Loop-Midi Switching Systeme

von Stifflers_mom, 15.12.03.

  1. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 15.12.03   #1
    hallöchen,
    gibbet solche looper, in die man seine ganzen effekt pedale einschleifen kann und die dann per midi beliebig kombinieren kann, eigentlich irgendwo zu kaufen?
    beispiel das pete cornish teil von Iommis rig
    http//guitargeek.com/rigview/476/

    kennt ihr noch irgendwelche andere firmen, die sowas herstellen?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.12.03   #2
    Ja, von DMC (gehoeren zu Voodolab.... http://www.voodoolab.com dann auf Ground Control gehen), habe ich schon auf den Seiten von Musik-Produktiv und bei http://www.musik-schmidt.de gesehen.

    Dann noch das T.Rex:

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3367001&sid=!18121995
     
  3. Lucki

    Lucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.12.03   #3
    oder bei ebay findest du oft noch alte rocktron patchmates
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.12.03   #4
    Oft ist eine Gnadenlose Uebertreibung ;)

    Aber abundzu taucht da schonmal einer auf...
     
  5. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 15.12.03   #5
    Bradshaw-systeme, aber da kannsch warten bis der dein System baut, da kaufen nämlich "nur" Berufsmusiker ein. Ich hab aber gehört in (irgendeiner Gitarre&Bass), dass er ein Universalsystem herausbringen will, aber wann das auf dem Markt kommt weiß er auch noch nicht.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.12.03   #6
    Mehr Infos zu Bob hier:

    http://www.customaudioelectronics.com/
     
  7. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 15.12.03   #7
    hey, danke für die hilfreichen infos!

    aber nen 1000er dafür hinzulegen.... nene, da muss ich doch noch etwas beim stepptanzen bleiben...
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.12.03   #8
    Ja, das geht mir genauso ;)

    Es gibt auch noch andere Teile, ich habe in meinem Rack zB das EPP400 von Ibanez, macht das gleiche, hat nur einen Nachteil... eine hoerbare Schaltpause. Live ist das also nicht zu benutzen.

    Es gibt dann noch Teile von Kitty Hawk und noch andere (MIDI-Matrix von MEsa) aber mehr fallen mir nicht ein. Wie das bei denen mit CShaltpausen und Signal aussieht weiss ich nicht.

    Noch eine Spur abgedrehter sind die Sachen von http://www.soundsculpture.com
     
  9. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 16.12.03   #9
    Wenn man handwerklich ein bischen versiert ist kann man sich auch relativ günstig einen Midiswitcher (z.B. von Nobel) holen (gebraucht ca 50€, ich hab bei Ebay nen 8Kanal für 38€ ersteigert :)). An die Schaltkanäle kann man dann passend relais dranbauen, die dann das Gitarrensignal so schalten wie mans haben will.
     
  10. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 16.12.03   #10
    Moin.

    Ich hab noch eine kleine günstige alternative gefunden zu normale pedale über midi zu steuern , und zwar das Nobels MF-2 . Bei dem gerät hat man 4 schalter/taster ein/ausgänge womit sich pedale über midi schalten lassen ist zwar im vergleich zu einem 19" looper etwas eingeschränkter aber es geht damit auch ne kleine fx schleife zu schalten oder amp's zu schalten wie z.b diverse fender und mesa modelle .
     
  11. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 16.12.03   #11
    du scheinst wohl das dingens zu meinen: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-122124.html
    aber nen klinkenschalter, der meinen ampkanal footswitch ersetzt, hat er nicht, soweit ich das erkennen kann.

    dann bringt mir das teil nich grade viel...

    trotzdem danke!
     
  12. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 16.12.03   #12
    Du kannst damit auch kanäle vom amp schalten sofern diese über klinke schaltbar sind , aus dem grund kauf ich mir das teil um meinen mesa midifähig zu machen allerdings sind dann die buschen belegt und es lassen sich keine pedalschleifen mehr schalten also beides ist nicht so gut machbar dazu fehlen die buchsen .

    Ist alles nicht so einfach um einen teuren looper komm ich bei meiner planung auch nicht rum :rolleyes:
     
  13. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 16.12.03   #13
    oder etwa doch
    ?
     
  14. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 16.12.03   #14
    wenn ich aber nur zwei kanäle hab, also eine klinkenbuchse dafür brauche, habe ich doch noch drei für loops übrig, oder?
     
  15. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 16.12.03   #15
    Das ist klar aber nicht so einfach .

    Also ich brauch z.b diese buchsen um die kanäle vom mesa zu schalten das läuft so das jeder kanal eine buchse hat .

    Wen du jetzt eine buchse für sowas nutz sind noch 3 da ist klar aber du must bedenken das ein fx pedal einen in und out hat also mus ein signal durch die pedale und wieder zum amp wie es damit genau aussieht kann ich dir jetzt leider nicht genau sagen ich hab mich jetzt nur informiert ob ich meine kanäle damit schalten kann . Ich werd mir das teil aber kaufen und dann mal reinschreiben wie es geht mit den pedalen ;)
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.12.03   #16
    Du wirst deine 2 Kanaele mit einer Stereoklinke schalten, also sind doch 2 Schalter belegt.

    Ausserdem sieht das Teil keine Loopfunktion vor... du kannst damit schaltvorgaenge Midifizieren, aber keine Geraete ohne Schalteingang verwalten.
     
  17. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 16.12.03   #17
    achso, jetzt wird mir die sache klar. naja denn isses auch nich das, was ich suche.

    aber um zwei kanäle zu schalten, braucht man nur eine mono-klinke! is bei mir jedenfalls so. du brauchst ja nur das signal aus (z. B. für clean) und an (distortion). bei mir isses jedenfalls so...
     
  18. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.12.03   #18
    Dann wird die Schaltung bei deinem Amp sicher ueber Widerstaende geregelt... das ist dann nochmal eine Spur komplizierter... ein Kollgege von mir hat sich da fuer den Fender was bauen lassen das der auch auf 'normale' Schalter reagiert.

    ... stop... das ist nur ein Vorgang, du schaltest von dem einen in den anderen Kanal um... das duerfte dann ein Normaler schalter sein (oder hast 2 Taster am Footswitch????)
     
  19. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 16.12.03   #19
    nee, ein schalter mit mono klinke, ganz sicher. der schalter is nämlich mit nem monokabel mitm amp verbunden, dann würde stereo ja gar nicht gehen.
     
  20. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 16.12.03   #20
    Welchen Amp spielst du????
     
Die Seite wird geladen...

mapping