Logic files in Cubase files umwandeln?!

von Battery666, 12.06.06.

  1. Battery666

    Battery666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 12.06.06   #1
    Hallo, ich müsst wissen wie man Logic dateien in Cubase dateien umwandelt. Wir nehmen zur zeit auf und müssen aber jetzt auf Cubase umsteigen (warum: würde zu lange dauern das zu erklären:D ). Die Drums sind komplett drin und jetzt solls weiter gehen!

    Wie funzt das?
     
  2. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 12.06.06   #2
    nun das ganze als OMF exportieren!
    hatt bei mir jedoch beim wechsel von logic 5.5.1 zu SX3 nicht funktioniert!;)

    ich würde jede einzelne spuren exportieren (bounce oder digitaler mixdown) und diese dann in cubase importieren! so mache ich es! es funktioniert zumindest fehlerfrei! dauert aber auch ein wenig!:great:

    bei midifiles musst du jedoch alles spuren zusammenkleben (d.h. keine schnipsel rumliegen lassen) danch kannst du das material eignetlich als midifile exportieren und diese danach in Cubase wieder importieren!
    viel spass mit der arbeit!;)
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 12.06.06   #3
    Wenn Du als von Logic als Wav exportierst lege dir z.B. einen Schlag einer BD (oder was auch immer) vor die eigentliche Spur. Dieses ist dann quasi die "Zeitspur". Daran kannst Du dann später alles ausrichten.

    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping