Live Mikrofonierung von Panflöte

von Fish, 11.10.07.

  1. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.350
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 11.10.07   #1
    Hallo Leute,

    einer meiner Mitmusiker (Panflötenspieler) hat mir gestern folgende Aufgabenstellung gegeben:

    Er möchte ein Mikrofon (kabelgebunden wäre ok) bei Bedarf an seiner Panflöte anbringen um beim Spielen nicht immer statisch vor dem Mikrofon stehen zu müssen.
    :D:D:D Der wackelt immer im takt der Musik rum :D:D:D

    Habe schon die Forensuche bemüht und beim grossen T angefragt. Beide ratlos. Weis jemand von Euch eine Adresse wo ich ein passendes Mic mit Halterung herbekomme?

    war jemand von Euch schonmal vor der gleichen Problematik gestanden und hat eine Lösung gefunden die er mit mir teil?

    gruß und Danke schonmal!

    Fish
     
  2. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 11.10.07   #2
    Hallo Fish,

    ein spezielles Mikrofon für Panflöte haben wir nicht ... aber schon mal über ein Headset nachgedacht?

    Ansonsten müsste auch ein Beta 98/S gehen ... das müsste man dann irgendwie an die Panflöte ran bekommen.

    besten Gruß
     
  3. Fish

    Fish Threadersteller HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.350
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 12.10.07   #3
    Hallo Jürgen,

    ja, an ein Headset habe ich auch schon gedacht, habe aber Bedenken, das die Panflöte dann allzuoft mit dem Mikro kollidiert beim an- und absetzen.
    Ich gebe die Hoffnung nicht auf, das es einen Mikrofonhalter für Panflöten gibt. Ansonsten muss ich halt doch mal kreativ werden.....

    gruss

    Fish
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 12.10.07   #4
    selbst einen konstruieren :)
     
  5. Fish

    Fish Threadersteller HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.350
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 12.10.07   #5
    Mhhh, werde da wohl mal kreativ werden müssen.....

    Aber *Hoffnungnieaufgeb* vielleicht weis ja einer von Euch noch eine Lösung von der Stange!

    gruss

    Fish
     
  6. Fish

    Fish Threadersteller HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.350
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 06.11.07   #6
    Soo, ich will das Ergebnis meiner Recherchen und Versuche mal Posten für alldijenigen die mal vor der gleichen Problematik stehen.

    Alls taugliche Lösung hat sich die Verwendung eines Headsets erwiesen. Das Mikrofon aber nicht direkt vor der Panflöte plazieren, sondern einfach gerade nach vorne auslaufen lassen.

    Eine Panflöte stell hohe Anforderungen an das verwendete Mikrofon (Pegel). Nach mehreren Versuchen hat sich alls IMHO beste Lösung das AKG C 520 https://www.thomann.de/de/akg_c_420_pp.htm herauskristalisiert.

    gruss

    Fish
     
  7. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 13.11.07   #7
    Hallo fish, leider habe ich Deine Frage zu spät gesehen.

    Aber vielleicht nutzt Dir mein Tip trotzdem später mal was.

    Ich hatte mal die Anforderung, eine Maultrommel im Sinfonieorchester abzunehmen (!) - das habe ich mit einem MKE2 ganz einwandfrei hinbekommen.

    Alles weitere dazu hier: https://www.musiker-board.de/vb/son...fonieorchester-live-verstaerken-dringend.html

    Wenn Du keine Funkanlage hast, die Mikros gibt es auch mit XLR-Adapter: www.sennheiser.com/sennheiser/icm.nsf/resources/MKE_2_%20P_C_D.pdf/$File/MKE_2_%20P_C_D.pdf
     
Die Seite wird geladen...

mapping