Lohnt sich ne billigere Version der Strat?

von AgentOrange, 17.04.04.

  1. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 17.04.04   #1
    Jo,ich denke das Topic sagt alles.Wollte nur fragen,ob es sich lohnt ne Fender Stratocaster in der Preisklasse von 350-500€ zu kaufen.Bin zwar mit meiner Warlock vollauf zufreiden,aber die hab ich leider nur von meinem Onkel geliehen und der will se halt auch bald mal wieder zurückham ...
     
  2. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 17.04.04   #2
    da würd ich ne jackson dxmg oder etwas ähnliches kaufen ,für den preis!
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 17.04.04   #3
    Ok ... wobei ich halt die Strat auch vom Aussehen her cool find,würd gern eine ham ...

    Noch andere Meinungen dazu?
     
  4. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 17.04.04   #4
    ich fand sie auch cool aber nach ner zeit kommen da andere gitarren ,die cool aussehen und dann möchte man die haben ,die jackson sieht ja wirklich nicht schlecht aus!

    guck auch bei den ibanez rg's rein ,da gibts auch strat ähnliche ...
    wobei ich bei einer git ein pickguard net so schön finde!
     
  5. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.04.04   #5
    Gib ja einige Threads über Fender Mex Stratocaster. Ich bin der Meinung, das man da für ca. 400 Euro eine prima Gitarre bekommt! Habe selbst eine und bin sehr zufrieden. Allerdings haben die Strats halt 3 Singlecoils. Also nichts für fette Zerre oder üble Distortionsounds.
    Variabler sind z.B. die Ibanez SA160 oder tatsächlich was von Jackson...
    Die Warlock hat doch auch zwei Humbucker, oder? Dann schau Dir doch mal
    die SZ Modelle von Ibanez an...
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.04.04   #6
    Kann ja auch ne Fat Strat nehmen.

    Für 500 Euronen sollte er doch was gescheites bekommen. Nochn bisschen feilschen....

    Oder ne Yamaha PAC der oberen Klasse, deren Strassenverkaufspreis liegen meist deutlich unter dem Listenpreis.
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 17.04.04   #7
    Ja,die Warlock hat nur zwei Humbucker :) Und ich habe nicht beachtet dass die normale Strat nur 3 Singlecoils hat :/ Hätte nämlich schon gern einen ... Ma sehn,mir stehen jedenfalls 500€ zur Verfügung. Was gibts da noch interessantes in der Preisklasse?
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.04.04   #8

    http://www.sound-and-drumland.de/sd/artikel.php?artno=232615


    Top Hardware (3 Seymour Duncan PUs, Locking Mechs, Wilkinson Trem etc.), Strat-Form, aber Humbucker am Steg.

    In der Preisklasse ein absoluter Knüller.

    Alleine die drei PUs sind schon mehr als die Hälfte des Preises wert.
     
  9. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 17.04.04   #9
    ran an die oberfräse :)
     
  10. AgentOrange

    AgentOrange Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 17.04.04   #10
    Klingt interessant,aber die hat 22 Bünde ^^ Bin 24 gewohnt,aber das kriegt sich schnell ein ;) Ich werd mal in unserem örtlichen Gitarrenladen danach fragen :D
     
  11. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 18.04.04   #11
    wo findst dus denn sonst schön ;)
     
  12. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 18.04.04   #12
    naja ich hab ne 1970er Fender stratocaster die hat so 1300 gekostet neu und ich würde sagen dass die nen viel besseren klang hat als die der unteren preisklasse . Aber ich spiele noch ne jackson ke undf das is mal n geiles brett dann kauf dir lieber so eine ;)
     
  13. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 18.04.04   #13
    Kauf dir eine Fender stratocaster mexico für 399,00 €uro erstmal gute verarbeitung und vom klang kommt sie fast ran an die großen brüder.Und dann hol dir ein semour duncan humbucker im singlecoil format hot rail ect kostet ca.90€uro oder bei e-bay da ist gerade einer für 60 € weggegangen.
    Bau ihn ein und ab geht die Post. ;)
     
  14. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.04   #14
    kurz und einfach : NEIN

    Stratkopien sind meistens sehr schlecht verabeitet und sind nichtmal ihren Diskontpreis wert.. an deiner stelle würd ich mir um den Preis ne Ibanez RG kaufen :cool:
     
  15. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 18.04.04   #15
    hört sich doch mal gut an
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.04.04   #16
    Dann kannste aber auch gleich die HSS-Yamaha nehmen :-)

    Ist ja sonst quasi dasselbe, 22 Bünde, Stratform....das übleich halt. Die Brücke und die Mechs sind aber sogar definitv besser. An die Sperzl-Locking-Mechs kommen die Fender Standard nicht ran, das ist bautechnisch bedingt. Und die Wilkinson Bridge ist 1 A.

    Aber Fender Mexico mit Hotrails ist auch ok. Ist halt Fender, und son Name zieht immer.


    PS: evtl. auch bei eBay ne modifizierte Strat kaufen. Da bekommt man für weniger Geld oft richtig heisse Öfen.
     
  17. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 19.04.04   #17
    the one and only kick-ass strat copy

    www.rockinger.com

    shopping -> Bausätze / Kits

    5min Strat-Kit €465,-

    richtig gute rockinger PUs sind schon on board, ein Traum...

    und kauf bittebitte keine Mexiko-Strat, außer du kannst mehr als 10 antesten, aber selbst dann ists noch ein ripp-off Fender zu kaufen.

    cheers,

    SBL
    Fellow Stratocastorian
     
  18. FcKw

    FcKw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.04   #18
    Ich würd mal sagen, in nen Gitarrenladen gehn und antesten is die beste Variante herrauszufinden welche Gitarre zu einem passt und welche Gitarre für einen persönliche das Geld wert is. Da lässt sich auch am einfachsten einmal eine MIA mit ner MIM Strat vergleichen.

    Fest steht das die Stratocaster meiner Meinung nach mit ihren 3 SingleCoils und ihren 2 Humbucking Positions eine der vielseitigsten E-Gitarren ist die ich je gespielt hab.

    FcKw (*der mit seiner Strat auch gern mal einen Metallsong anstimmt*)
     
Die Seite wird geladen...

mapping