Mahagoni Korpus Ahorn Hals - sieht das gut aus?

von MTaG, 24.10.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MTaG

    MTaG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.09
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.10   #1
    Servus an alle,

    Ich stehe vor einer schwierigen Kaufentscheidung. Ich baue gerade eine E-Gitarre, die nicht lackiert werden soll, sondern bei der die Maserung noch sichtbar bleiben soll. Nun habe ich die Wahl zwischen:

    1. Mahagoni Korpus und Ahorn Hals (wäre die erste Wahl)
    --> sieht das am Ende gut aus wenn das ganze gebeizt wird und passen die beiden Hölzer überhaupt zusammen

    2. Ahorn Korpus und Hals
    -->habe ich dann nach dem Beizen ein gutaussehendes Holz? Oder sieht das ganze einfach nur wie n billiges OBI-Laminat aus?

    Danke schonmal im voraus für die Antworten. Bin für jede Art von Hilfe dankbar


    PS: das Ding sollte nachher den KL Explorer look haben^^ \m/
     
  2. jf.alex

    jf.alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    4.639
    Ort:
    Frankfurt
    Kekse:
    40.977
  3. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    4.015
    Ort:
    Ellerau
    Kekse:
    36.802
    Erstellt: 24.10.10   #3
    Aber klar!

    [​IMG]

    Und das schon vor 27 Jahren! ;)

    Ulf
     
  4. Uwe.s.

    Uwe.s. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    21.09.20
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Detmold
    Kekse:
    2.909
    Erstellt: 25.10.10   #4
    Hallo MTaG,
    sieht doch nett aus, oder?
    Viel Erfolg
    Uwe.s.
     

    Anhänge:

  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.679
    Ort:
    Benztown-area
    Kekse:
    20.658
    Erstellt: 25.10.10   #5
    Ahornkorpus sieht aus wie Obi-Laminat, ja. Ist halt ein schlichtes Holz.

    Das sollst Dir aber eher wegen Klang genau überlegen, denn ein Ahornkorpus ist eine ganz andere Welt wie Mahagoni. Sehr viel mehr Höhen und "britzeln" im Klang, nur wenige Pickups funktionieren damit optimal und ich würde es eigentlich nur den übelsten solo-Shreddern und Volksmusikern empfehlen, wie Esche auch.
     
  6. MTaG

    MTaG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.09
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.10   #6
    WOW Danke für die ganze Hilfe und ja die beiden Gitarren sehen echt heiß aus^^

    Ich muss mir jetzt aber echt was einfallen lassen, da ich nichts finden kann des meinen Ansprüchen genügt^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping