M-Audio Delta 1010LT und Kristal

von Pred, 07.03.07.

  1. Pred

    Pred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    400
    Erstellt: 07.03.07   #1
    Hallo alle zusamme!
    Ich bin seit heute im Besitz einer M-Audio Delta 1010LT. Zum Aufnehmen benutze ich das Programm Kristal. Jetzt hab ich auf den 3 und 4 Eingang mein Mischpult angeschlossen (von Output in den Input der Soundkarte). Dann hab ich auf dem 5 und 6 Eingang mein Gitarren Effektgerät angeschlossen. Soweit so gut. Bei Kristal kommt auf der 1 (3 und 4 Input) Spur ein Signal an und auf der 2 Spur (5 und 6 Input) auch.
    Jetzt zum Problem. Wenn ich etwas aufgenommen habe, und das dann abspiele, ist die Aufnahme total verhunzt. Damit meine ich die Aufnahme wird zu schnell abgespielt und es hört sich so an als würde alles nur verzerren (Es ist also nur ein einziges rauschen).
    Was hab ich Falsch gemacht? :confused:
    Und wärend der Aufnahme höre ich auch nichts über die Lautsprecher.

    Bin für jede Hilfe dankbar! :)

    MfG
    Pred
     
Die Seite wird geladen...

mapping