Die 100 Besten Gitarristen aller Zeiten...laut dem Rolling Stone

von Djangoausberlin, 26.01.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 26.01.08   #1
    Hi,

    ich hab mal gesucht, aber zu dieser Liste hab ich nichts im Forum gefunden.

    Hier mal die Liste:

    1Jimi Hendrix
    2 Duane Allman of the Allman Brothers Band
    3 B.B. King
    4 Eric Clapton
    5 Robert Johnson
    6 Chuck Berry
    7 Stevie Ray Vaughan
    8 Ry Cooder
    9 Jimmy Page of Led Zeppelin
    10 Keith Richards of the Rolling Stones
    11Kirk Hammett of Metallica
    12 Kurt Cobain of Nirvana
    13 Jerry Garcia of the Grateful Dead
    14 Jeff Beck
    15 Carlos Santana
    16 Johnny Ramone of the Ramones
    17 Jack White of the White Stripes
    18 John Frusciante of the Red Hot Chili Peppers
    19 Richard Thompson
    20 James Burton
    21 George Harrison
    22 Mike Bloomfield
    23 Warren Haynes
    24 The Edge of U2
    25 Freddy King
    26 Tom Morello of Rage Against the Machine and Audioslave
    27 Mark Knopfler of Dire Straits
    28 Stephen Stills
    29 Ron Asheton of the Stooges
    30 Buddy Guy
    31 Dick Dale
    32 John Cipollina of Quicksilver Messenger Service
    33 & 34 Lee Ranaldo, Thurston Moore of Sonic Youth
    35 John Fahey
    36 Steve Cropper of Booker T. and the MG's
    37 Bo Diddley
    38 Peter Green of Fleetwood Mac
    39 Brian May of Queen
    40 John Fogerty of Creedence Clearwater Revival
    41 Clarence White of the Byrds
    42 Robert Fripp of King Crimson
    43 Eddie Hazel of Funkadelic
    44 Scotty Moore
    45 Frank Zappa
    46 Les Paul
    47 T-Bone Walker
    48 Joe Perry of Aerosmith
    49 John McLaughlin
    50 Pete Townshend
    51 Paul Kossoff of Free
    52 Lou Reed
    53 Mickey Baker
    54 Jorma Kaukonen of Jefferson Airplane
    55 Ritchie Blackmore of Deep Purple
    56 Tom Verlaine of Television
    57 Roy Buchanan
    58 Dickey Betts
    59 & 60 Jonny Greenwood, Ed O'Brien of Radiohead
    61 Ike Turner
    62 Zoot Horn Rollo of the Magic Band
    63 Danny Gatton
    64 Mick Ronson
    65 Hubert Sumlin
    66 Vernon Reid of Living Colour
    67 Link Wray
    68 Jerry Miller of Moby Grape
    69 Steve Howe of Yes
    70 Eddie Van Halen
    71 Lightnin' Hopkins
    72 Joni Mitchell
    73 Trey Anastasio of Phish
    74 Johnny Winter
    75 Adam Jones of Tool
    76 Ali Farka Toure
    77 Henry Vestine of Canned Heat
    78 Robbie Robertson of the Band
    79 Cliff Gallup of the Blue Caps (1997)
    80 Robert Quine of the Voidoids
    81 Derek Trucks
    82 David Gilmour of Pink Floyd
    83 Neil Young
    84 Eddie Cochran
    85 Randy Rhoads
    86 Tony Iommi of Black Sabbath
    87 Joan Jett
    88 Dave Davies of the Kinks
    89 D. Boon of the Minutemen
    90 Glen Buxton of Alice Cooper
    91 Robby Krieger of the Doors
    92 & 93 Fred "Sonic" Smith, Wayne Kramer of the MC5
    94 Bert Jansch
    95 Kevin Shields of My Bloody Valentine
    96 Angus Young of AC/DC
    97 Robert Randolph
    98 Leigh Stephens of Blue Cheer
    99 Greg Ginn of Black Flag
    100 Kim Thayil of Soundgarden

    Also ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich finde diese Liste sehr grenzwertig.
    Kein Django Reinhardt drauf...kein Joe Pass...und Kurt Cobain besser als Steve Cropper, Jeff Beck, Santana und John McLaughlin :screwy:...
    Wie seht ihr das...?

    Es grüßt
    Django
     
  2. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 26.01.08   #2
    Diese Liste ist schon Ur-alt und hat schon genügend Gemüter erhitzt glaube ich...

    Sicher erscheint die Liste lächerlich aber es ging ihnen nicht primär um das Spielkönnen sondern dein Einfluss auf die Musikgeschichte (ok auch unter diesem Gesichtspunkt erscheint die Liste größtenteils lächerlich oder zumind. total unvollständig)
     
  3. It's fun to lose

    It's fun to lose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 26.01.08   #3
    ...weil es auch total unmöglich ist, in einer "Top100-Liste" alle möglichen Faktoren wie zum Beispiel technisches Können in Verbindung mit dem Einfluss auf das Genre (ich denke nicht, dass Jack White die Metalszene revolutioniert hat :D) zu berücksichtigen. Ich sehe das eher als einen Art "arithemtischen Mittelwert" an.
     
