Ltd Viper-50 Tonabnehmer????

von Pandorraxeno, 13.10.07.

  1. Pandorraxeno

    Pandorraxeno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.07
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    294
    Erstellt: 13.10.07   #1
    Hallöchen...
    Ich bin seit kurzem im besitz einer tadellosen gebrauchten Ltd.:D
    für 130 Euro ein echt gut erhaltenes fast ungebrauchtes teil.
    Das Problem ist nun, dass vorallem über die tiefe E kein Druck aufgebaut wird...
    Es is eher ein leicht vermatschter sound.
    Ich hab die PU`s schon ne ganze ecke runtergeschraubt und das matschen etwas unter kontrolle bekommen...jetzt baut sie aber noch weniger Druck auf -.-
    Hat irgendwer nen Plan was ich an der Gitarre direkt noch zu diesem Problem machen könnte?Ansonsten freu ich mich auch über Anregungen für neue PU`s oder Distortion-Pedale.
    Danke...
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 13.10.07   #2
    was fürn amp mit welchen settings und welche musik spielste denn?
     
  3. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 13.10.07   #3
    Naja, die Tonabnehmer in der Gitarre sind nicht besonders gut, ein Tausch würde sicher eine Verbesserung bewirken. Nur musst du wissen, ob es sich für dich lohnt einen (oder sogar zwei) 80€ Pickup in eine Gitarre zu bauen, die dich nur 130€ gekostet hat :).

    http://www.musik-service.de/Seymour-Duncan-SH-6-Duncan-Distortion-prx395513098de.aspx

    Dieser Pickup könnte z.B. ziemlich interessant für dich sein.
    Ein Pedal würde ich in diesem Fall nicht empfehlen, da es ja eigentlich nur das Signal bearbeitet, welches die Gitarre liefert und wenn das schon beschissen ist...

    Welchen Amp spielst du denn überhaupt ?
     
  4. Pandorraxeno

    Pandorraxeno Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.07
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    294
    Erstellt: 13.10.07   #4
    Ich spiel im Moment nen Fame T 60 R.
    Is halt nich so prall aber mit dem Sound war ich bis jetzt eigentlich immer zufrieden...
    Ich wär schon bereit n bisschen mehr in PU`s zu investiere,da die gitarre wirklich so gut wie neu is und ich somit theoretisch knapp 130 Euro gespart hab.
    Da ich sowieso mehr im high gain bereich spiele hab ich natürlich an aktive gedacht.Gibts da eigentlich alternativen zu den EMG´s?
     
  5. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 13.10.07   #5
    auch passive können higain. gibt genug bekannte, die mit passiven spielen. nur zur info;)
    nein, wenn du EMG willst, dann kauf welche. denn ein dimarzio oder ein duncan wird nie wie ein emg klingen und umgehkehrt.
     
  6. Pandorraxeno

    Pandorraxeno Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.07
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    294
    Erstellt: 13.10.07   #6
    Ich weiss...
    Aber ich find das nebengräuschunterdrückung ne feine sache is:D
     
  7. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 14.10.07   #7
    Wieso bitte nebengeräuschlos??
     
  8. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 14.10.07   #8
    das nicht, aber eswerden gewisse frequenzen durch den filter beschnitten
     
  9. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 14.10.07   #9
    Pandorraxeno: Hast du schon neue Saiten drauf ? Ich hatte das auch mal bei einer Gitarre dort klang die E und A total merkwürdig leblos ...die anderen Top . Nachdem ich neue saiten drauf hatte klang sie :great:
     
  10. Pandorraxeno

    Pandorraxeno Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.07
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    294
    Erstellt: 14.10.07   #10
    KP...
    Die Seiten die drauf sind sind wohl so gut wie neu und machen auch den eindruck als würd das stimmen.
    Aber ich werds mal versuchen..
    Danke für den Tipp.
     
Die Seite wird geladen...

mapping