Mackie Onyx Satellite vs. Terratec Phase 24?

von Deltafox, 26.08.07.

  1. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.08.07   #1
    hey.. hab rechts in der Musiker-Blog-Spalte von dem aktuellen Schleuderpreis für das Mackie Onyx Satellite gelesen und mal ein wenig darüber nachgelesen, scheinbar sollen die Mic-Preamps ja ziemlich klasse sein :)

    Ich bin schon länger auf der Suche nach einem Interface mit tollen Mic-Preamps im Preisrahmen 100 bis maximal 200 Euro (also Obergrenze)
    ich weiß auch, dass es da einige günstigere Alternativen gibt, die wirklich nicht schlecht klingen, aber ich hab so die Idee, dass ich vielleicht mit wenig zusätzlichem Geld bei diesem Gerät direkt in eine qualitativ doch "höhere" Qualitätsstufe kommen könnte?

    Wie ich dann so ein wenig Informationen gesammelt habe, bin ich aber auch auf das Interface gestoßen:
    Terratec Phase 24 zum selben Preis.
    Die Preamps hier sollen wohl auch sehr gut sein. Der Rauschabstand wohl sogar noch einen Tick besser als beim Mackie und außerdem Midi In und Out enthalten

    Allerdings weniger Outputs, kein Talkback, ... aber für mein Homerecording brauch ich wohl auch kein Talkback.. was ist eure Meinung dazu?
    Vor-/Nachteile jeweils? Qualitätsunterschiede?

    Oder würdet ihr mir doch generell zu einem der häufiger empfohlenen günstigeren Interfaces raten, weil sich der Qualitätsunterschied für Homerecording nicht bemerkbar macht?
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 26.08.07   #2
    Terratec hat nicht gerade den besten Ruf, musik-service.de hat die ja auch gar nciht im Angebot. keine AHung ob da was ran ist, es gibt bestimmt auch viele zufriedene terratec-Benutzer, aber angeblich sollen die Treiber nicht immer so optimal sein.
    In diesem Fall aber erübrigt sich die Terratec-Diskussion, denn
    Welche PreAmps? Das Ding hat gar keine , sondern nur Line-Eingänge :D
    Eine gute Alternative in der preisklasse wäre dann wohl eher die EMU 0404 USB.
     
  3. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.08.07   #3
    echt? hm, dann hatte der Testbericht von deren größeren Bruder gesprochen, mit irgendeinem Zusatzbuchstaben im Namen.. okay, wenn die keine Preamps hat, fliegt sie natürlich raus

    kann man was sagen über den Unterschied und dessen Sinn bei Homerecording der Preamps zw. Mackie Onyx und EMU 0404 aussagen?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 26.08.07   #4
    Eventuell helfen diese Testberichte schon mal, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ein User schon mal beide Geräte im direkten Vergleich getestet hat.

    Test: Mackie Onyx Satellite
    Test: EMU 0404 USB

    Beide sind eigentlich richtig gute Geräte, wo mir die Entscheidung auch sehr schwer fallen würde.
     
  5. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.08.07   #5
    okay, danke.. also sollte ich wohl eher anhand der Ausstattung entscheiden?
    Midi vs. Ausgänge wäre dann wohl hier die Hauptsache, soweit ich das jetzt direkt seh

    Wie ist das, wenn ich mit einem Firewire-Ausgang in den Firewire-Eingang meiner alten Soundkarte gehe (ja, sowas hat die ;)), wird dann irgendwie das Audiosignal noch von der Soundkarte beeinflusst? schätzungsweise eher nicht, oder?

    laut den Tabellen auf Amazona ist beim EMU der Noise Level niedriger
    allerdings wurde einmal bei 24bit, einmal bei 32bit gemessen. Kann man das dann so direkt vergleichen? Sind die Auswirkungen dessen, was da an Zahlen steht, überhaupt praktisch relevant?

    Die Emu hat eine deutlich niedrigere UVP, also wär's ja effektiv "mehr Schnäppchen", das Mackie-Ding zu holen, oder? :o
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 26.08.07   #6
    Würde ich auch so sehen. Wenn Midi benötigt wird, dann wohl eher das EMU 0404 USB. Obwohl es natürlich auch günstige Midi-Interfaces gibt, die man zusätzlich nutzen könnte. Also wäre es auch beim Mackie kein Problem, falls Midi benötigt wird.

    Nein, natürlich nicht.

    Ich denke, dass sowohl beim Mackie als auch beim E-MU Interface gute und rauscharme PreAmps verbaut worden sind. Ich würde mich nicht so an den Werte orientieren, zumal das Mikrofon auch eine Rolle spielt, wenn es um diesen Faktor geht.

    Das ist schwer zu sagen, wenn man Geräte mit unterschiedlicher Ausstattung vergleichen muss. Ich enthalte mich meiner Meinung.
     
  7. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 07.10.07   #7
    nun ja die mic-preamps wurden zusammen mit spl entwickelt und werden sonst in vielen testberichten gelobt. siehe amazona und co...
    mich würde auch mal terratec phase x24 interessieren! hat jemand das teil zuhause?

    greetz

    stylemaztaz
     
  8. mEntos

    mEntos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.07   #8
    Vielleicht hilf dir das hier. Wird ziemlich gelobt, besonders die Preamps. Bin mir auch am überlegen ob ich mir das gute Teil kaufen soll.
     
  9. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 12.11.07   #9
    ich muss den Thread grade nochmal ausgraben, da ich vor habe, mir zu Weihnachten endlich das lang ersehnte Interface zu kaufen ;)

    inzwischen ist meine Auswahl auf Onyx Satellite und EMU 0404 USB eingeschränkte (beidesmal: siehe oben)
    im Fazit vom Amazona-Test der EMU 0404 USB steht folgender Satz über die Audioqualität:
    "Gegenüber professionellen und weit aus teureren Audio-Interfaces wie RME oder Mackie ist jedoch ein deutlicher Klangunterschied auszumachen."
    (wohlgemerkt zwischen sehr vielen lobenden Worten)

    das angesprochene Referenzmodell von RME ist im Bereich von >800€ angesiedelt, das ist eh absolut außerhalb meiner finanziellen Reichweite..
    jetzt frag ich mich aber wie sieht's denn mit der Aussage bezüglich Mackie aus?
    damals als der Test entstanden ist, war das Mackie Onyx Satellite noch nicht im Preisbereich von 200€ sondern eben bei 500€ .. heißt das also, das wäre als Referenz von hörbar besserer Audioqualität oder sprechen die da eher von deutlich teureren Mackie-Geräten, ähnlich dem RME? was meint ihr?
     
  10. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.11.07   #10
    Ich denke eher nicht, dass es einen so gravierenden Unterschied ausmacht, wenn man von den beiden Geräten ausgeht. Sicherlich sind im Mackie richtige gute PreAmps verbaut, aber ob EMU so hinter hingt, denk ich nun wirklich nicht. Wenn du aber auf die Midi Eingänge verzichten kannst, würde ich auch das Mackie nehmen.
     
  11. Deltafox

    Deltafox Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 13.11.07   #11
    naja zum einen wollte ich schon die Midi-Eingänge, zum anderen hab ich hier ein Bundle gefunden wo ich für 50 Euro Aufpreis zum Interface noch einen Midicontroller (der alleine schon 39€ kostet), 2 Synths, ein Filter-Plugin und 2 Soundlibraries bekomm (ja bei Th., MS hat das wohl nicht im Angebot)

    frag mich aber andererseits eben wirklich, wenn die in dem Test von einem hörbaren Unterschied zu hochwertigeren Mackie Geräten sprechen, ob die dann da schon das Satellite einschließen oder nicht... wobei ich - wie du scheinbar auch - eher auf "nicht" tippen würde
     
Die Seite wird geladen...

mapping