ltd h 250 aufmotzen/frage

von GoreGoD, 20.08.04.

  1. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #1
    salut...

    ich wollt mir ja jetzt bis ich wieder einigermaßen monnaie für was richtig gescheites hab ne ltd 250 zulegen, d.h. aber nicht dass ich die danach nicht mehr anschauen will... meine frage...

    das gute stück hat ne ltd standart-mechanik und ne tuneomatic brücke mit stop-tailpiece...

    kann ich die klampfe dann später meinem gehobenem standart angleichen? also wenn ich meine m-1000 oder meine jp600/ah600 je nachdem was ich zuerst habe das gute stück aufmotzen in dem ich die mechanken gegen sperzel locking ersetze und die brücke gegen eine tone-pro locking? und wenn ja, wie ich komm ich an die tonepro locking brücken ran? gibts die normal zu kaufen und unter welche hersteller? sperzels gibts ja glaub fast überall...

    ich frage nur weil ich wissen will ob des auch passen würde, und dann och ne frage

    könnt ihr mir "earvana" erklären?

    *edit*

    kann ich den sattel auch gegen nen earvana sattel tauschen falls das so viel mehr bringt? und falls ja, wo krieg ich den her? :D

    mfg, danke im voraus
     
  2. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 20.08.04   #2
    du willst eine 250er ltd auf eine 1000er aufmotzen? hab ich das richtig verstanden? 1:1 geht das sicher nicht -> 1000er haben zb spezielle inlays, etc.

    warum wartest du nicht gleich, bis du geld für eine 1000er oder 400er hast? (die 400er ist .fast. gleich wie die 1000er, wobei mir die 1000er weniger gut gefallen)

    hrhr. nächsten mittwoch fahr ich meine viper 400 testen, das geld hab ich schon chichi :rock:
     
  3. GoreGoD

    GoreGoD Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #3
    ich brauch dringenst ersatz für das geklaut equip, die 250er dient als paula/sg ersatz, ich will die jetzt standart-mäßig nutzen wie man sie kaufen kann, und später wenn ich eine 1000er deluxe oder mehrere gitarren einer höheren serie habe dem niveau der anderen angleichen, das dauert aber noch ne weile ..


    verstehst du jetzt wie ich das mein? :D :D :D
     
  4. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 20.08.04   #4
    ouch!

    was ist alles gestohlen worden?

    und: wenn du vor hast, später eine 1000er zu kaufen, dann würde ich mir jetzt keine 250er kaufen. kauf dir lieber was ganz anderes, ist doch schade ums geld, wenn du dann 2 gitarren der gleichen bauart rumstehen hast, aber die 250er sicher nicht mehr anrühren wirst...

    EDIT:
    dir sind doch nicht die gibson lp UND die gibson SG gestohlen worden?!?

    quelle:

    prollmode
    Equipment alt:
    ...
    Gibson SG Special @ JB/59 Set
    Gibson Les Paul Recording, Originalzustand
    ....
    /prollmode
     
  5. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 20.08.04   #5
    So, also:
    1. Fuer die Sperzels musst Du loecher bohren und die alten loecher werden sichtbar sein, aber ist ja eh rueckseite der Gitta und juckt keinen. Kann man auch leicht mit einem tropfen Farbe (ungefaehr gleicher Frabton) verdecken.
    Sperzels kriegst Du eigentlich ueberall, wenn Du besondere willst, kann ich Todd empfehlen:
    http://www.tkinstruments.com/

    2.Teile zu ESP Gitarren bekommst Du bei folgenden Dealern (leider USA, aber kannst ja im deutschen danach googeln:
    http://www.espguitars.com/tech_info.htm

    3. Was Earvana ist und bringt gibts hier:
    http://www.espguitars.com/tech_special.htm

    4. Die Bridge und Tailpiece gegen TonePros auszutauschen ist IMO Geldverschwendung. Was ist eine TonePros B&T eigentlich!?
    Schraub sie mal runter und schau was unten drauf steht!? GOTOH! :eek:
    Also eigentlich ist das ne Gotoh bridge fuer 40$, weil aber diese beiden Schraeubchen drin sind kostet sie gleich 120$. Ja verarschen koennen die andere aber mich nicht. Ganz im Ernst, so toll und gross ist der Unterschied nicht, meine alte LTD Viper hatte mit der stinknormalen bridge ein laengeres Sustain als meine LTD EC1000 mit dem ganzen Schnickschnack.
    Lass die Teile drauf oder wechsel halt zu ner Gotoh. Mein Tip.
    Wenn Du trotzdem eine willst, ist ja letztendlich Deine Entscheidung brauchst Du diese hier:
    TONE PROS

    Also large posts und notched saddles !

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen! ;) :)
     
  6. GoreGoD

    GoreGoD Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #6
    die sg wurde geklaut, ja, die paula recording hab ich noch aber die ist bei mir zuhaus und wird nie wieder den proberaum sehen, das teil ist ein erbstück von meinem onkel, ihm wurde vor 30 jahre bei einem auftritt in las vegas ein preis mit 4 nullen geboten... ist verständlich dass man aus fehlern lernt und ich die jetzt im koffer bei mir aufm schrank hab und mal auspacke zum putzen oder wenn ich was aufnhemen will wofür mir der sound gerade recht kommt....

    die aufgemotz ibanez ist auch weg, das top, die box und alle effekte... die jackson und die hohner nehm ich immer zu mir nach haus... hab ich auch noch, aber an diesen instrumenten liegt mir einfach viel zu viel als dass ich sie wieder abnutzend behandeln werde, schließlich kann ich froh sein dass ich das noch hab was hier rumsteht und nicht alles fehlt...
     
  7. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 20.08.04   #7
    zudem gibts die in deutschland soweit ich weiß auch nicht zu kaufen, man müßte sie also aus dem ausland bestellen (kann ja unter umständen ein problem sein).

    würde ich auch sagen. oder alternativ eine schaller STM-rollen-tuno nehmen, die ist dann noch eine spur besser einstellbar als die klassischen im GTM-stil.
     
  8. GoreGoD

    GoreGoD Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #8
    Fatal Error

    Miva Merchant has encountered a fatal error and is unable to continue. The following information may assist you in determining the cause of the error:

    Error Code: MER-DTB-00072
    Description: Product '<br />LPBM02/BLK' not found


    :( :( :(

    der letzte link da unten :(

    hmm, hab mir das jetzt nochmal durch den kopf gehen lassen... ich brauch ne gitarre die mir meine sg und meine paula ersetzen, zumindest eine die ich mit dem tuning, den strings und für den stil wo ich die gebraucht hab nutzen will, ich werde die duncan designed gegen jb/59 tauschen (gutes vorhaben?), die gitarre hat eh schon unverschämt viel sustain und ich denke am sound macht der jb/59 was aus, im gegensatz zu ner anderen bridge, anderen mechanik, anderem, sattel...

    und arg viel komfortabler wird diese gitarre auch wenn ich die teile ersetze auch nicht, gegenüber ner 100er deluxe... oder?

    würdet ihr sie dann immernoch kaufen? wenn ihr wisst dass sie innerhalb der nächsten 2 jahre abgelöst wird?

    und wenn ihr dann was besseres habt... was würdet ihr mit der machen? ich würde sie gerne dem niveau der 1000er anheben, aber ob das wirklich so viel bringt ist jetzt die frage... was mir auch eben beim genauen lesen und nachdenken klar wurde...
     
  9. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 20.08.04   #9
  10. GoreGoD

    GoreGoD Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #10
    ui, danke für den link, ist kaum teurer wie die 250er, muhahaha...
    ach... also falls ich mir die 250er doch zuleg... ich würd da jb/59 reinploppen und die wenn ich ne edlere klampfe hab einfach für zuhause oder proberaum nutzen, weil ich hab zuhaus auch nur meine jackson und meine hohner, und da käm mir der sound auch ganz recht...

    zumal ich ein homes-ound fetisch hab, bei mir braucht es zuhause nen sahnesound :D

    aber das kommt erst wieder..., vielleicht gleich ne 400er und dann später meine heißgeliebten und angebeteten ill nino signature, die beiden muss ich auf jeden fall haben...

    *edit*

    die is schon verkauft:er_what:
     
  11. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 20.08.04   #11
  12. GoreGoD

    GoreGoD Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #12
    hab ma gefragt wer von denen verschiffen will...
    aber ich weiss nicht, amps kauf ich sehr gerne gebraucht aber guitarras?
     
  13. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 20.08.04   #13
    lecker wenn ich geld hätt würd ich mir noch eine kaufen :D
     
  14. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 20.08.04   #14
    Die schwarze is brandneu.
    Ansonsten aufs Feedback schauen.
     
  15. GoreGoD

    GoreGoD Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #15
    fakt ist:

    ich habe ein ziel fest vor augen: jp-600 und ah-600
    ich werde diese gitarren in absehbarer zeit erstehen
    beide sind unr minimal teurer wie die 250 wenn ich sie mir zurecht bastel
    wenn ich mir die jp oder die ah (die eine früher die andere später) gleich zulege, komme ich ohne umwege ans ziel
    mein einziges bedenken ist, dass ich mir dann da m-1000 nicht als nächstes zulegen werde und ich einfach ein shred-monster brauch, die jackson aber auch erst wieder auf vordermann gebracht werden muss

    also, straight to your face das ziel anstreben oder übebrücken und mit umwege versuchen es besser zu machen (mit 250er dauerts imho länger bis ich die 3 äxte hab die ich brauch)?
     
  16. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 20.08.04   #16
    Mach mal wird schon! ;) :)

    AL 600 nicht AH. :o
     
  17. GoreGoD

    GoreGoD Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #17
    jaaaaa, sorry, kommt davon wenn man AHrue heisst :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping