Lp auf cd

von fangorn, 05.02.05.

  1. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 05.02.05   #1
    ist es verboten alte schallplatten auf cd zu überspielen?
    oder is es wie mit einer sicherungskopie die man von jedem tonträger anlegen darf?

    weil mein dad hat ca 300 platten viele davon die auch mir gefalln, ( pink floyd,deep purple,dire straits, m&s oldfield,...)nur hab ich nicht genug geld um die dinger als cd zu kaufen ( aber wer hat das schon)

    bin nämlicht eigentlich einer der wenn die cd gut ist ( sonst wird sie ja nicht gekauft ;) ) lieber das original zuhause im regal hat ( sieht besser aus :screwy: ) als eine kopie
    was ich mir in dem fall aber sicher nicht leisten kann
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 06.02.05   #2
    Nein. Es sei denn, die Platte hat einen Kopierschutz, wovon wir mal nicht ausgehen :D
    Die Privatkopie ist ja weiterhin erlaubt, wenn dabei kein "technisch wirksamer Kopierschutz" umgangen werden muss.

    Wer hat dir denn solchen Blödsinn erzählt?
    "Sicherungskopien" gibt es im Urheberrechtlichen Sinne nur bei Software, nicht bei Audio. Und inwieweit man dort "das Recht hat", eine solche zu erstellen, hängt auch sehr von den Lizenzverträgen ab...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...