  4. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 26.01.08   #4
    Ich vermisse Prince auf dieser Liste :D

    mein Fazit: die Liste taugt nix
     
  5. The Melvin

    The Melvin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Geisenheim
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    636
    Erstellt: 26.01.08   #5
    Kurt Cobain auf der 12, wenn zum Beispiel Kerry King gar nicht dabei ist...
     
  6. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 26.01.08   #6
    Was ist denn ein guter Gitarrist ? Solange dieser Begriff nicht geklärt ist (und zwar übereinstimmend) ist das ganze Unterfangen eh sinnlos. Sprechen wir von technik, Innovation, Anzahl der Fans oder verkauften Alben ? Oder davon wer es schafft mit der reduziertesten Technik das meiste zu machen? Oder Songwriting ? Oder was?
     
  7. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 26.01.08   #7
    ich glaube es geht da eher um beliebtheit. viele leute können mit django reinhardt und joe pass halt einfach nix anfangen, was ja bei der doch sehr speziellen musik nicht verwunderlich ist. kurt cobain hingegen begeistert mit seinen langen haaren und seiner punkig schreienden lauten musik die jugend. ich kenne kaum unter 40-jährige die großartig jazz hören, somit wäre das fehlen von django und joe erklärt.

    MfG
     
  8. hyperthreader

    hyperthreader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    304
    Erstellt: 26.01.08   #8
    Interessanterweise fehlen eigentlich alle Größen des Metals....
    Zakk Wylde, Petrucci, Malmsteen, Vai... Satriani...


    aber da ist es eben...Leute die ihre Gitarre(genre) beherrschen, und die Gitarre weiterbringen wie Hendrix... großer unterschied
     
  9. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 26.01.08   #9
    Jack WHite auf der 12:er_what:
     
  10. Garage Gitarrero

    Garage Gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    951
    Ort:
    48°51'30.17''N / 2°17'40.31''E
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    4.250
    Erstellt: 26.01.08   #10
    Jack White ist auf der 17!
     
  11. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 26.01.08   #11
    und selbst das ist imho überzogen. frank zappa auf 45 zeigt mir auch mal wieder dass diese liste nach beliebtheit und nicht nach können zusammengestellt ist. technisch überragt frank die top20 die dort angegeben ist mehr als locker.

    MfG
     
  12. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 26.01.08   #12
    aber trozdem, ich finde da fehlen viele Gitarristen und es sind zu viele in der falschen Position
    oder was sucht Johnny Ramone da vorne?
     
  13. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 26.01.08   #13
    Ganz ehrlich: Kurt Cobain auf der 12? Dann auch noch vor Santana? Für mich schon Unsinn, dass der Typ es überhaupt auf eine Liste guter Gitarristen schafft...

    Vergiss die Liste und lass den Thread löschen oder wenigstens schließen! So eine Liste kann es sowieso niemandem Recht machen, daraus folgt demnach eh wieder nur Streit...

    MfG
     
  14. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 26.01.08   #14
    ....bis einer heult :D :D

    MfG
     
  15. Missing$lash

    Missing$lash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 26.01.08   #15
    Tja, schon so eine Sache mit der Liste.
    Ich finde sowas eh überflüssig, weil "gut" dermaßen subjektiv ist. Woran will man einen guten Gitarristen messen? Und wem soll so eine Liste was bringen?
    Allerdings finde ich die Sache mit C.Kobain wirklich nervig. Der steht immer bei solchen Dingen dabei, ziemlich ungerechtfertigt wie ich finde.
    Und: Wo ist Slash? Kein Vai, kein Stariani, kein Gary Moore. Zudem Gilmour fast am Ende, Angus Young auf nem 90er-Platz...ich verstehe die Kriterien nicht ganz.
     
  16. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 26.01.08   #16
    Hallo
    Und ich bin garnicht drauf, Obwohl kein Gitarrist mich mehr geprägt hat :)..
    Duckundweg
    Hartmut
    Der die Liste auch eher überflüssig findet
     
  17. r3v3r

    r3v3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    3.05.10
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Trossingen City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.08   #17
    ich find die Liste auch ziemlich lächerlich...

    vermisse Viele und finde das ganze auch zu subjektiv... das hendrix nr.1 ist, find ich auch mehr ein Klischee. (ich will nicht sagen das er schlecht ist, klasse Spieler, aber ich mag ihn net^^)

    lasst euch net ärgern
     
  18. Hans moleman

    Hans moleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 26.01.08   #18
    dafür hammet auf 11:D:screwy:
     
  19. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 26.01.08   #19
    die liste is mal uralt

    aber basiert sie nich auf ner umfrage?
     
  20. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 26.01.08   #20
    Naja, das wird wohl nicht nach Virtuosität gehen sondern danach, wie sie Gitarristen geprägt haben usw. und da is Kurt Cobain ja trotzdem recht weit davorn auch wenn er kein toller Gitarrist war. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping