Line6 POD X3 Live surren und brummen über USB

von SanThali, 10.04.08.

  1. SanThali

    SanThali Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.06
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.08   #1
    Hallo

    wenn ich meinen POD an den PC anschließe un mit GEarBox meine Presets editieren will hab ich natürlich meinen Amp am Ausgang des POD.
    Der Gag is jetzt der, dass wenn ich das USB-Kabel an den POD anschließe ich ein seltsam digitales brummen und surren habe....
    es reicht sogar, dass ich mit dem Metall des USB-Steckers nur das metall der USB-Buchse berühre und das Surren ertönt im Amp....

    Stecker umdrehen hab ich schon probiert, so von wegen Stromrichtung oder so,----

    hat jemand ne idee wie ich das problem behebn kann oder gibt es welche mit dem selben problem?

    MfG


    DAnke
     
  2. Manaa

    Manaa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    10.10.11
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 11.04.08   #2
    Hiho, sorry kann dir leider auch nicht weiterhelfen, aber das Problem hatte ich auch. War letztendlich einer der Gründe warum ich das Teil zurückgegeben hab. Würd mich jetzt mal interessieren ob jedes Gerät (auch der x3 Pro) dieses Problem hat.

    Ich finds auf jeden Fall bequemer das USB Kabel immer eingesteckt zu haben.
     
  3. glombi

    glombi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    313
    Kekse:
    1.808
    Erstellt: 11.04.08   #3
    Hi,

    die selben Probleme habe ich auch. Ich habe bisher leider nur 2 Lösungen gefunden:
    1. Über Kopfhörer spielen
    2. Laptop über Akku laufen lassen (Netzteil austöpsel)
    Beides Krücken, letztere dürfte Dir bei einem PC auch nicht helfen.

    Schade, die USB Verbindung ist für mich eigentlich DAS Argument zum Kauf des X3 Live gewesen, hatte vorher das TonLabSE... :-(

    Ich wollte es noch mit einer galvanischen Netztrennung (vor dem Amp oder vor dem Laptop) probieren, hab aber noch nichts gefunden.

    Gruß,
    Michael
     
  4. SanThali

    SanThali Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.06
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #4
    noch jemand ne idee???
     
  5. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 13.04.08   #5
    Meine Lösung kennst du ja schon, aber vielleicht hilfts anderen. Ich hatte einfach den Stromstecker rumgedreht an der Steckdose und plötzlich wars weg, fragt mich nich warum :)
     
  6. markfast

    markfast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 13.04.08   #6
    Hi,
    bei mir brummt nichts, egal was ich wie anschliesse.

    Viele Grüsse
    Markus
     
  7. kafkaesque_

    kafkaesque_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Forchheim
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    118
    Erstellt: 13.04.08   #7
    ja bei mir brummts auch nicht!
    Die Sache ist nur die, das ich kein Monitoring machen kann, sprich mich selber über den PC während dem aufnehmen nicht hören kann.
    Hängt mit ASIO zusammen, jetzt die Frage:
    Ist Asio einfach nur ein Software Treiber, mit dem ich dann nach Installation auch gleichzeitig hören kann was ich spiel oder hängts das auch von der Hardware, also der Soundkarte ab?

    Sonst hab ich eig. fast keine Probleme mit dem X3L, einzig was mit mit Gearbox aufgefallen ist, wollte einen Sound aus dem Internet draufladen und bei der 4. Bank ging der auf keinen einzigen, Name zwar geändert, Sound auch, dann auf den POD übertragen und Soundeinstellungen sind auf die vom Standartsound umgesprungen ("User"). Nochmal neu runtergeladen, POD neugestartet, alles mögliche gemacht, hat alles nix gebracht. dann weiter hinten abgelegt Bank 10 oder so, ging, nach vorne getauscht und jetzt läufts. kA was das soll ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping