Loser Draht? Richtig abgeschirmt?

von Waldstock, 03.11.05.

  1. Waldstock

    Waldstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.11.05   #1
    Schönen guten Tag, ich hätte da gerne mal ein Problem.

    Ich hatte vor kurzem meine E-Gitarre auseinander gebaut um Teile auszuwechseln, nun wo ich sie wieder zusammengeschraubt habe, rauscht es aufeinmal so im Amp wenn ich sie anstöpsle (hört sich wie ein störsignal an, als ob irgendwas nicht abgeschirmt wäre).

    Jetzt hab ich sie wieder aufgeschraubt und stellte fest das da ein loser Draht aus dem Boden des Korpus herausragt (da wo die Federn eingebaut sind). Ich vermute das er irgendwie beim letzten Mal abgegangen ist, nun weiß ich aber auch nicht wo er ran soll.

    Jetzt die Frage an euch...

    Wie schirm ich meine Gitarre perfekt ab und wozu ist der Draht ?

    Danke schon mal für die Antworten, mir fallen im Laufe des Gesprächs bestimmt noch eins zwei Fragen mehr ein. :)

    PS: Hatte das Thema vorher ausversehen in "E-Gitarren" erstellt, das kann dann dort gelöscht werden danke :)
     
  2. Grammy

    Grammy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 03.11.05   #2
    hm wenns rauscht aber dennoch der ton normal klingt denke ich mal war das ein massekabel... einfach an ein anderes gleichfarbiges kabel löten vll. klappts dann wieder:great:
     
  3. Vacant

    Vacant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 03.11.05   #3
  4. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.11.05   #4
    Das hilft mir zwar schon etwas weiter, aber nun weiß ich immernoch nicht wozu der Draht da ist :confused:

    Danke dir aber trotzdem, ich werde noch auf andere Posts warten

    edit: Naja ok, wenn ich es richtig verstanden habe, brauche ich den Draht der durch die Tremolofeder-Fräsung läuft nur am Volumepoti anlöten?
     
  5. Vacant

    Vacant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 03.11.05   #5
    Nur hinten auf irgendeinem Poti anlöten, ja.
     
  6. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 03.11.05   #6
    Kein Problem, ein Problem kann ich Dir immer kostenlos liefern! ;)
    Als erstes zu Deinem Draht:
    Vermutlich handelt es sich um die Verbindung zu den Saiten. Er gehört auf die Schaltungsmasse. Einfache Geister löten diese Verbindung einfach auf ein Poti-Gehäuse oder den Masseanschluß der Buchse. Wenn man dann die Saiten berührt, sollte Ruhe sein.

    Über das Thema "Die perfekt abgeschirmte Gitarre" kann man Bücher schreiben. Tatsache ist, daß die käuflichen Instrumente durch die Bank weg weit von einem Optimum entfernt sind. Wenn man es richtig macht, sollte folgende Dinge berücksichtigt werden:

    1. Grundsätzlich nur abgeschirmte Kabel verwenden

    2. Abschirmung und Schaltungsmasse so lange wie möglich trennen

    3. E-Fach und Pickup-Bettungen mit Metallfolie (Kupfer, Silber, Gold) oder Lack abschirmen.

    4. Schaltung so niederohmig wie möglich machen.

    Ich habe da gerade einen Beitrag an andere Stelle zu dem Thema geschrieben.

    Wie eine Strat abgeschirmt werden kann, ist unter anderem bei Guitar Nuts zu lesen.

    Ulf
     
  7. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 03.11.05   #7
    Schätz mal eher, daß das Kabel die Erdung für Dein Vibrato-Brücken (Federplatte)System ist.
    Sämtliche Metall-Teile der Klampfe müssen geerdet sein, sonst hast Du ein ungesundes Brummen im Amp, das wahrscheinlich nur weggeht, wenn Du die Finger an die Klinkenbuchse legst.
    Einfach mal schauen, ob Du dort irgendwo einen alten Lötpunkt erkennst, an dem das Kabel wieder angelötet werden kann.
     
  8. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 03.11.05   #8
    Sagte ich das nicht?

    Ulf
     
  9. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 03.11.05   #9
    Shit! Da warst Du schneller. Hab Deine Post nicht gelesen, weil ich mit 1-Finger-Suchsystem (..und der will Gitarrist sein:eek: ??) schreibe. Sorry.
     
  10. Radaukind

    Radaukind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    30.07.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #10
    Also dasss sollte imo der draht für die saitenerdungsein würd den deswegen ans tremolo dranmachen(von hinten bei den federn) damit alle saiten geerdet sind

    Gruß

    Arne
     
  11. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.11.05   #11
    Danke für die Antwort erstmal :)

    Also bis jetzt hab ich erstmal keine Saiten mehr rangemacht und es kommt bis jetzt imemrnoch ein Störsignal, den Draht hab ich momentan am Volumepoti unten ran gelötet.

    Was könnten noch Möglichkeiten für die Störung sein?

    Der Draht kommt übrigens schon aus Richtung Tremolofeder, bloß wo soll das andere Ende ran? Habe es wie gesagt an den Volumepoti rangelötet.

    Wäre für weitere Antworten sehr dankbar.
     
  12. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 03.11.05   #12
    Warum hast Du eigentlich zwei Threads zu diesem Thema aufgemacht?

    Ich denke, daß einer von beiden geschlossen werden kann.

    Ulf
     
  13. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.11.05   #13
    Hab ich am Anfang geschrieben :)
     
  14. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.11.05   #14
    Ich muss dazu sagen das ich zwei Kabel neu anlöten musste weil sie abgegangen waren, bei einem musste ich den schwarzen Mantel etwas kürzen mit ich mehr Kabel zum anlöten habe. (einmal beim Poti und einmal bei der Buchse)

    Das Ganze lag dann natürlichbetwas frei und ich habe es mit Klebeband zugeklebt (glaube das Band ist zum abschirmen, es ist silber wohlgemerkt)

    edit: wäre nett wenn jemand den Thread löschen würde, er war (wie im Technik-Forum geschrieben) falsch. Hab eben wieder ausversehen hier reingeschrieben ;) (ich mach Sachen...Tut mir leid)
     
  15. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.11.05   #15
    Ich muss dazu sagen das ich zwei Kabel neu anlöten musste weil sie abgegangen waren, bei einem musste ich den schwarzen Mantel etwas kürzen mit ich mehr Kabel zum anlöten habe. (einmal beim Poti und einmal bei der Buchse)

    Das Ganze lag dann natürlich etwas frei und ich habe es mit Klebeband zugeklebt (glaube das Band ist zum abschirmen, es ist silber wohlgemerkt)
     
  16. Vacant

    Vacant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 03.11.05   #16
    Ein Ende wird z.B. an die Aufängung für die Tremolofedern gelötet. Hauptsache es hat Kontakt zu den Saiten (indirekt über die Federn, über das Tremolo, auf die Saiten).
    Das andere Ende auf ein Poti.
    Der schwarze Mantel ist nur eine Isolierung und verhindert nur Kurzschlüsse, wenn mal zwei Kabel aneinander geraten. Schirmen tut das nicht. Wenn du es anlötest ist es klar, dass du etwas abisolieren musst, das is aber nicht tragisch.
    Mit Klebeband abkleben halte ich nicht für eine gute Idee, da du damit nichts bewirkst. Ausserdem siehts hässlich aus ;)
    Wenn du aus versehen zusätzlich einen anderen Kontakt damit abklebst, besteht im schlechtesten Fall sogar Gefahr für einen Kurzschluss.
    Ein Klebeband wird ohne weiteres nie abschirmen. Dabei ist egal obs blau, silber oder dunkellila mit grünen Punkten ist. :D
     
  17. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.11.05   #17
    Hm, ok :)

    Habe halt von den Sachen nicht so viel Ahnung, aber ich denke es liegt an dem Kabel zwischen Volume-Poti und Buchse... Ich musste beide Enden neu anlöten weil sie sich gelöst haben und denke das dadurch keine Abschirmung mehr vorhanden ist, vorallem weil der Schirm ziemlich auseinandergewurschtelt ist und rausguckt.

    Werde mir mal morgen ein neues kaufen und es anlöten, hoffe dann geht es wieder. Ansonsten ist ja alles beim Alten, den Draht hab ich wieder mit dem Volume-Poti verbunden (von Tremolo zu Poti also). Der restliche Kabelsalat ist wie vorher, was anderes kanns ja nicht sein wenn es vorher ging, denk ich.
     
  18. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 04.11.05   #18
    Threads sind jetzt zusammengeführt.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping