Mackie 1604 - 1602

von diversionist, 23.08.05.

  1. diversionist

    diversionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.05   #1
    hoi,
    was sind die nennenswerten unterschiede zwischen eben genanntem mackie 1604 und 1602?
    ich könnte nämlich ein 1602 günstig bekommen und frage mich nun, ob es dem neueren 1604 in vielem nachsteht.
    lg, daniel
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  3. diversionist

    diversionist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.05   #3
    nö, ich mein schon 1602. ich find aber eben auch kaum info dazu...
    wird nicht mehr produziert. da gabs ihn mal
    steht aber auch nix dabei..

    generell: gibt's da was zu verhauen, bei mackie 16er brettern?

    ich würd den nämlich um einen hunni kriegen und er läuft tadellos (laut besitzer, aber das kann man ja überprüfen)..
    ich mein, viel verhaut wär somit eh nicht, aber ein hunni ist halt doch auch ein hunni :D
     
  4. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 23.08.05   #4
    Wenn er wirklich tadellos funktioniert und du das probieren kannst, würde ich "zuschlagen"
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.08.05   #5
    also der vorgänger vom vlz 1504 hiess irgendwas mit c... 1604 und hatte nicht so tolle mic preamps.

    Aber wenn du den vorher testest und OK findest, dann nimm ihn
     
  6. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 24.08.05   #6
    Ist es evtl. ein 1602 VLZ Pro? Ich glaube, das ist zur selben Zeit rausgekommen wie das 1402 VLZ Pro. Letzteres kenne ich gut, hat ordentliche Qualität, auch der Sound is ok. (S.a. hier, Beginn des unteren Drittels, auch ein Bild zu sehen.)
     
  7. diversionist

    diversionist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.05   #7
    danke schon mal für die antworten!

    ja, es sollte ein vlz pro 1602 sein.
    das auf den bildern da ist aber nur ein 10 kanäliges..

    hat das 02 irgendwas (ausser halt der produktnummer) zu bedeuten?
    steht das für die subgruppen?

    lg, daniel
     
  8. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 24.08.05   #8
    Sieht so aus, wenn man den Bezeichnungen der aktuellen Produkte 1202, 1402, 1604 eine gewisse Logik zuspricht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping