Mackie Onyx 1620i *Need Help*

von Goatwarrior, 02.07.10.

Sponsored by
QSC
  1. Goatwarrior

    Goatwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    26.06.13
    Beiträge:
    36
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.10   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe ein wenig Probleme mit meinem neuem Mischpult.

    http://www.musik-service.de/mackie-onyx-1620-i-prx395770449de.aspx

    Alles angeschlossen und verkabelt und soweit passt auch alles. Eines bekomme ich nicht hin und in diesem Punkt ist das nicht mitgelieferte Handbuch auch nicht hilfreich. Um ehrlich zu sein steht unter diesem Punkt nichts.
    Ich wollte einzelne Spuren die ich mit Cubase 5 Aufgenommen habe Analog mit meinem neuen Mischpult mixen.
    Leider habe ich keine ahnung wo ich anfangen soll um das hinzubekommen. Quasi wie ich das gute Stück als DAW-Controller benutzen soll.

    Ich wollte alles einfach aufnhemen und dann alles Spuren mit meinem Mischpult viw Firewire analog Mixen.
    Jemand eine Idee oder kann mir jemand direckt weiterhelfen? Wäre sehr dankbar.

    Cheerz

    Seb.
     
  2. ThiasHRec

    ThiasHRec Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.09
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    315
    Kekse:
    538
    Erstellt: 03.07.10   #2
    Nach dem was ich auf der Mackie-Homepage lese, hat das 1620i ein 16x2 Firewire Interface, d.h. du kannst bis zu 16 Kanäle gleichzeitig in den Computer schicken, aber maximal 2 gleichzeitig anhören. Damit kannst du die aufgenommenen Spuren nicht pultintern mischen. Nur die größere Version (1640i) hat ein 16x16 Interface, damit könntest du 16 aufgenommene Spuren analog mischen.
    Als DAW-Controller (Faderbewegung auf dem Pult steuert die Software) kannst du das Pult auch nicht verwenden, die Funktion wird gar nicht unterstützt.

    Tut mir leid, dich enttäuschen zu müssen.
     
mapping