M-Audio FireWire 410 - HILFE!!!

von KDMC, 03.08.07.

  1. KDMC

    KDMC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #1
    [​IMG]

    Gestern kam mein neues Equipment und ich bekomms nicht zum laufen...

    obwohl ich eigentlich dachte, ich hab alles richtig gemacht!


    Also: es ist ein M-Audio FireWire 410

    Das Interface hängt am Strom und ist von FireWire auf FireWire Port verbunden! Mikro ist auch am Interface- eh klar... aber das ist eh momentan noch nebensächlich!

    FireWire Ports funktionieren glaub ich auch... aber... naja... es geht nicht...

    achja,... wichtige Info noch: ein Kabel ist übrig geblieben check aber die Verwendung nicht... die eine Seite des Kabels ist für FireWire anschluss... die Andere passt nirgends... weder am Interface, noch am PC! kein plan wie ichs die Andere Seite beschreiben soll... sehr klein,... 4 eckig... mit einer kl. Kerbe auf einer seite!


    Status Quo: das blaue licht rechts oben blinkt!
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 03.08.07   #2
    Hi und Hallo. Willkommen im Forum !

    1. Sind die Treiber ordnungsgemäß Installiert ?
    2. Wurde das Gerät vom Betriebssystem erkannt ?
    3. Handbuch durchgearbeitet ?
     
  3. KDMC

    KDMC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #3
    ja,... auch mal hallo... forum wurde von bekanntem empfohlen ^^




    also...


    ad 1: ja
    ad 2: ich denke... da liegt das problem, dass ich nicht zu lösen schaffe
    ad 3: ja... habe die 2 seiten paar mal durchgelesen ^^
     
  4. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 03.08.07   #4
    Das Kabel, das du uns beschreibst, ist für Geräte (vorrangig Notebooks) mit 4-poligem Firewire-Anschluss angedacht - und man braucht auch nur in diesem Fall das Netzteil, da über das 6-polige FW-Kabel der Strom auch mitgeschickt wird. :) Im Handbuch steht übrigens, dass man das Netzteil keinesfalls anstecken soll, wenn man das 6-polige Kabel verwendet!

    Zum Gerät: Zuerst Treiber installieren, dann wird ein Neustart verlangt und dann darf man das Gerät anschließen. Hast du das in der Reihenfolge befolgt?

    Ich kann zu Windows leider weniger sagen, aber bei mir unter Mac OS X läuft das Interface einwandfrei.

    Lg, Rick
     
  5. KDMC

    KDMC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.07   #5
    hatte anfangs das netzteil eh nicht angesteckt... nachdems nicht ging... hatte ich es damit versucht...

    ALSO: treiber installiert (für FireWire 410) ...dann habe ich das gerät via FireWire Kabel angesteckt... ...joah: und das wars... das blaue Licht links oben blinkt jetzt (ziemlich schnell)

    dh: es ist das Interface jetzt am PC angesteckt (über FireWire) und das MIkro ist ans Interface angeschlossen...


    was kanns haben??? ich bin am verzweifeln... wollte eigentlich schon gestern mit recorden anfangen... hinke meinem zeitplan hinterher...
     
  6. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 04.08.07   #6
    Wenn das blaue Licht rechts oben ziemlich schnell blinkt, dann stimmt etwas nicht, denke ich.
    Im Normalbetrieb leuchtet diese LED durchgehend. Wenn das FW410 abgeschalten wird, blinkt diese LED - allerdings langsam.

    Im Handbuch sollte drinstehen, was das schnelle Blinken bedeuten soll - schau mal rein.

    Lg, Rick
     
  7. KDMC

    KDMC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.07   #7
    ja,... denke auch, dass etw. nicht stimmt ^^

    ähm... ein handbuch war nicht dabei- nur der Quick Start Guide... und da steht in 2 Seiten, wie man es anstecken soll bzw. dass man davor treiber installieren muss!!

    ich hab echt keinen plan... bin hoffnungslos verloren
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.08.07   #8
    Ach Leute, muss ich es denn immer wieder sagen :o Das Internet besteht aus mehr als diesem Forum. Was ist das erste was man tut, wenn man Probleme hat? Man geht auf die Website des Herstellers! Und eigentlich hat jede Firma die Handbücher online als PDF, so auch M-Audio:
    http://de.m-audio.com/images/global/manuals/m_fw410.pdf

    Gut, vielleicht hilft das aber ja auch nicht ewndgültig weiter. An welcher Stelle hakt es eigentlich konkret? Wird das Gerät in der SOftware erkannt? Also kannst du es unter Windows als Soundkarte auswählen und auch in einer ASIO-Anwendung? Oder hörst du nur nichts?
     
  9. KDMC

    KDMC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.07   #9
    danke für die Aufmerksamkeit ^^

    ein kleines Staubkorn zwischen FireWire Steckkarte und Motherboard hat Verbindung blockiert... bekam zwar Strom aufs Interface... aber Gerät konnte nicht erkannt werden

    ist behoben... dass es an sowas liegen kann... hätt ich nie gedacht!
     
Die Seite wird geladen...

mapping