide (verschiedenen) modelle drauf - sie ähneln sich zwar, aber sie sind nicht das gleiche! und thrwo away your tv wird nie so klingen mit einem seeker, also mit einem VCF.


    ATERNATIVE ZUM FM4:

    Der Oberheim VCF
    - gibt aber nicht mehr - also Ebay oder selberbasteln

    [​IMG]

    [​IMG]

    ich hatte hier auch irgendwo mal einen schaltplan davon ... hm ...
     
  8. gearhead

    gearhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 03.04.08   #8
    Hey Stoney!
    Ja, das hatte ich auch schon gefunden, hatte es nur für ein altes, ur-teures Gerät gehalten. Wenn du den Schaltplan hättest, wäre das natürlich genial. Aber ich halte sowas eher für sehr kompliziert, oder? Hat wer ne Ahnung, was das so kostet? Bei Harmony Central hab ich nischt gefunden :(
     
  9. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 03.04.08   #9
    *unterschreib*
    bei dem seek wah hast du nur fest eingestellte Filterstufen, die das signal nacheinander durchläuft. Beim Ooh Wah sogar noch mit dem "Random" mode, der dem sound am nächsten kommt. aber die funktionsweise ist beim echten Oberheim anders:
    Analoge Filter können durch Spannungen gesteuert werden. VCF=voltage controlled filter. D.h. der "Verlauf"/die "Hüllkurve" von dem Strom gibt an, wie der Filter geöffnet oder geschlossen wird. Das macht in unserm Fall ein LFO (=low frequency oscillator). Bsp: der LFO gibt eine 4Hz Wechselspannung aus. Dann wird der Filter 4 mal in der Sekunde gleichmäßig geöffnet und wieder geschlossen. Als würdest du dein Wah gleichmäßig 4x pro Sekunde ganz durch treten und wieder zurück nehmen.
    Der Sample und Hold "Effekt" ist nun folgender:
    Die Spannung wird an einem Punkt "gemessen" ("sample"=Probe) und gehalten (...genau: "hold"). Nach einer eingestellten Zeit wird sie wieder losgelassen und die Spannung die jetzt bei der "Trägerfrequenz" (in unserem Fall eine Sinuskurve) anliegt wird wieder gehalten. Aus der Sinuskurve wird also ein Treppenmuster. Je nach dem in welchem Verhältniss die Länge (Zeit) der gehalten Spannungen zu der Periodendauer unserer Sinuskurve steht ergibt sich eine scheinbar zufällige Abfolge von "Stufen". Der Filter geht also nicht mehr gleichmäßig auf und zu, sonder springt scheinbar willkürlich von einer Position zu einer Anderen jeweils nach einer kurzen Verweildauer. Dieses Prinzip ist ein das Line6 -Teil eingebaut...nur eben digital. Der Random Mode des OohWahs....tja ich denke, man könnte sich damit abfinden, aber wenn schon, dann der FM4, immerhin ist das kein großer unterschied im preis :D

    danke übrigens an den User "jf" für die erklärung :)
     
  10. gearhead

    gearhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 03.04.08   #10
    Danke dir Bassadam und auch jf - ich dachte schon "das hast du schon mal irgendwo gelesen" :D
    Na, ich werd mal sehen, was sich machen lässt. Wenn Stoney noch den Schaltplan hat, dann wäre ich THEORETISCH schon mal dem Ziel ein Stück näher...

    Edit: Preislich wird das Oberheim wahrscheinlich in nem ähnlichen Bereich liegen wie das da:
    http://cgi.ebay.com/OBERHEIM-SEM-An...ryZ38071QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Aber wohl des Alters wegen. Und da ich kein Vintage-Sammler sondern Benutzer bin, wird sich das für mich lohnen..
     
  11. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 03.04.08   #11
    jo, ich hab den text ausm JF thread ;)
    zum thema sammeln: wenn er gut erhalten ist, dann steigt der wert von jahr zu jahr
     
  12. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 03.04.08   #12
    Nana - haben tu ich ihn nicht - aber ich war auch (bevor ich mir dann doch das FM4 gekauft hab) auf der Suche nach dem VCF.

    Und dabei bin ich im Net auf einen Schaltplan gestoßen!
    Leider schon 3 Jahre her ...

    Ich werd mal suchen ... :)
     
  13. gearhead

    gearhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 04.04.08   #13
    Aso, ich dachte, du hättest noch irgendwo in den Tiefen deiner Festplatte ;) Dann werd ich mal nicht tatenlos zusehen, sondern auch mal das Internet durchforsten - faul bin ich ja nicht :rolleyes:
     
  14. gearhead

    gearhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 28.04.08   #14
    Entschuldigung, dass ich den Thread nochmal hervorkrame, aber ich bin grad über ein Gerät gestolpert, an dessen Beschreibung mich eines Überrascht:
    http://cgi.ebay.de/electro-harmonix...yZ114452QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Kann ich da etwas drunter verstehen wie ein Obi-Wah nur ohne Wah?
     
Die Seite wird geladen...

mapping