m300 oder fußtreter?

von basement studios, 30.04.06.

  1. basement studios

    basement studios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 30.04.06   #1
    hi,

    ich habe eigentlich vor mir 1-2 fußtreter anzuschaffen, flanger und chorus von behringer. allerdings habe ich im studio auch noch ein m300 von tc liegen und wollte fragen ob es nicht eigentlich sinnvoller wäre und besser klingt (tc oder behringer ist ja sonst total klar...) das m300 in den verstärker einzuschleifen.
    sind die frequenzen bzw der wirkungsgrad bei den fußstretern da irgendwie unterschiedlich bzw angepasst??

    was würdet ihr nehmen??

    vielen dank und liebe grüße
    simon
     
  2. Grooveaddict

    Grooveaddict Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.06.15
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 30.04.06   #2
    Verstehe ich das richtig, dass das m300 eh schon für dich verfügbar ist? Ich würd in dem Fall auf jeden Fall erst mal damit rumprobieren, um zu schauen was du an Effekten wirklich haben willst. Ich würd ruhig ein paar Proben damit ins Land gehen lassen, um zu sehen, ob die Effekte dann immer noch was für dich sind...

    19''-Geräte sind normalerweise für vorverstärkte Signale gedacht (wie sie z.B. im Effektweg von Verstärkern auftreten). Bodentreter kommen normalerweise nicht in den Effektweg, sondern zwischen Instrument und Vorverstärker/Topteil... Weiß nicht, ob deine Frage so gemeint war. Es sollte aber auch nix verheerendes geschehen, wenn du z.B. Bodentreter in den Effektweg einschleifst.
    Weiß nicht ob deine Frage so gemeint war...

    Gruß :)
     
  3. basement studios

    basement studios Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 01.05.06   #3
    hi,

    schonmal danke!
    nein, ganz so wars leider nicht gedacht, ich meinte das eher klanglich:
    klingt der bodentreter besser weil er von den frequenzen, vom wirkungsgrad her eher auf bass abgestimmt ist als ein allround-effektgerät bzw wie stark beeinflusst das den sound?
    sind da eventuell irgendwelche low-cuts drin, die bei gesang sinnvoll sind für den bass allerdings ungeeignet etc?

    simon
     
  4. Grooveaddict

    Grooveaddict Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.06.15
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 01.05.06   #4
    Da kann ich leider keine kompetente Auskunft geben. Ich weiß, dass es bei Bodentretern (insbesondere Zerren) wirklich ein Problem sein kann, wenn die nicht speziell für Bass ausgelegt sind. 19''-Geräte kann man oft für Bass benutzen auch wenn sie nicht speziell dafür gedacht sind - kommt dann natürlich immer auf den Effekt an. Ich spiel z.B. einen Kompressor (Alesis 3630), der nicht ausschließlich für Bass ist und bin sehr zufrieden damit.
    Es gibt ja schließlich auch 19''-Effekte, die laut Herstellerangaben für Bass und Gitarre tauglich sind (nur mal als Beispiel der Tech 21 PSA1.1 Sansamp).

    Chorus und Flanger weiß ich nicht - da gibt's ja auf jeden Fall extra Basseffekte. Ich würd wie gesagt den Multieffekt erst mal ausprobieren (kostet dich ja offensichtlich nix) und falls es dir nicht gefällt, kannste dir ja immer noch Bass-Tretminen zulegen.

    :great:
     
  5. basement studios

    basement studios Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 01.05.06   #5
    haste recht, werd ich auch garantiert machen, wollt nur trotzdem mal fragen ob low-cuts etc drin sind weil ja allgemein bekannt ist dass git-treter an bass "nicht so optimal" ;) klingt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping