Mal wieder die selbe Frage... Hilfe, welche Gitarre für Anfänger?

K
Kuga
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.09
Registriert
20.04.09
Beiträge
2
Kekse
0
Erstmal hi,

nachdem der vorherige Text den ich geschrieben habe verschwunden ist versuche ich nochmal alles aufzuschreiben :mad:
Bitte habt Verständniss das ich den Fragebogen nicht ausfülle da ich die meisten Fragen als Anfänger sowieso nicht beantworten kann.

Mir stellt sich erstmal die Frage ob Western oder Konzertgitarre? Ich habe schon im Internet gegoogelt und immer wieder wird von Klangunterschieden gesprochen. Da ich noch komplett am Anfang stehe hören sich für mich fast alle gleich an.

Und wenn ich eine Westerngitarre nehmen würde soll es dann eine akkustische oder eine elektro-akkustische sein? Wo genau liegt da der Unterschied?


Möchte eine Gitarre haben mit der ich als Anfänger zurecht komme und mit der ich auch vielleicht als etwas erfahrene Spielerin noch Spaß dran habe. Es sollte auch kein Mist sein, aber auch keine 1000€ kosten. Denke so bis 500€ könnte ich verkraften.

Gitarren wie Takamine und Taylor Guitars anbieten finde ich klasse, allerdings sind die nicht ganz für meinen Geldbeutel gemacht :(

Habe gehört das YAMAHA auch ganz gute Sachen machen soll. Die Yamaha APX500 gefällt mir ganz gut, allerdings habe ich keine Ahnung ob sie was taugt.

Zur Musikrichtung:

Ich höre am liebsten Rock und amerikanischen Country. Solche Sachen würde ich gerne spielen:

Hinder - Without you
http://www.youtube.com/watch?v=WKJbdjoJi88&feature=related

Shinedown - Second chance
http://www.youtube.com/watch?v=z1dZ7TpLU54&feature=related

Stone sour - Bother
http://www.youtube.com/watch?v=t2ZInE7UKj0


Aber evtl auch paar langsame sachen wie Taylor swift

http://www.youtube.com/watch?v=p9NV9uIZgcM&feature=related

Was die Form angeht ist es erstmal zweitrangig. Allerdings gefällt mir der Style der YAMAHA APX500 am besten.

Gruß
Bin wirklich für jeden Tip dankbar
:D
 
Eigenschaft
 
Mountainbikemike
Mountainbikemike
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
28.01.09
Beiträge
3.420
Kekse
17.853
Ort
Pfalz
Und wenn ich eine Westerngitarre nehmen würde soll es dann eine akkustische oder eine elektro-akkustische sein? Wo genau liegt da der Unterschied?
die Elektroakkustische kannst du an einen Verstärker anschliessen.
Die Yamahas hab ich noch nicht gespielt aber die Corts sind auch sehr gut in der Preisklasse
Welche ich ganz gut finde ist diese :great:
https://www.thomann.de/at/cort_evla6_bks.htm
https://www.thomann.de/at/cort_sfx5_bk.htm
oder etwas Teurer aber Wunderschön und Jumbo
https://www.thomann.de/at/cort_cj7x_ab.htm
 
F
*flo*
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.21
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.435
Kekse
1.078
Hi

die Youtubes sind alle auf Steelstrings gespielt , also passt ne Western besser für deine Musik

Überlegen solltsst du erstmal, ob du einen Tonabnehmer brauchst/ willst, einen Cut
brauchst du sicherlich ersmal nicht, außer aus optisches Gründen.

Korpusgrößen: Dreadnought oder Grand Auditorium würde hier wohl passen, aber das mußt du auf
jeden Fall in Natura vergleichen bzw ausprobieren was passt/gefällt.

Dann erst kann man dir sinnvolle Tipps geben

*flo*
 
K
Kuga
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.09
Registriert
20.04.09
Beiträge
2
Kekse
0
Danke für eure Antworten.

Werde noch ein bischen rumgoogeln und mir evtl nochmal paar Gitarren anschauen.

Nur mal für die blonden: Was ist denn ein cut?

Liebe grüße
 
klaatu
klaatu
E-Gitarren
Moderator
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
05.11.06
Beiträge
10.891
Kekse
115.464
Ort
München
Danke für eure Antworten.

Werde noch ein bischen rumgoogeln und mir evtl nochmal paar Gitarren anschauen.

Nur mal für die blonden: Was ist denn ein cut?

Liebe grüße

Dürfte ein Cutaway sein, durch welchen du besser in die obersten Lagen kommst.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Wenn ich das richtig verstehe, spielst du noch gar nicht, sondern suchst erst mal eine Gitarre?
Ein gut gemeinter Rat: Investiere das Geld in einen Gitarrenlehrer! Eine Anfängergitarre für 200€ findet sich allemal. Es bringt dir gar nichts, hier mit 500€-Gitarren herumzujonglieren, wenn du wirklich noch GAR nichts kannst.
 
Disgracer
Disgracer
A-Gitarren-Mod
Moderator
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
18.10.06
Beiträge
5.453
Kekse
60.100
Ort
Bochum
schmendricks Idee ist gar nicht so dumm.
Du weißt anscheinend wirklich noch gar nicht wohin die Reise gehen soll.
Da kann dir jemand den Einstieg sicherlich erleichtern.
An vielen Musikschulen gibt es auch die Möglichkeit sich zumindest für die ersten Wochen mal ein Instrument auszuleihen. So könntest du mal eine Western und eine Klassik in die Hand nehmen.
Ich würd mich da auf jeden Fall auch mal im Geschäft weitgehender informieren.
Der Klangunterschied zwischen Stahl und Nylon ist schon sehr gewaltig, den hört auch jeder Laie ;-)
Der Jiko hat das mal hier etwas zusammengefasst: https://www.musiker-board.de/vb/stahl/280414-unterschiede-zwischen-konzert-westerngitarren.html

Stöber mal einfach ein wenig hier im Forum rum. Hier gibt es unglaublich viele Informationen. Schon fast ein Lexikon hier.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben