Line6 POD GO - NAMM 2020

von ACIES, 16.01.20 um 07:30 Uhr.

Sponsored by
pedaltrain
Tags:
  1. ACIES

    ACIES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    18.01.20
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    1.150
    Kekse:
    5.439
    Erstellt: 16.01.20 um 07:30 Uhr   #1
    Na da gibts doch bei Line6 auch wieder was Neues.

    Die Helix-Gruppe in Facebook spricht von 449$

    https://www.gearnews.com/namm-2020-line-6-pod-go-the-perfect-lightweight-gig-solution/

    A new floor pedal from Line 6! It’s called POD Go, and to be honest it looks pretty darn tasty. The idea here is to gives players everything they need in one compact floor pedal unit. Could this new Pod version be your next gig rig solution?

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  2. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    3.476
    Kekse:
    21.993
    Erstellt: 16.01.20 um 07:43 Uhr   #2
    Sehr cool,

    ein Mini Helix für diejenigen, die nicht alles brauchen. 1x FX Loop ist auch vorhanden, dann wird wahrscheinlich sogar 4CM gehen. Preislich nicht allzu weit vom Stomp entfernt, kommt dafür aber mit Pedal. Audiointerface haben sie auch drin gelassen.
    Hätte es das vor zwei Jahren gegeben, hätte ich das meinem LT wahrscheinlich vorgezogen.

    Danke fürs Posten:great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Szaladin

    Szaladin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.08
    Zuletzt hier:
    16.01.20
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 16.01.20 um 11:39 Uhr   #3
    Mhh, schwer einzuschätzen.

    Wenn die Sounds von der HX-Environment kommen, wird das Ding schon gut klingen. Aber für knapp 200€ mehr gibts ein Helix Stomp + ME-Pedal. Und das könnte theoretisch sogar kompakter sein, wenn man gut packt.

    Ein Vergleich wäre gerade bei den beiden Geräten angebracht.

    Aus dem Artikel:

    Was, ich kann mit dem Interface eines Effektgeräts in eine DAW aufnehmen? REVOLUTIONÄR.

    Die Möglichkeit, mit ner App alles zu machen klingt verlockend. Das fand ich beim Firehawk schon cool, aber dort musste man ja quasi die App benutzen. Hier geht wahrscheinlich beides. Sinnvoll.

    Auf dem Bild sind definitiv mehr Blöcke zu sehen als beim HX Stomp. Das ist auch wiederum ein Vorteil.

    Für die meisten Gitarristen gibt es ja relativ rigide Aufbauten für die Effektkette. Aber ob man als Basser die selben Routingmöglichkeiten hat steht noch aus. Auf dem Bild sind alle Effekte in Reihe geschaltet auf einem Pfad. Das könnte ein klarer Unterschied werden.

    Gut, dass Snapshots möglich sind. Da scheinen beide Geräte (vom Bildschirm her zu schließen) die gleiche Philosophie zu verfolgen.

    XLR Ausgänge und die ganze MIDI-Maschinerie von den größeren Modelern würden mir definitiv fehlen...
     
  4. ACIES

    ACIES Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    18.01.20
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    1.150
    Kekse:
    5.439
    Erstellt: 16.01.20 um 11:42 Uhr   #4
    Ich sehe es als Zwischengröße zu LT und Stomp.
    Für Leute die auch auf der Bühne stehen aber nicht den Umfang des LTs benötigen, oder gar noch größer.

    Kommt Zeit kommt Rat :) - mein Fall wäre es nicht. Zu wenig Schalter :)
     
  5. ACIES

    ACIES Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    18.01.20
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    1.150
    Kekse:
    5.439
    Erstellt: 16.01.20 um 18:10 Uhr   #5
    Da kommen schon die ersten genaueren Infos.


    How much can you run simultaneously?
    Each preset in POD Go includes the following blocks:
    • Input with Noise Gate
    • Amp or Preamp (all HX models)
    • Hybrid Cab from Helix—OR—1x Impulse Response (up to 128 user IRs can be loaded into POD Go via the Mac/PC editor)
    • Preset EQ (any HX type)
    • Wah (any HX type)
    • Up to 4 additional effects (any HX type), with the following caveats:
      • Three HX effects models have been omitted due to their size (Tone Sovereign, Clawthorn Drive, and Cosmos Echo)
      • All Distortions, Dynamics, and Pitch/Synth blocks are mono only
      • All other effects are stereo only
    • Volume Pedal
    • FX Loop (mono or stereo)
    • Output with Volume and Pan
    The FX Loop and Preset EQ blocks are automatically assigned to stomp switches, and adding any additional effects automatically assigns them to the remaining stomp switches. Press and hold any two stomp switches to swap them.

    https://line6.com/support/topic/538...Xpr_Rf7f-t-5ZKf6Ox5HrZLA4VByvaq35F8LR-DoELBBQ
     
  6. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    5.340
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3.351
    Kekse:
    34.063
    Erstellt: 16.01.20 um 18:27 Uhr   #6
    ...mist, das hat mich schon bei den Vorgängern XT und X3 so ziemlich als einziges gestört :(
     
  7. ACIES

    ACIES Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    18.01.20
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    1.150
    Kekse:
    5.439
    Erstellt: 16.01.20 um 18:29 Uhr   #7
    Du meinst beim Stomp? Oder POD?
    Bei LT oder Floor ist so ziemlich alles in Stereo vorhanden.
     
  8. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    5.619
    Erstellt: 16.01.20 um 20:50 Uhr   #8
    Anwender Demo ;)


    Offiziell:
     
  9. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    5.340
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3.351
    Kekse:
    34.063
    Erstellt: 17.01.20 um 07:23 Uhr   #9
    die, ja, Live XT und Live X3 fehlt ein Stereo-Pitch, das muss dann in die Effektschleife, sonst wären die Dinger für mich stand-alone komplett.Für den Studio-und stage-Einsatz fand ich ja balanced outputs als XLR durchaus netter als Klinken ... aber irgendwer hat vermutlich immer was zu meckern :D
     
  10. Mad Maxl

    Mad Maxl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.15
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Olching
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    115
    Erstellt: 17.01.20 um 10:24 Uhr   #10
    Weiß jemand, wann das Teil hierzulande verfügbar sein wird? - Habe mir jetzt erst das Stomp bestellt und grübel gerade, ob für meinen Einsatzzweck der POD GO nicht das bessere Gerät ist...:confused:
    --- Beiträge zusammengefasst, 17.01.20 um 10:24 Uhr, Datum Originalbeitrag: 17.01.20 um 10:19 Uhr ---
    Ich auch. Da der Klinken- Ausgang des Stomp zumindest mal balanced ist, habe ich mir vorsorglich mal einen Adapter mitbestellt. So würde ich das beim GO auch machen.
    [​IMG]
     
  11. ACIES

    ACIES Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    18.01.20
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    1.150
    Kekse:
    5.439
    Erstellt: 17.01.20 um 10:29 Uhr   #11
    Wird vermutlich April/Mai bis es erhältlich ist.
     
  12. Mad Maxl

    Mad Maxl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.15
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Olching
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    115
    Erstellt: 17.01.20 um 10:52 Uhr   #12
    OK, danke!
    Dann teste ich erst mal den Stomp, ob er mir von der Ausstattung her reicht....
     
  13. Willie1968

    Willie1968 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Hattingen
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    4.124
    Erstellt: 17.01.20 um 10:54 Uhr   #13
    Das ist aber der falsche Adapter. Du brauchst für den Stomp den hier:

    Neutrik NA3 MP
    [​IMG]

    Wobei eine Lösung mit Kabel weniger aufträgt.​
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Mad Maxl

    Mad Maxl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.15
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Olching
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    115
    Erstellt: 17.01.20 um 11:01 Uhr   #14
    Warum ein Stereostecker? Rechts/Links sind doch zwei separate (Mono?) Buchsen, oder?
    Mit der Kabel-Lösung hast du sicher Recht. Ist bei mir aber eher eine Quick and Dirty Lösung
     
  15. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    5.340
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3.351
    Kekse:
    34.063
    Erstellt: 17.01.20 um 11:10 Uhr   #15
    ... dir ist aber klar, dass der auf dem Bild nur unbalanced nutzbar ist, oder?
    --- Beiträge zusammengefasst, 17.01.20 um 11:10 Uhr, Datum Originalbeitrag: 17.01.20 um 11:09 Uhr ---
    weil balanced 3 Adern benötigt.
     
  16. Mad Maxl

    Mad Maxl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.15
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Olching
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    115
    Erstellt: 17.01.20 um 11:13 Uhr   #16
    Ach herrjeh! Nein, war mir nicht klar! Gut, dass ich es hier gepostet habe, werde ich dann umtauschen bzw. mir den richtigen Stecker nachbestellen...
    Vielen Dank!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. Willie1968

    Willie1968 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Hattingen
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    4.124
    Erstellt: 17.01.20 um 11:18 Uhr   #17
    Das ist kein Stereo, sondern nennt sich TRS (physikalisch der gleiche Stecker aber eine andere Belegung).

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. Mad Maxl

    Mad Maxl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.15
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Olching
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    115
    Erstellt: 17.01.20 um 11:23 Uhr   #18
    Super danke! Schon wieder dazu gelernt!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping